253.C28 Großes Entwerfen Retz hat Platz
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2018W, UE, 8.0h, 10.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 8.0
  • ECTS: 10.0
  • Typ: UE Übung

Ziele der Lehrveranstaltung

Die sichere Auseinandersetzung mit raumgestalterischen Entwurfsfragen im Kontext historischer Bausubstanz und zeitgenössischer Funktionsanpassung. Darüber hinaus findet eine Interaktion mit lokalen ExpertInnen statt, um das jeweilige Raumprogramm zu festigen.

Inhalt der Lehrveranstaltung

  Visionen für 2021

Im Rahmen des ggst. Entwerfenprogrammes stehen im niederösterreichischen Retz zwei Liegenschaften unmittelbar angrenzend an den bekannten Retzer Hauptplatz im Mittelpunkt der Betrachtung. Zum einen gilt es das sogenannte "Sgrafitto-Haus" und seine rückwärtigen Anbauten einer sinnstiftenden Veränderung zuzuführen. Zum anderen leidet das sog. "Zottl-Haus" bereits seit mehreren Jahren unter Leerstand . Dieses Gebäude wurde vormals als Tischlerei bzw. Möbelhaus genutzt. Die zentrale Lage beider Standorte innerhalb des geschützten Ensembles ist hervorzuheben und verlangt von den Bearbeitern ein hohes Maß an planerischer Sensibilität ab. Von besonderem Interesse sind Überlegungen hinsichtlich einer künftigen Nutzung, wobei das vorhandene Flächenmaß beider Geschäftshäuser - mit eingebetteter Wohnfunktion - eine Herausforderung darstellt. In diesem Zusammenhang kommt beispielsweise der Einbringung von Tageslicht eine zentrale Rolle zu. Nachdem jeweils von einem Vorhaus mit angeschlossener Erweiterung die Rede ist, könnte auch ein teilweiser Rückbau ins Auge gefasst werden. Die Ausnutzung sämtlicher Bestandsflächen kann und soll jedenfalls strategisch betrachtet werden. Trotz teilweisem Denkmalschutz eröffnen sich vielfältige Möglichkeiten im Bereich der Ein- Um- und Anbauten, welche jedenfalls im Gesamtkontext des Ensembles Retz zu sehen sind.

Im Rahmen dieser Entwurfsübung gilt es, Nutzungskonzepte mit architektonischen Maßnahmen zu verbinden, welche zu einer sinnstiftenden Entwicklung beitragen. Das Hauptziel besteht darin, ein realisierungsfähiges Gesamtkonzept sowie eine konkret nutzbare Entwurfslösung zu erarbeiten.

Vortragende

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Fr.14:00 - 16:0005.10.2018Prechtlsaal kleiner Teil - Achtung! Werkraum, kein Hörsaal! Einführung
Fr.09:00 - 14:0012.10.2018 Wird bekanntgegebenExkursion
Mi.09:00 - 13:0017.10.2018Konferenzraum der Fakultät Architektur und Raumplanung Betreuung
Fr.09:00 - 13:0009.11.2018 Seminarraum Architekturtheorie [Eingang Wiedner Hauptstr. 7, in den Hof, Stiege 2 , im 1. Stock]Betreuung
Fr.09:00 - 13:0016.11.2018Konferenzraum der Fakultät Architektur und Raumplanung Betreuung
Do.09:00 - 13:0022.11.2018Konferenzraum der Fakultät Architektur und Raumplanung Betreuung
Do.09:00 - 13:0029.11.2018Konferenzraum der Fakultät Architektur und Raumplanung Betreuung
Fr.09:00 - 15:0007.12.2018Konferenzraum der Fakultät Architektur und Raumplanung ZWISCHENKRITIK
Fr.09:00 - 13:0011.01.2019 - 18.01.2019Konferenzraum der Fakultät Architektur und Raumplanung Betreuung
Fr.09:00 - 15:0025.01.2019Konferenzraum der Fakultät Architektur und Raumplanung ABGABE
Großes Entwerfen Retz hat Platz - Einzeltermine
TagDatumZeitOrtBeschreibung
Fr.05.10.201814:00 - 16:00Prechtlsaal kleiner Teil - Achtung! Werkraum, kein Hörsaal! Einführung
Fr.12.10.201809:00 - 14:00 Wird bekanntgegebenExkursion
Mi.17.10.201809:00 - 13:00Konferenzraum der Fakultät Architektur und Raumplanung Betreuung
Fr.09.11.201809:00 - 13:00 Seminarraum Architekturtheorie [Eingang Wiedner Hauptstr. 7, in den Hof, Stiege 2 , im 1. Stock]Betreuung
Fr.16.11.201809:00 - 13:00Konferenzraum der Fakultät Architektur und Raumplanung Betreuung
Do.22.11.201809:00 - 13:00Konferenzraum der Fakultät Architektur und Raumplanung Betreuung
Do.29.11.201809:00 - 13:00Konferenzraum der Fakultät Architektur und Raumplanung Betreuung
Fr.07.12.201809:00 - 15:00Konferenzraum der Fakultät Architektur und Raumplanung ZWISCHENKRITIK
Fr.11.01.201909:00 - 13:00Konferenzraum der Fakultät Architektur und Raumplanung Betreuung
Fr.18.01.201909:00 - 13:00Konferenzraum der Fakultät Architektur und Raumplanung Betreuung
Fr.25.01.201909:00 - 15:00Konferenzraum der Fakultät Architektur und Raumplanung ABGABE

Leistungsnachweis

Gefordert ist die Erarbeitung eines Konzeptes für die gegenständliche Problemstellung. In weiterer Folge ist die Umsetzung des Entwurfes im Maßstab 1:100 (Plandarstellung, Modellbau) zu erbringen. Darüber hinaus sind charakteristische Bereiche im Maßstab 1:20 darzustellen.

Bewerbung

TitelBewerbungsbeginnBewerbungsende
Master Entwerfen WS1810.09.2018 09:0001.10.2018 23:59

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
066 443 Architektur

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Weitere Informationen

Sprache

Deutsch