253.D40 Stegreifentwerfen CLAY NOW V: Interpretation historischen Lehmbaus für Neues
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2019S, UE, 2.0h, 2.5EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 2.5
  • Typ: UE Übung

Ziele der Lehrveranstaltung

Entwurfsthema: „Micro-home“

Einführung: 

Donnerstag, 14.3., 16:00, Besprechungszimmer Hochbau 1

Unter den Lehmbau-Begeisterten wird diese Frage oft diskutierten: wie kann Lehmbau in der industrialisierten Welt wieder belebt werden?

Und es gibt keine eindeutige Antwort darauf.

Daher lohnt es sich weiter zu experimentieren.

Wir gehen mit unserer Stegreifentwerfen-Reihe Clay Now dieser Frage aus verschiedenen Perspektiven nach. Wir nehmen den 5. Anlauf, und in diesem Semester veranstalten wir Clay Now 5, um die Interpretation vom historischen Lehmbau für Neues zu untersuchen und weitere Antworten zu finden

Diesmal widmen wir uns der kleinsten gebauten (massiven) Wohnform: dem Micro-Home. Bedingt durch sein Volumen eröffnet das Micro-Home eine Reihe von Einsatzmöglichkeiten. Dieses eignet sich besonders zum Selbstbau (design build), weil Kubatur und Aufwand dafür überschaubar sind. Ein Micro-Home könnte aber auch mit neuen Möglichkeiten der Vorfertigung produziert werden – oder eine Kombination aus Vorfertigung und Selbstbau sein.

Im Rahmen unseres Entwerfens werden wir zunächst innovative Konzepte in der Architektur und im Bauwesen insgesamt bezüglich individuellen Wohnens auf engstem Raum untersuchen. Unseren Fokus richten wir auf Stand der Wissenschaft bzw. Technik bezüglich nachhaltigen Wohnens und Arbeitens mit Lehm als Baustoff. Die Ergebnisse werden von euch präsentiert.

Beim Entwurf stehen für uns Entwicklung und Integration neuer Techniken im Mittelpunkt, etwa bezüglich Aufbaus was DIY, Design Build, Vorfertigung und Anteilsmäßiger Zusammensetzung dieser betrifft. Diese stärken das Bewusstsein von gesundem, komfortablem sowie nachhaltigem Wohnen mit Lehm als Baustoff, und das auf kleinstem Raum. Sei es auf Quadratmeter oder besser dreidimensional gesehen auf Kubikmeter mit einem möglichst kompakten Volumen.

Wir werden uns die Hülle genauer ansehen und einen Aufbau planen, der nachhaltig ist. Diese Haut nutzt erneubare Energieformen, um nach innen für den Nutzer Komfort zu schaffen.

Wir wollen dabei reflektieren, was wir im Leben wirklich benötigen. Wir wollen auf die Frage, wie viel Raum der Mensch mindestens zum komfortablen Wohnen braucht, Antworten finden. Und was braucht der Mensch darüber hinaus zum qualitätsvollen Leben?

Wie können wir neue Technologien bestmöglich einsetzen um unsere Lebensqualität zu heben. Wir wollen dabei nachhaltig denken. Wir wollen unser Augenmerk auf Erfordernisse an Gebäude und Bewohner hinsichtlich Umwelt sowie Gesundheit und Komfort der Nutzer legen. Wir wollen als Architekten den Nutzer in den Mittelpunkt stellen, und gleichzeitig die Gesundheit unser aller Umwelt bewahren.

Wir bieten für praktische Erkundungen zwei Exkursionen an. Wir bieten eine Exkursionen in das Weinviertel an, welches verpflichtend sein wird. Dabei werden wir Lehmbauten besichtigen und für das Entwerfen dokumentieren. Wir werden uns die Baukultur mit Lehm rund um Wien genauer ansehen und untersuchen.

Darüber hinaus bieten wir eine nicht verpflichtende Exkursion in den Iran. Diese beinhaltet auch einen praktischen Lehmbau-Workshop. Dabei werden wir die Jahrtausende Alte Baukultur des Persiens kennenlernen und Lehmbauten besichtigen.

Wir werden den klassische Lehmbau und seine Traditionen reflektieren und für eine aktuelle Nutzung weiter entwickeln – sowohl gestalterisch als auch technisch.
Im Juni veranstalten wir auch wieder ein Lehmbau-Workshop in der Lehrbaustelle von Niedersulz im Weinviertel, wo ihr praktischen Lehmbau lernt. Dieser dauert 5 Tage. Ihr könnt Euch hierfür ab Anfang Mai anmelden.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Entwurf eines „Micro-Homes“ unter Verwendung/Einsatz von Lehm.

Weitere Informationen

Zeitplan des Entwerfens - Micro Home

 

14. März        Kick off – Einführung

                        Ziele, Inhalte, Organisation, Zeitplan

                        Vergabe Analysethemen:

                        nachhaltige Micro Home – Projekte (in Lehmbauweise)

04. April        1. Präsentation Analyse nachhaltige Micro Home – Projekte

                         (vorher hochladen in Dropbox)

                        Was nehme ich daraus mit für meinen Entwurf?

11. April        2. Präsentation – Vision für Micro Home

                        (vorher hochladen in Dropbox)

                        Entwurfsphilosophie, Standort: „Big Picture“, reloaded

02. Mai         Individuelle Korrektur

                        Fokus: Entwurf

                        Ort: Besprechungsraum

16. Mai          3. Präsentation – Entwurfskonzept

                        (vorher hochladen in Dropbox)

                        Ort: Seminarraum 6, 4.Stock

06. Juni          4. Präsentation – konstruktives Konzept, Energie-Konzept

                        (vorher hochladen in Dropbox)

                        Ort: Seminarraum 6, 4.Stock

13. Juni          Individuelle Korrektur

                        Fokus: Lehmbau, Details, OI3-Index, Lebenszyklus

                        Ort: Seminarraum 6, 4.Stock

17.-24. Juni   Lehmbau-Workshop in Niedersulz

                        Anmeldung ab 1.Mai.

27. Juni          5. Abschlusspräsentation, Jury, Gäste

                        (vorher hochladen in Dropbox)

                        Ort wird noch bekannt gegeben.

Vortragende

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Do.16:00 - 19:0014.03.2019 - 27.06.2019 Besprechungszimmer HB 1, 3. OG, Stiege 4Stehgreifentwerfen
Stegreifentwerfen CLAY NOW V: Interpretation historischen Lehmbaus für Neues - Einzeltermine
TagDatumZeitOrtBeschreibung
Do.14.03.201916:00 - 19:00 Besprechungszimmer HB 1, 3. OG, Stiege 4Stehgreifentwerfen
Do.21.03.201916:00 - 19:00 Besprechungszimmer HB 1, 3. OG, Stiege 4Stehgreifentwerfen
Do.28.03.201916:00 - 19:00 Besprechungszimmer HB 1, 3. OG, Stiege 4Stehgreifentwerfen
Do.04.04.201916:00 - 19:00 Besprechungszimmer HB 1, 3. OG, Stiege 4Stehgreifentwerfen
Do.11.04.201916:00 - 19:00 Besprechungszimmer HB 1, 3. OG, Stiege 4Stehgreifentwerfen
Do.02.05.201916:00 - 19:00 Besprechungszimmer HB 1, 3. OG, Stiege 4Stehgreifentwerfen
Do.09.05.201916:00 - 19:00 Besprechungszimmer HB 1, 3. OG, Stiege 4Stehgreifentwerfen
Do.16.05.201916:00 - 19:00 Besprechungszimmer HB 1, 3. OG, Stiege 4Stehgreifentwerfen
Do.23.05.201916:00 - 19:00 Besprechungszimmer HB 1, 3. OG, Stiege 4Stehgreifentwerfen
Do.06.06.201916:00 - 19:00 Besprechungszimmer HB 1, 3. OG, Stiege 4Stehgreifentwerfen
Do.13.06.201916:00 - 19:00 Besprechungszimmer HB 1, 3. OG, Stiege 4Stehgreifentwerfen
Do.27.06.201916:00 - 19:00 Besprechungszimmer HB 1, 3. OG, Stiege 4Stehgreifentwerfen

Bewerbung

TitelBewerbungsbeginnBewerbungsende
Stegreifentwerfen SoSe1918.02.2019 09:0025.02.2019 23:59

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
066 443 Architektur

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Sprache

Deutsch