253.E20 Kleines Entwerfen APPROXIMATION: KÖRPER UND RAUM - Interdisziplinäre Betrachtungen zur Phänomenologie sakraler Räume
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2019W, UE, 4.0h, 5.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 4.0
  • ECTS: 5.0
  • Typ: UE Übung

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage anhand der eigenen Raumerfahrungen in Sakralräumen ergänzt durch unterschiedliche fachwissenschaftliche Gastvorträge ein fundiertes Verständnis für Innenräume zu entwickeln. TeilnehmerInnen sind in der Lage, das erworbene Wissen und Raumgefühl auch auf profane Räume zu übertragen. Sie können Räume miteinander vergleichen und beurteilen.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Wie wirkt architektonischer Raum auf uns?
Wie reagieren wir im sakralen Raum?

Diese Lehrveranstaltung führt verwandte Fachwissenschaften zusammen und regt einen Austausch zu Phänomenen im Raum an. Hierzu sind Studierende und Interessierte aller Fachrichtungen herzlich eingeladen, ihr Bewusstsein für Raum zu entwickeln.

Architektur verstehen setzt Anwesenheit im Innenraum voraus. In ausgewählten Wiener Kirchen absolvieren TeilnehmerInnen Übungen zur Raumwahrnehmung - EXERZITIEN DER LEERE.

Betreuung durch:

  • Ivica BRNIC
  • Simon DE KEUKELAERE
  • Peter FUNKE

Interdisziplinäre Gastvorträge erweitern und fundieren den Prozess der Erkenntnisgewinnung:

  • Jakob Helmut DEIBL (Theologie)
  • Thomas HASLER (Architektur)
  • Helmut LEDER (Psychologie)
  • Johannes RAUCHENBERGER (Kunstgeschichte)
  • Christoph SCHAUB (Filmregie)
  • Violetta L. WAIBEL (Philosophie)

Methoden

Raumwahrnehmung zwischen der Erfahrung und der Empirie.

  • Vorträge aus verwandten Fachwissenschaften
  • Individuelle Übungen zur Raumwahrnehmung in ausgewählten Wiener Kirchen
  • Interdisziplinärer Austausch der TeilnehmerInnen

Prüfungsmodus

Prüfungsimmanent

Weitere Informationen

ANREGUNG ZUM INTERDISZIPLINÄREN AUSTAUSCH
Gerne möchten wir anregen, dass alle BewerberInnen auch interessierte Freunde und Bekannte anderer Fachbereiche zur Mitbelegung dieser Lehrveranstaltung (5 ECTS) einladen. Dadurch bekommt dieses besondere architektonische Thema eine vielschichtigere Dimension und es entstehen Diskussionen aus verschiedenen Blickwinkeln. Schlussendlich wächst durch den Austausch und die Zusammenarbeit bei allen das Verständnis für das Phänomen Raum. (Fachbereiche: Philosophie, Psychologie, Theologie, Kunstgeschichte, Bauingenieurwesen, Literatur und andere)

Treffen: immer mittwochs (wechselnde Tageszeiten)
Alle Termine der Lehrveranstaltung und weitere Details bei der Informationsveranstlatung:
am Mittowch, 16.10.2019 um 17:00 Uhr - TU Wien, Seminarraum Argentinierstraße 8

Zum Erhalt der Räume und etwaige Aufwandskosten erbitten wir um einen Beitrag von 15€.

Vortragende

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Mi.17:00 - 18:0016.10.2019Seminarraum Argentinierstrasse Informationsveranstaltung
Mi.10:00 - 15:3023.10.2019 Raumauskunft bei der InformationsveranstaltungEinführung
Mi.09:30 - 15:3030.10.2019 Jeweils einstündig in der Servitenkirche, 1090 WienEXERZITIUM 01
Mi.16:00 - 18:0006.11.2019 Donaucitykirche, 1220 WienVortrag von Dr. Jakob Deibl (Theologie)
Mi.09:30 - 15:3013.11.2019 Jeweils einstündig in der Edith-Stein-Kapelle, 1010 WienEXERZITIUM 02
Mi.15:00 - 17:0020.11.2019 Kirche Sankt Florian, 1050 Wien - Wiedner Hauptstraße 97Vortrag von Prof. Thomas Hasler (Architektur)
Do.20:00 - 22:3021.11.2019 Filmcasino, 1050 WienFilmpremiere Architektur der Unendlichkeit von Christoph Schaub (Filmregie)
Mi.09:30 - 15:3027.11.2019 Jeweils einstündig in der Kirche am Zentralfriedhof, 1110 WienEXERZITIUM 03
Mi.09:30 - 15:3004.12.2019 Jeweils einstündig in der Pfarre Oberbaumgarten, 1140 WienEXERZITIUM 04
Mi.17:00 - 19:0004.12.2019Seminarraum Argentinierstrasse Vortrag von Prof. Helmut Leder (Psychologie)
Mi.09:30 - 15:3011.12.2019 Jeweils einstündig in der Kirche Maria am Gestade, 1010 WienEXERZITIUM 05
Mi.17:00 - 19:0011.12.2019 Raumauskunft bei der InformationsveranstaltungVortrag von Dr. Johannes Rauchenberger (Kunstgeschichte)
Mi.17:00 - 19:0015.01.2020Bombardier Hörsaal Vortrag von Prof. Violetta L. Waibel (Philosophie)
Mi.17:00 - 20:0022.01.2020 Raumauskunft bei der InformationsveranstaltungAbschlussveranstaltung mit Dr. Franz Scharl (Weihbischof)

Leistungsnachweis

In interdisziplinären Gruppen erarbeiten die TeilnehmerInnen aus den gehörten Vorträgen und absolvierten Übungen einen Beitrag für die Abschlussveranstaltung im Januar 2020.

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
16.09.2019 08:00 13.10.2019 23:00 16.10.2019 23:00

Anmeldemodalitäten:

Die Bewerbung bitte bis spätestens 13.10.19 per E-Mail an: approximation@h1arch.tuwien.ac.at
Bitte um Angabe der eigenen Studienrichtung/Profession.
STUDIERENDE DER ARCHITEKTUR:
Bitte ein Portfolio mitsenden.
STUDIERENDE ANDERER FACHBEREICHE:
Bitte ein kurzes Motivationsschreiben zum Thema: Phänomenologie sakraler Räume (ca. 100 Wörter)
MITBELEGUNG AN DER TU WIEN:
Bis 30.November 2019 an der Studien- und Prüfungsabteilung der TU Wien möglich (Karlsplatz 13, Stiege 2/Halbstock).
Erforderliche Dokumente zur Mitbelegung unter:
https://www.tuwien.at/studium/zulassung/mitbelegung/

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
066 443 Architektur

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Weitere Informationen

  • Anwesenheitspflicht!

Sprache

Deutsch