251.832 Großes Entwerfen Architektur als kulturelle Produktion
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2019S, UE, 8.0h, 10.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 8.0
  • ECTS: 10.0
  • Typ: UE Übung

Ziele der Lehrveranstaltung

Das 1. Treffen ist Mittwoch, 13.März 2019 um 12.00, Seminarraum 251 !!!

Kulturzentrum in Schönbach, Waldviertel

Die Charta von Venedig betont, dass die Baukultur als lebendiges Zeugnis jahrhundertealter Traditionen der Völker in der Gegenwart eine geistige Botschaft der Vergangenheit vermittelt. Während sich die Baukultur kontinuierlich weiterentwickelt, muss sie auch dem vorhandenen Bestand Rechnung tragen. Zur Wahrung des kulturellen Erbes zählt aber auch die Bewahrung des Wissens um alte Handwerkstechniken, lokale Bautraditionen oder historische Baustoffe, die auch für heutige Bauaufgaben ein großes Potential besitzen.

Inhalt der Lehrveranstaltung

In diesem Entwerfen geht es um eine Potentialanalyse von Schönbach im Waldviertel. Es soll ein Kulturzentrum und ein Kulturwanderweg entstehen, die dem kulturellen Erbe der Region gewidmet sind. Zudem gibt es einen Ideenwettbewerb für die Neugestaltung des Tomatis Raums in der NMS Schönbach.

Treffen: Mittwochs 11:00 Seminarraum 251. Das 1. Treffen ist Mittwoch, 13.März 2019 um 12:00

Vortragende

Institut

Bewerbung

TitelBewerbungsbeginnBewerbungsende
Master Entwerfen SoSe1918.02.2019 09:0025.02.2019 23:59

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
066 443 Architektur

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Sprache

bei Bedarf in Englisch