253.353 Polytope
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2019W, VU, 2.0h, 2.5EC, wird geblockt abgehalten

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 2.5
  • Typ: VU Vorlesung mit Übung

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage Rauminszenierungen bei denen sich Räume aus Licht, Farbe, Form, Material und Klang überlagern zu analysieren, in ihre gestalterischen Parameter zu zerlegen und als Einzelfaktoren zu isolieren und gesondert zu betrachten. Am Beispiel von Rauminszenierungen und Rauminstallationen erlernen Studierende unterschiedliche Positionen auszuloten und die Elementik des Raumes zu begreifen. Sinnliche Erlebnisse werden auf ihre Mittel hin untersucht und hinsichtlich ihrer Überlagerung analysiert. Das Zusammenwirken von Raumformen, Proportionen und Dimensionen, Lichterfahrungen, Materialoberflächen, farblichen Erscheinungen und akustischen Wahrnehmungen werden als Erlebnis Architektur verstanden und im Rahmen eines kleinen Übungsthemas benannt, angewandt, dargestellt und vorgestellt.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Polytope Einführung, Wahrnehmung und Raumerfahrung, Semiotik, visuelle-, akustische-, haptische Räume, Beispiele inszenierter Räume

Übergänge, Horizont, Raumformen, Raumbilder, Außen und Innen, Transparenz, Auflösung des Raumes, Animationsräume

Grundlagen der Farbgestaltung, Pigmente und Farbmittel, Farbkreis, Farbsymbolik und Farbtheorie, Auge, subtraktive- und additive Farbmischung

Farbe im Raum, Farbperspektive, Farbwirkung, Synästhesie

Licht im Raum, Lichtpositionen im Raum, Wirkung von Tages- und Kunstlicht, Phänomene des Kunstlichts, atmosphärisches Licht

Raumausstellungen, Vom "endless space"  zum "absoluten Raum", Beispiele angewandter Raumkonzepte von Le Corbusiers, Mies van der Rohe, Friedrich Kiesler u.a.

Methoden

Vorlesung und Diskussion anhand von Fallbeispielen, Analyse von ausgewählten Beispielen und Anwendung der Inhalte anhand kleiner Übungsaufgaben des Modulthemas.

Prüfungsmodus

Prüfungsimmanent

Weitere Informationen

Einführung: Do.10.10.2019, 11-18:00h HS13

Vortragende

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Do.13:00 - 13:3010.10.2019HS 13 Ernst Melan Vorlesung
Do.11:30 - 13:0017.10.2019HS 13 Ernst Melan Vorlesung
Do.10:00 - 11:3014.11.2019HS 13 Ernst Melan Vorlesung
Do.13:30 - 15:0021.11.2019HS 13 Ernst Melan Vorlesung
LVA wird geblockt abgehalten

Leistungsnachweis

Übungen und Projekt in Plänen und Modellen

Prüfungen

TagZeitDatumOrtPrüfungsmodusAnmeldefristAnmeldungPrüfung
Fr. - 31.01.2020beurteiltKeine Anmeldung-Endabgabe

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
09.09.2019 07:59 10.10.2019 12:00 10.10.2019 12:00

Anmeldemodalitäten:

Anmeldungen erfolgen nur im Bewerbungspool

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
066 443 Architektur

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Vorausgehende Lehrveranstaltungen

Begleitende Lehrveranstaltungen

Weitere Informationen

Sprache

Deutsch