251.843 Bauen für Menschen :: historisch.smart
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2020W, VO, 2.0h, 2.0EC, wird geblockt abgehalten
TUWEL

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 2.0
  • Typ: VO Vorlesung
  • Format der Abhaltung: Distance Learning

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage die vorgestellten Funktionsprizipien historisch.smarter Gebäudesysteme und Detaillösungen zu verstehen, sowie die Qualitäten in diesen iterativ entwickel

ten Prinzipien und deren Potenziale für die aktuellen Herausforderungen im aktuellen Baugeschehen zu erkennen.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Die Studientage historisch.smart sollen den Studierenden einen Zugang zu außergewöhnlichen Funktionsschemen in historischen Gebäuden bieten - Lösungen, die mittlerweile oft in Vergessenheit geraten sind, oder deren Effekte heute unterschätzt oder missverstanden sind.

Unter Ausnutzung oft bemerkenswert einfacher physikalischer Prizipien und besonderer Materialeigenschaften erweisen sich die gezeigten Beispiele als hoch effizient. Als Gegenpol zu software-gesteuerten Gebäudesystemen und Kompositmaterialien, welche in heutigen Bauten regelmäßig und als vermeintliche state-of-the-art technology zur Anwendung kommen, sollen Wirkung, Vorteile und Möglichkeiten der historisch.smarten Beispiele aufgezeigt werden, aber auch die Grenzen in ihrer Nutzung. Das kritische Hinterfragen rein technophiler Lösungsansätze der heutigen Zeit soll dabei angeregt werden.


Da die Anwesenheit zu den Vorträgen und die Beteiligung an Diskussionen einen wesentlichen Bestandteil der Lehrveranstaltung darstellen und es abgesehen von der Ausarbeitung eines eigenen Themas auch keine schriftliche Überprüfung über die Vorlesungsinhalte geben wird, gilt für beide Studientage online-Anwesenheitspflicht! Alle Vorträge werden online via Zoom übertragen und die Anwesenheitspflicht gilt für das online-meeting. Bei unentschuldigtem Fernbleiben werden Anmeldungsplätze Interessenten von der Warteliste überlassen.Sollte eine Anwesenheit auf Grund von beruflichen Verpflichtungen, Praktikum oder Ähnlichem nicht möglich sein bitte ich um Kontaktaufnahme.

Unter Vorbehalt des Einverständnisses der einzelnen Vortragenden wird trotzdem versucht alle Vorträge und Diskussionen aufzuzeichnen und zum Nachsehen für einen beschränkten Zeitraum (10 Tage) via TUWEL zur Verfügung zu stellen.



Donnerstag, 11. Februar und Freitag, 12. Februar - jeweils ganztägig

PROGRAMM UNTER DIESEM LINK

ZOOM Webinar


 

Methoden

online Vortragsreihe geblockt in zwei auf einander folgenden Studientagen

schriftliche Abgabe vie TUWEL als Nachweis der individuellen kritischen Auseinandersetzung mit der Thematik

Prüfungsmodus

Prüfungsimmanent

Vortragende

Institut

Leistungsnachweis

schriftliche Abgabe eines individuellen Beitrags zum Diskurs (TUWEL)

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
16.12.2020 09:00 11.02.2021 10:00 11.02.2021 10:00

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
066 490 Technische Chemie
TRS Transferable Skills

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Weitere Informationen

  • Anwesenheitspflicht!

Sprache

Deutsch