253.F10 Kleines Entwerfen „Concrete Student Trophy 2020: Integrative Weiterbearbeitung: Hochhaus mit Bauwerksbegrünung in der Seestadt Aspern"
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2020S, UE, 4.0h, 5.0EC
Diese Lehrveranstaltung wird nach dem neuen Modus evaluiert. Mehr erfahren

LVA-Bewertung

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 4.0
  • ECTS: 5.0
  • Typ: UE Übung

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage die Vorteile der integralen Planungsmethode zu nennen. Des weiteren sind Studierende in der Lage die Herangehensweise an eine Planungsaufgabe aus dem Bauwesen zu beschreiben.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Der Inhalt dieser Lehrveranstaltung, sowie die Anleitung zur Bearbeitung der Aufgabenstellung wird in Workshops mit Kleingrupenbetreuung vermittelt. Je nach Schwerpunkt der Aufgabe werden die einzelnen Aspekte der Bearbeitung definiert und Lösungsansätze aufgezeigt.

Thema

HOCHHAUS mit BAUWERKSBEGRÜNUNG in der Seestadt Aspern

LVA gekoppelt mit Großem Entwerfen:

Alle Infos unter:

253.F09 UE Großes Entwerfen „Concrete Student Trophy 2020: Hochhaus mit Bauwerksbegrünung in der Seestadt Aspern"

Methoden

Methoden

Prüfungsmodus

Prüfungsimmanent

Vortragende

Institut

Leistungsnachweis

Leistungsnachweis

LVA-Anmeldung

Nicht erforderlich

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
066 443 Architektur

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Vorausgehende Lehrveranstaltungen

Sprache

Deutsch