253.C47 Sondermodul "Architektur in China"
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2019W, VU, 7.0h, 10.5EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 7.0
  • ECTS: 10.5
  • Typ: VU Vorlesung mit Übung

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage einen Einblick in eine Region mit dynamischen Veränderungen in Architektur und Raumplanung zu werfen und die Logik dieser Prozesse zu verstehen. Eine Reihe von Vorträgen bietet einen Überblick über die jüngsten Forschungsergebnisse von Wissenschaftlern zu verschiedenen Aspekten der gebauten Umwelt, aber auch zu sozialen und kulturellen Aspekten des vielfältigen Landes. Grundlegende Konzepte der chinesischen Planung und Raumtheorie (und -praxis) werden durch gezielte Einblicke in die chinesische Architektur-, Kunst-, Kultur- und Sozialgeschichte vermittelt, um eine Einführung in die Planungs- und Gestaltungsprinzipien der chinesischen Architektur zu erhalten. Mit einer Einführung in neuere und traditionelle intelligente Materialien und Technologien werden die technischen Aspekte der Architektur in China vermittelt. Das Modul beinhaltet Vorlesungen, wissenschaftliche Diskussionen und Übungen. Besonderes Augenmerk wird auf die aktive Teilnahme der Studierenden gelegt.

KERNFÄCHER:

251.824 VO Research  Approaches  to  Architecture  and  Planning in China 

251.823 SE History / Historiography  of  Chinese  Architecture : “Old Tales  Retold

253.456 VU Intelligent Materials in Asian context 

280.528 VO Theory  of  Planning  and  Space - Traditional Chinese  architecture planning  and  spatial  design


Inhalt der Lehrveranstaltung

Eine Vorlesungsreihe bietet einen Überblick über aktuelle Forschungen von Wissenschaftern unterschiedlicher zu verschiedenen Aspekten der gebauten Umwelt, aber auch zu sozialen und Kulturellen Aspekten des vielfältigen Landes.

Grundlegende Konzepte in der chinesischen Planungs- und Raumtheorie (und –praxis) werden durch gezielte Einblicke in die chinesische Architektur- , Kunst-, Kultur-, und Gesellschaftsgeschichte gegeben, um eine Einführung in die Planungs- und Entwurfsgrundlagen in der chinesischen Architektur zu erhalten.

Mit einer Einführung in rezente und traditionelle Materialien und Technologien werden die technischen Aspekte der Architektur in China vermittelt.

Methoden

Es ist notwendig, die inhaltlichen Aspekte und Bildungsziele entsprechend erreichen zu können. Als Leistungsbeurteilungen werden verschiedene Arten von Prüfungen (schriftlich / mündlich), Aufgaben oder Leistungen sowie die entsprechende Präsentation der Ergebnisse in dem jeweiligen Fach verwendet.

Prüfungsmodus

Schriftlich und Mündlich

Weitere Informationen

Einführung: Gastprof. XU Kai (CAUP, Tongji University, Shanghai) mit Modulkoordinator Mladen Jadric am

07. Oktober 2019, at 9:00 Uhr,

Seminarraum AB - Fachbereich Hochbau und Entwerfen, Hauptgebäude TU Wien Stiege 6, 

4. Stock, Karlsplatz 13, 1040 TU Wien  https://www.gut.tuwien.ac.at/index.php?id=15225

 

ANMELDUNG AUSSCHLIEßLICH ÜBER: 253.C47 Sondermodul "Architektur in China"

Vortragende

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Mo.09:00 - 13:0007.10.2019 - 27.01.2020Projektraum 8 - Achtung! Werkraum, kein Seminarraum! Übung
Di.09:00 - 13:0008.10.2019 - 28.01.2020Projektraum 8 - Achtung! Werkraum, kein Seminarraum! Übung
Sondermodul "Architektur in China" - Einzeltermine
TagDatumZeitOrtBeschreibung
Mo.07.10.201909:00 - 13:00Projektraum 8 - Achtung! Werkraum, kein Seminarraum! Übung
Di.08.10.201909:00 - 13:00Projektraum 8 - Achtung! Werkraum, kein Seminarraum! Übung
Mo.14.10.201909:00 - 13:00Projektraum 8 - Achtung! Werkraum, kein Seminarraum! Übung
Di.15.10.201909:00 - 13:00Projektraum 8 - Achtung! Werkraum, kein Seminarraum! Übung
Mo.21.10.201909:00 - 13:00Projektraum 8 - Achtung! Werkraum, kein Seminarraum! Übung
Di.22.10.201909:00 - 13:00Projektraum 8 - Achtung! Werkraum, kein Seminarraum! Übung
Mo.28.10.201909:00 - 13:00Projektraum 8 - Achtung! Werkraum, kein Seminarraum! Übung
Di.29.10.201909:00 - 13:00Projektraum 8 - Achtung! Werkraum, kein Seminarraum! Übung
Mo.04.11.201909:00 - 13:00Projektraum 8 - Achtung! Werkraum, kein Seminarraum! Übung
Di.05.11.201909:00 - 13:00Projektraum 8 - Achtung! Werkraum, kein Seminarraum! Übung
Mo.11.11.201909:00 - 13:00Projektraum 8 - Achtung! Werkraum, kein Seminarraum! Übung
Di.12.11.201909:00 - 13:00Projektraum 8 - Achtung! Werkraum, kein Seminarraum! Übung
Mo.18.11.201909:00 - 13:00Projektraum 8 - Achtung! Werkraum, kein Seminarraum! Übung
Di.19.11.201909:00 - 13:00Projektraum 8 - Achtung! Werkraum, kein Seminarraum! Übung
Mo.25.11.201909:00 - 13:00Projektraum 8 - Achtung! Werkraum, kein Seminarraum! Übung
Di.26.11.201909:00 - 13:00Projektraum 8 - Achtung! Werkraum, kein Seminarraum! Übung
Mo.02.12.201909:00 - 13:00Projektraum 8 - Achtung! Werkraum, kein Seminarraum! Übung
Di.03.12.201909:00 - 13:00Projektraum 8 - Achtung! Werkraum, kein Seminarraum! Übung
Mo.09.12.201909:00 - 13:00Projektraum 8 - Achtung! Werkraum, kein Seminarraum! Übung
Di.10.12.201909:00 - 13:00Projektraum 8 - Achtung! Werkraum, kein Seminarraum! Übung

Leistungsnachweis

Erfahrung in der wissenschaftlichen Arbeit ist erforderlich, gute Kenntnisse der englischen Sprache und Bachelor


• 251.824 VO Research  Approaches  to  Architecture  and  Planning in China 

• 251.823 SE History / Historiography  of  Chinese  Architecture : “Old Tales  Retold ”

• 253.456 VU Intelligent Materials in Asian context 

• 280.528 VO Theory  of  Planning  and  Space - Traditional Chinese  architecture ,  planning  and  spatial  design

Bewerbung

TitelBewerbungsbeginnBewerbungsende
Master Module WS1916.09.2019 09:0030.09.2019 23:59

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
066 443 Architektur

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Vorkenntnisse

Erfahrung im wissenschaftlichen Arbeiten, gute Kenntnisse der englischen Sprache & Bakkalaureatsabschluss

Sprache

Deutsch