253.F26 Kleines Entwerfen Integrative Vertiefung zu 253.F20 Struktur und Gestalt - urbane Manufaktur
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2020S, UE, 4.0h, 5.0EC
Diese Lehrveranstaltung wird nach dem neuen Modus evaluiert. Mehr erfahren

LVA-Bewertung

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 4.0
  • ECTS: 5.0
  • Typ: UE Übung

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage konzeptuelles und konstruktives Denken, sowie verfeinerte Entwurfs- und Vermittlungswerkzeuge effektiv anzuwenden. Sie besitzen die Fähigkeit verschiedene Aspekte der Architektur und des Hochbaus in unterschiedlichen Maßstäben synchron zu denken. Die Studierende haben die Kompetenz, Entwurfskonzepte zu entwickeln, auszuarbeiten, umfassend darzustellen und schlüssig zu präsentieren.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Dieses Entwerfen ist als "integrative Vertiefung" an das Entwerfen 253.F20 Großes Entwerfen - Struktur und Gestalt - urbane Manufaktur gekoppelt. Eine separate Anmeldung ist nicht möglich.

Um eine entsprechend vertiefte Auseinandersetzung zu ermöglichen, wird das Entwerfen als 10+5 ECTS Entwerfen angeboten - "Großes Entwerfen" (10 ECTS) bei Hochbau 1 / Ines Nizic und "kleines Entwerfen" (5 ECTS) bei ITI / Peter Bauer als "integrative Vertiefung".

Methoden

siehe 253.F20 Großes Entwerfen - Struktur und Gestalt - urbane Manufaktur

Prüfungsmodus

Prüfungsimmanent

Vortragende

Institut

Leistungsnachweis

Entwurf

LVA-Anmeldung

Nicht erforderlich

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
066 443 Architektur

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Sprache

Deutsch