251.848 Großes Entwerfen Neue Konzepte für das kulturelle Erbe in Österreich
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2022S, UE, 8.0h, 10.0EC
TUWEL

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 8.0
  • ECTS: 10.0
  • Typ: UE Übung
  • Format der Abhaltung: Hybrid

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage, relevante Aspekte des kulturellen Erbes in Österreich zu benennen und die vorhandenen baulichen Qualitäten eines Ortes (mittelalterliches Hotel Perchtoldsdorfl), eines Baugrundstücks mit Bestand oder eines erhaltenen Ensembles einzuschätzen. Darauf aufbauend können sie selbständig ein komplexes Entwurfsprojekt gestalten, dass wertschätzend und eigenständig mit dem kulturellen Erbe umgeht. 

Die Arbeit betrifft die Analyse und Umnutzung des mittelalterlichen Bürgerhauses /Hotel Schindler in Perchtoldsdorf.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Umnutzung und Erweiterung eines spätmittelalterlichen Bürgerhauses in Perchtoldsdorf

Dieses Semester widmen wir uns dem Hotel Schindler, einem baulichen Ensemble am historischen Marktplatz in Perchtoldsdorf,  für dias eine neue Nutzung gesucht wird. Die Gesamtanlage soll mit einem neuen Nutzungskonzept belebt werden, einem Gasthof und Nutzung temporäres Wohnen.

Es  wird eine Exkursion zur Anlage geben, Dienstag, 15. März um 10:30 in Perchtoldsdorf

Erstes Treffen Dienstag 8.3. um 10.00 Uhr als zoom meeting

https://tuwien.zoom.us/j/95607065797?pwd=UHhlMCsxcWw4bjRGV1hML25IZVpXdz09

Kenncode:     GRG71pDw

 

Intro: https://tube1.it.tuwien.ac.at/w/gAagWiVYs3q3X3ZLizXYYG

Methoden

In der Lehrveranstaltung werden elementare Bauanalysen und Dokumentationsmethoden durchgenommen, wie Aufmass, Fotodokumentation, Lieraturrecherche, Formal-Analyse, Typusanalyse. Die Methoden werden einerseits auf der baulichen Ebene durchgeführt, und anderseits auf einer theoretischen-historisch-kontextuellen-programmatischen  Ebene.

 

Changes because of Corona-Pandemie

Course will be conducted online and present modus, TUWEL, falls möglich hybrid

Prüfungsmodus

Prüfungsimmanent

Weitere Informationen

Im Falle einer geänderten Corona-Situation kann es zu Änderungen des Formats kommen (z.B. Umstieg auf reines Distance-Learning).

Portfolio-Anmeldung vorab möglich- bitte PDF Portfolio an LV Leitung einsenden!

Weitere infos:

  • 8.3. at 10:00 Kick off
  • regular meetings on Tuesdays, 10-13 am

Vortragende Personen

Institut

Leistungsnachweis

Eine umfassende Analyse inkl. Dokumentation des Bestandes und ein Entwurfsprojekt. Die Endabgabe umfasst ein Booklet, Ansichten, Grundrisse und Schnitte sowie 3D Visualisierungen und ein Kurz-Film.

Nach der Abgabe-Präsentation aller Studentenarbeiten an der TU-Wien oder in Perchtoldsdorf im Juni 2022 haben die Studierenden bis Ende August 2022 noch die Möglichkeit, ihren Entwurf in ein verbessertes Endstadium zu bringen, das dann benotet wird.

Präsentationsplakate als Pdf, 1-2 Plakate im Format 70*100, Hochformat als Ausdruck bei der Abgabejury und nachbearbeitet elektronisch abzugeben! Everything needs to be uploaded in TUWEL as well.

 

Bewerbung

TitelBewerbungsbeginnBewerbungsende
Entwerfen Master (10 ECTS / 15 ECTS)14.02.2022 09:0021.02.2022 23:59

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
066 443 Architektur

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Weitere Informationen

Sprache

bei Bedarf in Englisch