253.A19 Stegreifentwerfen Vertiefung Konstruktion
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2021W, UE, 2.0h, 2.5EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 2.5
  • Typ: UE Übung
  • Format der Abhaltung: Hybrid

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage konzeptuelles und konstruktives Denken, sowie verfeinerte Entwurfs- und Vermittlungswerkzeuge effektiv anzuwenden. Sie besitzen die Fähigkeit verschiedene Aspekte der Architektur und des Hochbaus in den unterschiedlichen Maßstäben synchron zu denken.Die Studierende haben die Kompetenz, Entwurfskonzepte zu entwickeln, auszuarbeiten, umfassend darzustellen und schlüssig zu präsentieren.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Auf der Grundlage des Vorentwurfs  wird eine Fassadenkonstruktion im Mst. 1:50/1:20 entwickelt und in einer Schnittansicht dargestellt. Dabei liegt das Augenmerk auf der Erforschung des architektonischen Gehaltes mit den Mitteln der Baukonstruktion. Die Erscheinung des Hauses wird durch die Ausdruckskraft der gefügten Materialien nobilitiert.

Mit der Teilnahme erhalten die Studierenden ebenfalls ein Zeugnis für die LVA 253.A19 Stegreifentwerfen (2.5 ECTS) sowie für die LVA 253.F94 Exkursion (2 ECTS). Die Anmeldung hierfür erfolgt automatisch, wenn man in eine der fünf Entwerfengruppen (Villa, Doppelhaus, Künstleratelier, Sommerfrische Haus, Refugium) aufgenommen wurde.

Keine separate Anmeldung erforderlich!

Methoden

folgt in Kürze

Prüfungsmodus

Prüfungsimmanent

Weitere Informationen

 

Vortragende Personen

Institut

Leistungsnachweis

Entwurf

LVA-Anmeldung

Nicht erforderlich

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
066 443 Architektur

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Weitere Informationen

  • Anwesenheitspflicht!

Sprache

Deutsch