Coronavirus - Informationen und Empfehlungen: https://colab.tuwien.ac.at/display/CORONA

253.750 Iterative Architekturplanung und BIM
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2020S, VO, 2.0h, 2.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 2.0
  • Typ: VO Vorlesung

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage, die Planungssysteme und -Inhalte der integralen Architekturplanung (BIM-Planung), die BIM-Regelwerke und die BIM-Workflows anzuwenden. Die Lehrinhalte werden in den Übungen der LV 253.751 angewandt.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Iterative und integrale Architekurplanung und das Building Information Modeling [BIM]: BIM-Planungssysteme, Software und Tools, BIM-Normung und BIM-Standards für die integrale Planung. BIM-Architekturplanung in Europa, den USA, Ausblick: Was kann das BIM für die Qualität des Planens und Bauens und die Nachhaltigkeit von Bauwerken leisten? Evaluierung der Bauaufgabe und Projektziele: Projektumfeld (Städtebau, Landschaft, Klima, Kultur, ...), BO, R+F-Programm, Vorentwurf/Entwurf, Qualitäts-, Termin- und Kostenrahmen, Energiebedarf, Ressourcenkreislauf, ...
.) BIM-Standards: EDV-Systeme, BIM-Software, BIM-Normung, Stand der BIM-Technik, deren Chancen und Grenzen in der Architektur-Planung.
.) Integrale Architekturplanung in virtuellen Projekträumen: die "digitale Bauwerksakte".
.) BIM in der Termin- und Kostenplanung, Ausschreibung, Bauabwicklung und Projektsteuerung.
.) Ausblick 1: BIM in Europa, den USA, ... und in der Zukunft.
.) Ausblick 2: Was kann BIM für die Qualität der Architektur und die Nachhaltigkeit von Bauwerken leisten?

Methoden

Vorlesungen und kritische Analyse von BIM-Planungen, der BIM-Tools und BIM-Fachliteratur.

Prüfungsmodus

Schriftlich und Mündlich

Weitere Informationen

Sprechstunden PRIEBERNIG: Freitag, 11:00 Uhr, Abt. Hochbau I + Entwerfen.

Vortragende

Institut

Leistungsnachweis

Einzelprüfung oder Überprüfung der Lehrinhalte parallel mit den Übungen 253.751.

LVA-Anmeldung

Nicht erforderlich

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
066 443 Architektur

Literatur

DIN 69901 Projektmanagement - Projektmanagementsysteme (5 Teile).
ÖN A 6240, ÖN B 1801.1, ÖN B 1801.2.
Bielefeld, Bert (Hg.) : Projekt Management Architektur, Birkhäuser, Basel, 2013.
Brandenberger J. / Ruosch E.: Projektmanagement im Bauwesen, Baufachverlag, Dietikon, 1996.
Ralph, Johannes (Hg.): Entwerfen - Architektenausbildung in Europa von Vitruv bis Mittel des 20. Jahrhunderts; Junius, 2009.
Heck / Karasek / Tautschnig (Hg.) zum BIM in: bauaktuell, 6. Jg., Nr. 2, Linde, 03 / 2015.

Vorkenntnisse

BAC-Studium Architektur, Bauingenieurwesen, Raumplanung und vergleichbare Studien.
3D-CAD, 3D-Graphik-Programme, BIM-Grundkenntnisse.

Vorausgehende Lehrveranstaltungen

Begleitende Lehrveranstaltungen

Vertiefende Lehrveranstaltungen

Sprache

Deutsch