253.453 Modul Hochbau: Struktur Konstruktion Detail
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2021S, VU, 8.0h, 10.0EC
TUWEL

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 8.0
  • ECTS: 10.0
  • Typ: VU Vorlesung mit Übung
  • Format der Abhaltung: Distance Learning

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage in fachlicher und methodischer Hinsicht erworbenes Wissen hinsichtlich fachlicher Kompetenz zu Bau‐, Planungs‐ und Entwurfsgrundsätzen aus der Sicht einer ganzheitlichen Architekturbetrachtung anzuwenden. Sie besitzen kognitive und praktische Fertigkeiten: Die Fähigkeit zur Erfassung komplexer hochbautechnischer und baukonstruktiver Problemstellungen. Förderung des systematischen Vorausdenkens von innovativen, den Regeln der Technik entsprechenden Konzepten für den Hochbauentwurf und dessen Materialisierung. Soziale Kompetenzen, Innovationskompetenz und Kreativität: Förderung der Fähigkeit zur Kommunikation und interdisziplinären Zusammenarbeit mit sachlich und fachlich am Bau‐ und Planungsprozess Beteiligten.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Kennenlernen der Instrumente und Werkzeuge für die Planungspraxis. Diskussion des Berufsbildes des Architekten/der Architektin hinsichtlich seines/ihres Selbstverständnisses als Generalist, Dienstleister oder Spezialist bzw. als Partner im Planungsprozess. Untersuchung der ökologischen, ökonomischen und soziokulturellen Qualitäten eines Gebäudes. Vorstellung von Prinzipien und Methoden zur Reduktion des Energieverbrauchs unserer Gebäude. Vorstellung alternativer Bauweisen, konstruktiver und materialtechnischer Neu- und Weiterentwicklungen hinsichtlich ihrer Bedeutung für die Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit in Errichtung, Betrieb und Unterhaltung von Strukturen und Gebäuden.
Vertiefung des Grundwissens über Materialien und Werkstoffe, deren sowie über deren Verhalten und Fügeprinzipien unter Einbeziehung von Professionalisten aus der Bau- und Planungspraxis. Überblick und Diskussion der Richtlinien, Vorschriften, Standards und Normen im Bauwesen und deren Auswirkungen auf die Planungspraxis.

Link zur Modulvorstellung Video 

TERMINE und ZOOM-Link

Das Modul findet Montags vormittags, Dienstag nachmittags und Mittwochs vor- und nachmittags statt
Die Einführung mit Besprechung etwaiger Fragen findet am Dienstag, 2.März.2021 um 13:00 über ZOOM statt. Dauer ca. 1h.
Der genaue Terminplan mit allen Terminen wird als .pdf ab der ersten Märzwoche im TUWEL-Kurs der LVA zur Verfügung stehen.
Ebenso werden die Zoom-Links für die Vorträge (und die Einführung) ab der ersten Märzwoche auf TUWEL bereitgestellt.

Methoden

Fachvorträge, Vorlesungen, Übungen

Prüfungsmodus

Prüfungsimmanent

Vortragende Personen

Institut

Leistungsnachweis

Vortrag und Diskussion der Lehrinhalte in den Lehrveranstaltungen; Erarbeitung und Präsentation von Lösungsmodellen im Rahmen von Übungen und Vorlesungsübungen; Prüfungen: schriftlich bzw. mündlich.

Bewerbung

TitelBewerbungsbeginnBewerbungsende
Master Modul 2021S15.02.2021 09:0022.02.2021 23:59

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
066 443 Architektur

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Weitere Informationen

  • Anwesenheitspflicht!

Sprache

Deutsch