253.F16 Großes Entwerfen Mars Science City
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2020S, UE, 8.0h, 10.0EC
Diese Lehrveranstaltung wird nach dem neuen Modus evaluiert. Mehr erfahren

LVA-Bewertung

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 8.0
  • ECTS: 10.0
  • Typ: UE Übung

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage, eigenverantwortlich und themenbezogen zu recherchieren, eine komplexe Entwurfsaufgabe eigenständig und in der Gruppe zu bearbeiten, essentielle Fragestellungen zu erkennen und diese mit Experten zu diskutieren, und darauf aufbauend ein schlüssiges Entwurfskonzept zu entwickeln, auszuarbeiten und in geeigneter Form vor einem Fachpublikum zu präsentieren. 

Inhalt der Lehrveranstaltung

(Image: Twentieth Century Fox Film Corporation)

(Image: The Martian,Twentieth Century Fox Film Corporation)

Das Thema des Designstudios Mars Science City passt in die langfristige Vision der VAE, bis 2117 eine Siedlung auf dem Mars zu errichten. Das Programm Mars 2117 wird in Zusammenarbeit mit großen internationalen wissenschaftlichen Forschungseinrichtungen entwickelt und durchgeführt, wobei der Schwerpunkt der ersten Phase liegt auf die Vorbereitung der Fähigkeiten, um die notwendigen wissenschaftlichen Durchbrüche zu erreichen. Es wird auch versucht, schnellere Transportmittel zum und vom Roten Planeten zu entwickeln. Es ist vorgesehen, dass die Stadt auf dem Mars zuerst von Robotern gebaut wird. Im Rahmen der Mars 2117-Vision werden die Vereinigten Arabischen Emirate die Mars Science City entwickeln und bauen

Die Hauptziele von Mars Science City sind die Erforschung und Simulation wie das Leben auf dem Mars sein könnte, die Entwicklung und Erprobung von Technologien und gleichzeitig die Bereitstellung eines einzigartigen Mars-ähnlichen Erlebnisses für die Besucher. Die Studierenden werden (1) eine architektonische Vision dieser prototypischen wissenschaftlichen Stadt entwickeln und (2) einen Teil davon detailliert ausarbeiten.

Die Mars Science City wird Simulationsgebäude für Marsmissionen, Labors für Lebensmittel, Energie und Wasser, landwirtschaftliche Testeinrichtungen sowie Ausstellungs- und Bildungsräume umfassen. In Hinblick auf eine unbekannte und noch zu erschaffende Zukunft erfordert dieser Kurs viel Teamarbeit und Zusammenarbeit sowie ‚THINKING OUT OF THE SPHERE‘. Die Studierenden arbeiten eng mit Experten aus den Bereichen Architektur, Weltraumarchitektur, Bauingenieurwesen, Energiedesign und Wissenschaft zusammen.

Das Studio wird aus zwei Teilen bestehen. Im ersten Teil beginnen die Studierenden mit umfangreichen Recherchen, um die Anforderungen und Einschränkungen der verschiedenen Funktionsbereiche dieser komplexen Entwurfsaufgabe zu erfassen. Nachdem Sie die Rahmenparameter definiert haben, beginnen die Studierenden mit ihrem eigenen spezifischen Projekt. Relevante Themen, die in das Design einbezogen werden sollen, sind unter anderem: Vielseitigkeit und Flexibilität des Raums, nachhaltige Nutzung und erneuerbare Materialien und Energie, Nahrungs- und Wasserkreislauf, Klima- und Energiedesign, unterschiedliche Bauphasen und mögliche Erweiterbarkeit und Anpassung,  sowie Kultur und Erbe.

Methoden

Themenbezogene Recherche inklusive geeigneter Darstellung, Entwicklung eines eigenständigen Entwurfs in Plan und Modell bzw. durch weitere frei wählbare Darstellungsmethoden, Erarbeiten von relevanten Fragestellungen und Diskussion mit Experten, Präsentation vor einem Fachpublikum, Erstellen eines Buchkapitels als Projektzusammenfassung.

Prüfungsmodus

Prüfungsimmanent

Weitere Informationen

Änderungen in der LVA aufgrund der Corona-Pandemie  (Stand März 2020)

Diese Lehrveranstaltung wurde auf Distanzlehre umgestellt

Bedingt durch das Virus COVID-19 ("Coronavirus") wurde die Lehrveranstaltung  auf Distanzlehre umgestellt. Die Terminliste wird im TISS aktualisiert. Die Aufgaben und Abgaben erfolgen via TUWEL.

For information on COVID-19 please follow the recommendation of the TU:
https://www.tuwien.at/tu-wien/organisation/zentrale-services/gebaeude-und-technik/arbeitssicherheit-medizin/coronavirus/

Vortragende

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Di.11:00 - 15:0003.03.2020Projektraum - Panigltrakt EG - Achtung! Werkraum, kein Seminarraum! INPUTLECTURES: BUILDING ON MARS und Diskussion (Im Anschluss Ausgabe der Recherchethemen)
Di.10:00 - 14:0010.03.2020Projektraum - Panigltrakt EG - Achtung! Werkraum, kein Seminarraum! abgesagt: INPUTLECTURES: BUILDING IN DUBAI and discussion mit Clemens Russ, Fabian Kahr | QUERKRAFT Architekten und Georgios Gourlis | Jung-Ingenieure
Mi.18:30 - 20:0018.03.2020 NHM Wien Vortrag - Naturhistorisches Museumabgesagt: optional: Vortrag Weltraumarchitektur (Sandra Häuplik-Meusburger)
Di.10:00 - 11:0007.04.2020 OnlineOnline Input on Energy Design in Dubai by Georgios Gourlis (Ing.büro Jung)
Di.11:00 - 12:0007.04.2020 OnlineQ & A Session: Sandra Häuplik-Meusburger
Di.10:00 - 12:0021.04.2020 OnlineOnline Review of 3 projects with Gerhard Schwehm (ESA)
Fr.00:00 - 00:0024.04.2020 via TuwelSubmission Task 3 (Selfreflection) and Task 2B (Udated MarsCity concept) upload via TUWEL
Di.10:00 - 14:0028.04.2020 OnlineOnline Inputlecture on FUTURE CITIES by Katja Schechtner (MIT) mit anschliessender Projektbesprechung
Di.10:00 - 13:0005.05.2020 OnlineOnline Input on Mars Ice House by Christina Ciardulla followed by project discussions
Mi.10:00 - 13:0006.05.2020 OnlineOnline Project Discussions
Di.10:00 - 13:0012.05.2020 OnlineOnline Project Discussion - Input Space ARCHITECTURE
Di.10:00 - 14:0019.05.2020 OnlineOnline Inputlecture on ROBOTIC BUILDINGS and ADAPTIVE ENVIRONMENTS by Henriette Bier (TU Delft), followed by a video conference with students from Aerospace Engineering
Fr.00:00 - 00:0022.05.2020 via TuwelSubmission Task 4: Mars Science City: (1) The Vision (2) The Project
Di.13:00 - 15:0026.05.2020 OnlineOnline Project Discussions - announcement of submission details
Mi.10:30 - 12:3027.05.2020 Onlineproject meeting
Di.09:00 - 16:0009.06.2020 OnlineOnline Project Discussions
Di.09:00 - 16:0016.06.2020 OnlineOnline Project Discussions
Di.09:00 - 16:0023.06.2020 OnlineFinal presentation
Mo.00:00 - 00:0029.06.2020 Upload via TuwelProject Submission

Leistungsnachweis

Prüfungsimmanent.

Bewerbung

TitelBewerbungsbeginnBewerbungsende
Master Gr. Entwerfen 2020S17.02.2020 09:0024.02.2020 23:59

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
066 443 Architektur

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Sprache

Englisch