253.B22 anywhere
This course is in all assigned curricula part of the STEOP.
This course is in at least 1 assigned curriculum part of the STEOP.

2020W, UE, 8.0h, 10.0EC

Properties

  • Semester hours: 8.0
  • Credits: 10.0
  • Type: UE Exercise
  • Format: Hybrid

Learning outcomes

After successful completion of the course, students are able to develop their own architectural position and to take into account the constructional interrogation in building design as an integral part of their architectural concept. Architectural design, structural engineering project development in all scales. Spatial representation of the building structure. Elaboration of a technical concept, the basics of plan representation and the gross dimensioning of the building service technology.

Subject of course

Allerweltsort

Allerweltsorte gibt es überall - anonym, langweilig, farblos … 

Bei näherer Betrachtung haben auch diese Orte ihre individuelle Geschichte und sind Zeugen unterschiedlicher Entwicklungen, die ihre Spuren hinterlassen. Von welcher Seite man es auch betrachtet, es gibt keinen Stillstand. Veränderungen passieren vor und hinter der Oberfläche und den Fassaden. Es ist wie mit der Zeit, man kann sie nicht aufhalten, aber man kann ein aktiver Teil dieser Veränderungen sein, wenn man aufmerksam ist.

Im Fokus steht, beispielhaft für diese anonymen Entwicklungen im Stadtraum, das Areal einer ehemaligen Industrieanlage, eine Schuhfabrik in Atzgersdorf. Einer der ersten Betonbauten des heutigen Wien, die am Übergang von der Produktion zur Dienstleistung und somit am Übergang des monofunktionalen Raumes zu einem multifunktionalen Stadtraum  stehen, dessen Entwicklung und Veränderungen mittlerweile schon Jahrzehnte andauern und noch lange nicht abgeschlossen sind. 

Ziel ist es, auf Grundlage einer Recherche dieser Jahrzehnte währenden Veränderungen und einer stadträumlichen Analyse die momentan richtigen Schlüsse für zukünftige Entwicklungen zu ziehen, mit dem Bewusstsein, dass diese Schlüsse eben nur Momentaufnahmen sind. Daraus sollen sich architektonische Interventionen mit unterschiedlichen Maßstäben entwickeln, die sich mit privaten und öffentlichen Bedürfnissen und Interessen auseinandersetzten und so die Geschichte weiterschreiben. 

Teaching methods

Review of the performance elaborated during the course through regular project discussions and a 2-3 days workshop, concept, intermediate and final presentations in the group (for dates, see tiss).

Mode of examination

Immanent

Additional information

Anmeldung ausschließlich über TISS, Portfolioanmeldung möglich

Lecturers

Institute

Course dates

DayTimeDateLocationDescription
Thu14:30 - 18:3008.10.2020 Professorenraum HB2 / Karlsplatz 13, Stiege 6, 4. Stock253.B22 Entwerfen (Bachelor)
Wed10:00 - 17:0014.10.2020 Ort wird bekanntgegebenworkshop
Thu14:30 - 18:3015.10.2020Projektraum 13 - Achtung! Werkraum, kein Seminarraum! 253.B22 Entwerfen (Bachelor)
Fri10:00 - 17:0016.10.2020 Ort wird bekanntgegebenworkshop
Thu14:30 - 18:3022.10.2020Projektraum 13 - Achtung! Werkraum, kein Seminarraum! 253.B22 Entwerfen (Bachelor)
Thu14:30 - 18:3005.11.2020Projektraum 13 - Achtung! Werkraum, kein Seminarraum! 253.B22 Entwerfen (Bachelor)
Thu14:30 - 18:3019.11.2020 Online-Termin (LIVE)253.B22 Entwerfen (Bachelor)
Thu14:30 - 18:3026.11.2020 Online-Termin (LIVE)253.B22 Entwerfen (Bachelor)
Thu14:30 - 18:3010.12.2020 Online-Termin (LIVE)253.B22 Entwerfen (Bachelor)
Thu14:30 - 18:3017.12.2020 Online-Termin (LIVE)253.B22 Entwerfen (Bachelor)
Fri14:30 - 18:3008.01.2021 Professorenraum HB2 / Karlsplatz 13, Stiege 6, 4. Stock253.B22 Entwerfen (Bachelor)
Fri14:30 - 18:3022.01.2021 Professorenraum HB2 / Karlsplatz 13, Stiege 6, 4. Stock253.B22 Entwerfen (Bachelor)

Examination modalities

Konzeptionelle + Strukturelle Idee, vollständige Darstellung des Projektes durch Skizze / Plan in der Qualität mind. M 1:100 (Maßstab der Ausarbeitung in Absprache mit dem Betreuer), hochbautechnische Ausarbeitung inkl. statischem und haustechnischem Konzept, Fassadenschnitt + Details in Qualität M 1:20 bis 1:5, räumliche / atmosphärische Darstellung der Projektqualitäten, Präsentationsmodell M 1:200/ M 1:100

Application

TitleApplication beginApplication end
Bachelor Entwerfen 2020W14.09.2020 09:0028.09.2020 23:59

Curricula

Study CodeSemesterPrecon.Info
033 243 Architecture 6. SemesterSTEOP
Course requires the completion of the introductory and orientation phase

Literature

No lecture notes are available.

Previous knowledge

Die Absolvierung folgender LVAs wird empfohlen:

Hochbau 1 Übung und Prüfung

Studio Hochbau und Bausysteme Hochbau

 

Miscellaneous

  • Attendance Required!

Language

German