251.873 Wahlseminar interreligiöse und interkulturelle Architektur
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2021W, SE, 3.5h, 5.0EC
Lecture TubeTUWEL

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 3.5
  • ECTS: 5.0
  • Typ: SE Seminar
  • LectureTube Lehrveranstaltung
  • Format der Abhaltung: Hybrid

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage, selbständig eine Forschungsfrage zu formulieren und wissenschaftlich zu arbeiten.
Dazu gehören die kritische Auseinandersetzung mit einem vorgegebenen bzw. selbst definierten Arbeitsthema, verbunden mit der Ausarbeitung adäquater Forschungsmethoden sowie entsprechender Hypothesen als zukünftige Forschungsergebnisse.
Werkzeuge sind dabei Literatur- und Internetrecherche, Bibliotheks- und ggf. Archivrecherche, aber auch Ortstermine mit Foto- und zeichnerischen Dokumentationen und Interviews. Das Üben im Verfassen von Texten in unterschiedlichen Kontexten, die professionelle Erstellung eines wissenschaftlichen Apparats mit korrekter Anwendung der Zitierregeln sowie die Erstellung von Literaturverzeichnissen sind ebenfalls Teil der LVA.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Das Bedürfnis nach und das Bewusstsein für multireligiöse sowie multikulturelle Räume haben in den letzten Jahren stark zugenommen. Dabei zeigt sich, dass die entsprechenden Architekturen und Projekte  geradezu eine Schnittstelle zwischen rämlicher Innovation und der Vermittlung nationaler Identitätsbilder darstellen.

Nicht zuletzt deshalb bieten interreligiös angelegte Bauten und Räume die Möglichkeit, jenseits rein architektonischer und städtebaulich relevanter Aspekte in sehr komplexer Weise auch gesellschaftlich und politische Zusammenhänge zu erkennen und diverse Strömungen in der Entwicklung entsprechender Architekturvzu analysieren.

Das Seminar wird die Begriffe  "Interreligiosität" und "Interkulturalität" in Bezug auf Architektur und Raum  untersuchen.
Gleichzeitig sollen aktuelle Projekte und Trends auf mögliche Aspekte transnationaler Architektur untersucht werden. Der Fokus steht  dabei auf der Fragestellung, in welcher Weise die Form/en und Nutzug/en dieser Bauwerke und Orte die Bedürfnisse der Gesellschaften, die sie hervorgebracht haben, zum Ausdruck bringen.

Methoden

  • Vorlesungen zur Einführung in die Thematik
  • weitere Impulsvorträge als Vorbereitung für die individuellen Arbeiten
  • Ortstermine, Besichtigungen
  • Literatur-, und Datenbankrecherche
  • Übungen: Definieren und korrekte Anwendung der Fachbegriffe
  • Übungen: Verfassen eines Abstracts, eines Exposés
  • Dokumentationen (fotografisch, zeichnerisch, textlich) und Bildinterpretationen
  • Verfassen einer wissenschaftlichen Hausarbeit (Seminararbeit)

Prüfungsmodus

Schriftlich und Mündlich

Weitere Informationen

Falls bis Mitte Oktober die Covi19-Maßnahmen gelockert werden, wird das Seminar als Präsenz/Hybrid-Veranstaltung  im Seminarraum 251-1 stattfinden: Stiege 3, 3. Stock jeweils donnerstags von 10:00-12:00 Uhr.  Ansonsten via Zoom ...

Zoom-Meeting Link:

 

https://tuwien.zoom.us/j/92166574679?pwd=OWZqd2ZzelhFaFBoUVpUU1NSUGNNZz09  Meeting-ID: 921 6657 4679   Passwort: UU5vFx5v

TERMINPLAN WS 2021/22

  • jeweils am Donnerstag, 10:00 Uhr,
  • bei Terminen, die nicht mit >optional< gekennzeichnet sind, besteht Anwesenheitspflicht!

14.10. Einführung/Gespräche (Zoom)

21.10. Besuch der Ausstellung CAMPUS DER RELIGIONEN Interreligiöse Begegnungsstätte.

 Treffpunkt: Schottenring 30 um 10:00 Uhr. (Anwesenheitspflicht)

 

04.11. Themenvergabe (Zoom oder Präsenz)

11.11. Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten; Fragen zu den Themen etc. (Zoom oder Präsenz)

18.11. Betreuungstermin (optional) 

bis 22.11.: Zwischenabgabe, Deckblatt, mind. 3 Seiten Text, mind. 3 Abbildungen + Abbildungstexte, mind. 3 Fußnoten (Zitierweise!), Bibliografie, Abbildungsverzeichnis.

25.11. Besprechung der Zwischenabgabe  (Zoom oder Präsenz)

02.12. Betreuungstermin (optional) (Zoom oder Präsenz)

09.12. Betreuungstermin (optional) (Zoom oder Präsenz)

06.01. Betreuungstermin (optional) (Zoom oder Präsenz)

13.01. Endpräsentation Gruppe 1

20.01. Endpräsentation Gruppe 2

27.01. Abgabe (Hochladen in TUWEL) Anmeldung zur Endpräsentation im TUWEL!

 

Beachten Sie beim Verfassen der Ausarbeitung bitte die Richtlinie der TU Wien zum Umgang mit Plagiaten: Leitfaden zum Umgang mit Plagiaten (PDF)

Vortragende Personen

Institut

Leistungsnachweis

 

  • Teilnahme, Anwesenheitspflicht, aktive Beteiligung an den Diskussionen und Übungen
  • Erstellen einer schriftlichen Seminararbeit plus mündliche Präsentation der Arbeit

 

>>> mögliche Aufstockung zur Bakkalaureats-Arbeit:

Das Wahlseminar kann auf Wunsch um ein zweites Vertiefungsseminar erweitert und die Seminararbeit zu einer theoretischen Bakkalaureats-Arbeit ausgearbeitet werden:

  • Umfang der Wahlseminar-Arbeit: 25.000 - 30.000 Zeichen (inkl. LZ)
  • Aufstockung zur Bakkalaureats-Arbeit : insgesamt 50.000 Zeichen (inkl. LZ) plus Konkretisierung der Forschungsergebnisse

Bewerbung

TitelBewerbungsbeginnBewerbungsende
Wahlseminare13.09.2021 09:0027.09.2021 23:59

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
033 243 Architektur 6. SemesterSTEOP
Lehrveranstaltung erfordert die Erfüllung der Studieneingangs- und Orientierungsphase STEOP

Literatur

Literatur wird bekannt gegeben

 

Sprache

bei Bedarf in Englisch