253.F17 Großes Entwerfen Engage
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2020S, UE, 8.0h, 10.0EC
Diese Lehrveranstaltung wird nach dem neuen Modus evaluiert. Mehr erfahren

LVA-Bewertung

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 8.0
  • ECTS: 10.0
  • Typ: UE Übung

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage methodisch den Entwurf eine Gebäudes zu entwickeln. Die Studierenden sind in der Lage das Entwerfen als integrale, gleichzeitig rationale wie kreative Arbeit, zu verstehen, die unter Berücksichtigung verschiedenster teilweise disparater und divergenter Rahmenbedingungen, diese im architektonischen Entwurf zu konvergieren versucht. Sie sind in der Lage zu einer Entwurfsaufgabe unter Berücksichtigung zeitgenössischer Positionen und Problemstellungen informiert Stellung zu beziehen und ihre Haltung in den Entwurf einfließen zu lassen. Sie sind in der Lage, architektonische Konzepte zu erstellen, diese in ein Gebäude weiter zu entwickeln und in Form von Entwurfs- und Detailplänen umfassend darzustellen und zu präsentieren.

Änderungen in der LVA aufgrund der Corona-Pandemie (Stand 2.4.2020): Die LVA wird bis auf weitere im distance learning Modus abgehalten. 



Inhalt der Lehrveranstaltung

Wir leben in einer Zeit großer sozialer, technischer und ökonomischer Umwälzungen. Die Architektur ist ein Seismograf der Gesellschaft, sie fühlt den Puls der Veränderungen und macht sie korporeal. Gleichzeitig ist Architektur keineswegs nur passiver Rezeptor, sondern aktiver Beweger - die Rolle von Architekten war es immer, die Richtung dieser Bewegung gestaltend zu bestimmen. Unser Handeln ist also von größter gesellschaftlicher Tragweite und Verantwortung bestimmt.

Diesen Prämissen folgend, soll im Rahmen dieses Entwerfens eine Auseinandersetzung mit der Nachhaltigkeit von Konstruktionen - Materialien und Systeme - erfolgen. Dabei geht es sowohl um technische wie auch um soziale und ökonomische Aspekte - der potentiellen Persistenz von Konzepten, Technologien, Typologien. Basierend auf einer intensiven Eingangsphase, in welcher Konzeptionsmodelle in der Architektur in Form von Literaturrecherche und -lektüre untersucht werden, soll eine individuelle Auseinandersetzung mit dem kontemporären Bauen erfolgen.Das Ziel der Übung ist der Entwurf und konstruktive Ausarbeitung eines Gebäudes. Die Funktion ist Teil der Auseinandersetzung und soll die unterschiedlichen Aspekte des (städtischen) Lebens in individueller Zusammensetzung widerspiegeln. Die konstruktive Auseinandersetzung wird systemische und materielle Aspekte eingehen.

Methoden

Entwurfsübung mit begleitender Fachbetreuung: Diskussion der Lehrinhalte in Projektbesprechungen, Zwsichenpräsentationen.

Teilnahme an begleitenden Rahmenvorträgen und Exkursionen

Ausarbeitung von Plänen- in allen hochbaurelevanten Maßstäben bzw. eines Modells.

Prüfungsmodus

Prüfungsimmanent

Weitere Informationen

Die Termine - Korrekturen und Themenvorträge - finden freitags ganztägig statt. Die Anwesendheit ist verpflichtend. Weiters wird es ein Begleitprogramm in Form von Exkursionen geben. Einzelheiten wie Kosten und Termine werden noch bekannt gegeben.

Vortragende

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Fr.10:00 - 18:0006.03.2020 - 26.06.2020 Projektraum HB2 - 7/253 - Achtung! Werkraum, kein Seminarraum! (20)Großes Entwerfen Engage
Fr.10:00 - 18:0013.03.2020 Abteilung Hochbau 2Großes Entwerfen Engage
Großes Entwerfen Engage - Einzeltermine
TagDatumZeitOrtBeschreibung
Fr.06.03.202010:00 - 18:00 Projektraum HB2 - 7/253 - Achtung! Werkraum, kein Seminarraum! (20)Großes Entwerfen Engage
Fr.13.03.202010:00 - 18:00 Abteilung Hochbau 2Großes Entwerfen Engage
Fr.13.03.202010:00 - 18:00 Projektraum HB2 - 7/253 - Achtung! Werkraum, kein Seminarraum! (20)Großes Entwerfen Engage
Fr.20.03.202010:00 - 18:00 Projektraum HB2 - 7/253 - Achtung! Werkraum, kein Seminarraum! (20)Großes Entwerfen Engage
Fr.27.03.202010:00 - 18:00 Projektraum HB2 - 7/253 - Achtung! Werkraum, kein Seminarraum! (20)Großes Entwerfen Engage
Fr.03.04.202010:00 - 18:00 Projektraum HB2 - 7/253 - Achtung! Werkraum, kein Seminarraum! (20)Großes Entwerfen Engage
Fr.10.04.202010:00 - 18:00 Projektraum HB2 - 7/253 - Achtung! Werkraum, kein Seminarraum! (20)Großes Entwerfen Engage
Fr.17.04.202010:00 - 18:00 Projektraum HB2 - 7/253 - Achtung! Werkraum, kein Seminarraum! (20)Großes Entwerfen Engage
Fr.24.04.202010:00 - 18:00 Projektraum HB2 - 7/253 - Achtung! Werkraum, kein Seminarraum! (20)Großes Entwerfen Engage
Fr.01.05.202010:00 - 18:00 Projektraum HB2 - 7/253 - Achtung! Werkraum, kein Seminarraum! (20)Großes Entwerfen Engage
Fr.08.05.202010:00 - 18:00 Projektraum HB2 - 7/253 - Achtung! Werkraum, kein Seminarraum! (20)Großes Entwerfen Engage
Fr.15.05.202010:00 - 18:00 Projektraum HB2 - 7/253 - Achtung! Werkraum, kein Seminarraum! (20)Großes Entwerfen Engage
Fr.22.05.202010:00 - 18:00 Projektraum HB2 - 7/253 - Achtung! Werkraum, kein Seminarraum! (20)Großes Entwerfen Engage
Fr.29.05.202010:00 - 18:00 Projektraum HB2 - 7/253 - Achtung! Werkraum, kein Seminarraum! (20)Großes Entwerfen Engage
Fr.05.06.202010:00 - 18:00 Projektraum HB2 - 7/253 - Achtung! Werkraum, kein Seminarraum! (20)Großes Entwerfen Engage
Fr.12.06.202010:00 - 18:00 Projektraum HB2 - 7/253 - Achtung! Werkraum, kein Seminarraum! (20)Großes Entwerfen Engage
Fr.19.06.202010:00 - 18:00 Projektraum HB2 - 7/253 - Achtung! Werkraum, kein Seminarraum! (20)Großes Entwerfen Engage
Fr.26.06.202010:00 - 18:00 Projektraum HB2 - 7/253 - Achtung! Werkraum, kein Seminarraum! (20)Großes Entwerfen Engage

Leistungsnachweis

Pläne: Lageplan, Grundrisse, Schnitte, Ansichten, Details
Konzept, Statik und Konstruktion, Modelle
Maßstäbe nach Absprache mit den Betreuer/innen

Bewerbung

TitelBewerbungsbeginnBewerbungsende
Master Gr. Entwerfen 2020S17.02.2020 09:0024.02.2020 23:59

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
066 443 Architektur

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Begleitende Lehrveranstaltungen

Sprache

bei Bedarf in Englisch