253.447 Objectives, Participants, Methods
This course is in all assigned curricula part of the STEOP.
This course is in at least 1 assigned curriculum part of the STEOP.

2019S, VO, 1.0h, 1.0EC

Properties

  • Semester hours: 1.0
  • Credits: 1.0
  • Type: VO Lecture

Aim of course

Overview of the ecological, economic and socially relevant thematics. Deeper understanding of the necessary amount of co-ordination required. Acquisition of knowledge about planning-processes motivated by sustainability, and their structures.

Subject of course

Presentation and analysis of the current objectives of sustainability. Deeper understanding of the tasks, extent and type of essential participants in planning. Demonstration of possible strategies in an integrated planning-process.

Lecturers

Institute

Course dates

DayTimeDateLocationDescription
Wed12:00 - 13:0006.03.2019 HS14aZiele, Beteiligte, Methoden / Introduction
Fri09:00 - 10:3008.03.2019 HS14aZiele, Beteiligte, Methoden / Opportunities for a green city - Prof. Steixner in talk with Niko Kombotis
Fri11:00 - 13:0008.03.2019 HS14aZiele, Beteiligte, Methoden / Project development and acquisition
Wed13:15 - 14:3013.03.2019HS 14A Günther Feuerstein Einführung
Thu15:00 - 16:3014.03.2019HS 14A Günther Feuerstein Zum Wettbewerbsverfahren und der Kultur des Vergabeverfahrens in Österreich
Thu16:30 - 18:0014.03.2019HS 14A Günther Feuerstein Zur Berufsvertretung der Architekten in Österreich
Wed12:00 - 13:1520.03.2019HS 14A Günther Feuerstein Zur Rolle des öffentlichen Auftraggebers
Wed13:15 - 14:3020.03.2019HS 14A Günther Feuerstein Zur Rolle des gemeinnützigen Auftraggebers
Thu15:00 - 16:3021.03.2019HS 14A Günther Feuerstein Zur Projektentwicklung und Akquise
Thu16:30 - 18:0021.03.2019HS 14A Günther Feuerstein zur Rolle der 'Rechtsindustrie' im Planungs- und Bauprozess

Examination modalities

Liebe Studierende,

als Leistungsnachweis zur Absolvierung der LVA 'Ziele Beteiligte Methoden' ist ein Vortrag aus den gehörten auszuwählen und zu dokumentieren.

Es sind die wesentlichen Punkte des Vortrags zu erörtern, und eigenständig zu reflektieren.


Umfang Ihrer Arbeit:
Der Mindestumfang richtet sich nach ihrem persönlichen Aufwand, der sich wie folgt errechnet:
Der Gesamtaufwand für die LVA  beträgt 1 x 25 Arbeits(Echtzeit)stunden/pro Person = 25h (1ECTS)
Wenn Sie davon Ihre persönliche Kontaktzeit (Besuch von Vorlesungen/1h VO = 45min.) abziehen, bleibt die, für die Ausarbeitung der Arbeit zur Verfügung stehende Zeit. (1 x 25h - (12 x 0,75h VO) = 16h)

 

Termin:

Die Arbeit ist bis Fr. 14.07.2018 sowohl ausgedruckt an der Abteilung abzugeben wie auch digital (pdf) an meine Mailadresse (ausweger@hb2.tuwien.ac.at) zu senden.

Die Beurteilung der Arbeit erfolgt innerhalb der studienrechtlichen Frist.

Course registration

Begin End Deregistration end
06.03.2019 16:00

Curricula

Study CodeSemesterPrecon.Info
066 443 Architecture

Literature

No lecture notes are available.

Language

German