253.450 Vorschriften, Normen
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2021S, VO, 1.0h, 1.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 1.0
  • ECTS: 1.0
  • Typ: VO Vorlesung
  • Format der Abhaltung: Distance Learning

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage das Zusammenwirken von Geschichte, Gesellschaft, Technik und Regelwerken als zusammenhängendes Kontinuum, die Architektur prägende Kraft, zu verstehen. Sie sind in der Lage ihre eigene aktiv prägende Rolle im größeren Kontext des Bauens und sogar der gesamten Gesellschaft besser zu verstehen und entsprechend zu agieren.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Überblick über die Geschichte und Rolle von Normen und Vorschriften im Laufe der Jahrhunderte und in verschiedenen Regionen. Beschreibung der Entstehung, Bedeutung und Wirkung von Regelwerken in Hinblick auf die Gesellschaft und die Technik die jeweils reguliert werden soll. Überblick über die Verankerung in der Gesetzgebung. Praxisanalyse anhand ausgewählter nationaler und internationaler Beispiele.

Methoden

Vorlesungen, Diskussionen

Prüfungsmodus

Prüfungsimmanent

Weitere Informationen

Termine werden auf der TISS Seite des Moduls bekanntgegeben

Vortragende Personen

Institut

Leistungsnachweis

Essay

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
03.03.2021 16:00

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
066 443 Architektur

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Sprache

Deutsch