251.847 Großes Entwerfen Denkmalpflege und Entwurf: Strategien der Umnutzung
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2020S, UE, 8.0h, 10.0EC
Diese Lehrveranstaltung wird nach dem neuen Modus evaluiert. Mehr erfahren

LVA-Bewertung

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 8.0
  • ECTS: 10.0
  • Typ: UE Übung

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage, sowohl die Entwurfs- wie auch die Detailplanung bei der Um- und Nachnutzung von denkmalgeschützter Baubsubstanz vorzunehmen.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Die Lehrveranstaltung zielt auf die denkmalgerechte Um- oder Nachnutzung denkmalgeschützter Bausubstanz, insbesondere von technischen und wirtschaftsgeschichtlichen Denkmalen wie Fabriken, Werkstätten, Industrieanlagen oder Werkskolonien.

Im Sommersemester 2020 steht eine denkmalgerechte Nachnutzung der 1870 gegründeten Lokomotivenmontierung auf dem Gelände der Unternehmung REMARUL "16. Februarie" in Cluj-Napoca / Klausenburg (Rumänien) auf dem Programm. Darüber hinaus werden uns auch urbanistische Konzepte für die Neugestaltung des brachliegenden Werkgeländes beschäftigen.

 

Methoden

Historische Analyse, gegebenenfalls Bauforschung, Entwurfsplanung sowohl in Einzel- als auch in Gruppenarbeit, Diskurs, Präsentation

Prüfungsmodus

Schriftlich und Mündlich

Weitere Informationen

Termin: wöchentlich Donnerstag, 10:00 - 12:00, SR 257

 Einführung: Donnerstag, 12. März 2020 ab 10:00 im Seminarraum 257 (TU-Hauptgebäude, Stiege III, 2. OG)

Exkursion nach Cuj: 23. bis 28. März 2020 (Teilnahme verpflichtend!) ABGESAGT

 

Änderungen in der LVA aufgrund der Corona-Pandemie:

Die aktuellen Entwicklungen und daraus resultierenden Einschränkungen des Lehrbetriebes an der TU erfordern neue Strategien bei der Vermittlung der Lehrinhalte. Ich werde versuchen, allen Studierenden diese Lehrinhalte im Rahmen des Distance Learning zu vermitteln.

Um Sie direkt ansprechen und in weiterer Folge betreuen zu können, ersuche ich um Kontaktaufnahme unter meiner Email-Anschrift gerhard.stadler@tuwien.ac.at

Ich freue mich auf ein Gelingen unseres Experiments und wünsche Ihnen allen Spaß am Lernen und beste Gesundheit.

Gerhard A. Stadler

Vortragende

Institut

Leistungsnachweis

Poster- und Beamer-Präsentation

Bewerbung

TitelBewerbungsbeginnBewerbungsende
Master Gr. Entwerfen 2020S17.02.2020 09:0024.02.2020 23:59

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
066 443 Architektur

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Begleitende Lehrveranstaltungen

Sprache

Deutsch