251.818 Baugeschichte 3 Österreichische Architektur des 19. und 20. Jahrhunderts
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2020W, VO, 2.0h, 2.0EC
Lecture TubeTUWEL
Diese Lehrveranstaltung wird nach dem neuen Modus evaluiert. Mehr erfahren

LVA-Bewertung

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 2.0
  • Typ: VO Vorlesung
  • LectureTube Lehrveranstaltung
  • Format der Abhaltung: Präsenz

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage, die Architekturgeschichte Österreichs im 19. und im 20. Jahrhundert einschließlich des kulturellen, sozialen und politischen Umfeldes unter Berücksichtigung der "neuen" Aufgaben im Bereich technischer und sozialer Infrastruktur umfassend wiederzugeben.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Darstellung der Entwicklung der Architektur in Österreich von etwa 1800 bis 2000 anhand einer Gliederung nach Bautypen: Einführung - Militärische und zivile Bauten der Herrscher und des Staates - Private Repräsentations- und Wohngebäude - Werkswohnhäuser, Siedlungen und Reihenhäuser - Mietshäuser, Klein- und Großwohnanlagen - Gebäude für Handel und Verkauf - Dienstleistungs- und Produktionsstätten - Bauten für Verkehrssysteme und Technische Infrastruktur - Hospitäler, Heime und Hotels - Bauten für Bildung und Erziehung - Ausstellungsbauten - Aufführungsstätten - Sakral- und Memorialbau

Methoden

Der Vortrag erfolgt in Form von ausgedehnten Power-Point Präsentation, die eine Kombination aus auch historischem Bildmaterial mit technischen Plänen und Stadtkarten beinhalten. Die wesentlichsten Daten und Fakten werden in Form von Bildunterschriften zusammengefasst. Am Beginn jeder Volesung steht eine kurze Einführung in die Baugeschichte Österreichs vor 1800 sowie die Darstellung der Gliederung des folgenden Vortrages.

Vor Beginn der Vorlesungsserie wird eine inhaltliche Darstellung vorab aller Vorlesungen des Semesters mit einer ausgedehnten Literaturliste ins TISS hochgeladen. Dieser Überblick enthält auch deutlich alle notwendigen Hinweise auf den Prüfungsmodus und vorab sämtliche angebotenen Prüfungstermine des folgenden Studienjahres.

Prüfungsmodus

Schriftlich

Weitere Informationen

Vorbereitung ab 9.10.2020, 14 Uhr

  1. Anmeldung zur Lehrveranstaltung generell im TISS ab 9.10.2020 14:00 Uhr möglich - damit erhalten Sie Zugriff auf die Unterlagen im TISS - Kommunikation - Unterlagen ; sie verpflichten sich damit jedoch NICHT, zu einer Prüfung anzutreten. Die LVA-Leitung freut sich auch über ein pures Interesse an der Vorlesung und ihren Inhalten.
  2. Zu den Prüfungen müssen Sie sich gesondert anmelden, jeweils zum entsprechenden Termin ungefähr eine Woche vor dem angebotenen Prüfungstermin.
  3. Falls sie die Vorlesung auch präsent im Hörsaal besuchen möchten, melden Sie sich bitte unter „Gruppe präsent“ zusätzlich an, denn es gibt aufgrund der COVID-19 Bestimmungen derzeit eine limitierte Hörsaal-Auslastung;
  4. Jedenfalls können sich alle mit einem TISS_Account die Vorlesung zeitgleich via Live-Stream (Lecture Tube) von zu Hause aus ansehen. Sie wird jedoch nicht aufgezeichnet.
  5. Vor der ersten Vorlesung sollten Sie sich das File namens "Vorschau" genau durchlesen. Dieses enthält  kurze Inhaltsangaben zu jeder Vorlesung, Literaturhinweise und sämtliche Organisationsdetails wie Prüfungstermine, Anmeldung etc.

Zusätzlich abrufbar ist ab 9.10.2020 eine Einführung über die Geschichte Österreichs für den Zeitraum, den dann die Vorlesung zur Architektur des 19. und 20. Jahrhunderts behandeln wird. Bitte sehen sie sich diese Einführung bis zur ersten Vorlesung durch und frischen Sie dadurch ihr allgemeines Geschichtswissen auf!

Vorlesungsbeginn: 16.10.2020, 14 Uhr

Themen der einzelnen Vorlesungen:

1. Vo - Militärische und Zivile Bauten der Herrscher und des Staates
2. Vo - Private Repräsentations- und Wohngebäude
3. Vo - Werkswohnhäuser, Siedlungen und Reihenhäuser
4. Vo - Mietshäuser, Klein- und Großwohnanlagen
5. Vo - Gebäude für Handel und Verkauf
6. Vo - Dienstleistungs- und Produktionsstätten
7. Vo - Bauten für Verkehrssysteme und Technische Infrastruktur
8. Vo - Hospitäler, Heime und Hotels
9. Vo - Bauten für Bildung und Erziehung
10. Vo - Ausstellungsbauten
11. Vo - Aufführungsstätten
12. Vo - Sakral- und Memorialbau

Termine, Inhalt, Literatur, Organisation und gehaltene Vorlesungen im TISS als pdf abrufbar unter: Kommunikation – Unterlagen

Voraussetzung - Sie melden sich im TISS als Teilnehmer der LVA an.

Speziell für das kommende Wintersemester 2020-21 aufgrund der COVID 19 Bestimmungen: Die Vorlesungen wird zwar präsent im Gebäude der TU-Wien abgehalten, kann aber zeitgleich über Lecture Tube auch als Distance Learning Lehrveranstaltung mitverfolgt werden.

Vortragende

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Fr.14:00 - 16:0016.10.2020 - 22.01.2021HS 17 Friedrich Hartmann - ARCH wöchentliche Vorlesung
Fr.14:00 - 16:0029.01.2021 erste schriftliche Prüfung - ONLINE via TUWEL
Baugeschichte 3 Österreichische Architektur des 19. und 20. Jahrhunderts - Einzeltermine
TagDatumZeitOrtBeschreibung
Fr.16.10.202014:00 - 16:00HS 17 Friedrich Hartmann - ARCH wöchentliche Vorlesung
Fr.23.10.202014:00 - 16:00HS 17 Friedrich Hartmann - ARCH wöchentliche Vorlesung
Fr.30.10.202014:00 - 16:00HS 17 Friedrich Hartmann - ARCH wöchentliche Vorlesung
Fr.06.11.202014:00 - 16:00HS 17 Friedrich Hartmann - ARCH wöchentliche Vorlesung
Fr.13.11.202014:00 - 16:00HS 17 Friedrich Hartmann - ARCH wöchentliche Vorlesung
Fr.20.11.202014:00 - 16:00HS 17 Friedrich Hartmann - ARCH wöchentliche Vorlesung
Fr.27.11.202014:00 - 16:00HS 17 Friedrich Hartmann - ARCH wöchentliche Vorlesung
Fr.04.12.202014:00 - 16:00HS 17 Friedrich Hartmann - ARCH wöchentliche Vorlesung
Fr.11.12.202014:00 - 16:00HS 17 Friedrich Hartmann - ARCH wöchentliche Vorlesung
Fr.18.12.202014:00 - 16:00HS 17 Friedrich Hartmann - ARCH wöchentliche Vorlesung
Fr.08.01.202114:00 - 16:00HS 17 Friedrich Hartmann - ARCH wöchentliche Vorlesung
Fr.15.01.202114:00 - 16:00HS 17 Friedrich Hartmann - ARCH wöchentliche Vorlesung
Fr.22.01.202114:00 - 16:00HS 17 Friedrich Hartmann - ARCH wöchentliche Vorlesung
Fr.29.01.202114:00 - 16:00 erste schriftliche Prüfung - ONLINE via TUWEL

Leistungsnachweis

Die Prüfung erfolgt schriftlich. Zu jeder abgehaltenen Vorlesung wird jeweils eine Verständnisfrage auf Deutsch gestellt. Die schriftliche Beantwortung kann sowohl auf Englisch als auch mithilfe von ergänzenden Skizzen erfolgen.

Die angebotenen Prüfungstermine liegen so, dass zuerst die Vorlesungsserie abgeschlossen wird (Ende Jänner-Anfang Februar, März, Mai). Es gibt keine Sondertermine mit Sondermodus. Wer angemeldet einer Prüfung fern bleibt, wird für den darauffolgenden Termin zur Anmeldung gesperrt.

COVID-19 Spezialmodus für Prüfungen: Wer derzeit nur unter erschwerten Bedingungen an einer Präsenzprüfung teilnehmen könnte, kann eine schriftliche Ersatzarbeit schreiben. Das Thema und der Umfang dieser Ersatzarbeit ist mit der Lehrveranstaltungsleitung vorab per E-Mail abzusprechen.

 

Prüfungen

TagZeitDatumOrtPrüfungsmodusAnmeldefristAnmeldungPrüfung
Fr.14:00 - 16:0029.01.2021 schriftlich19.01.2021 12:00 - 26.01.2021 12:00in TISSerste schriftliche Prüfung online

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
09.10.2020 14:00 30.10.2020 16:00

Gruppen-Anmeldung

GruppeAnmeldung VonBis
Präsenz-Gruppe09.10.2020 14:00

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
033 243 Architektur STEOP
Lehrveranstaltung erfordert die Erfüllung der Studieneingangs- und Orientierungsphase STEOP

Literatur

Lehrbuch:

Caroline Jäger-Klein, Österreichische Architektur des 19. und 20. Jahrhunderts, NWV-Verlag Wien - Graz 2010 (2. verbesserte Auflage); ISBN 978-3-7083-0660-5

Vorkenntnisse

Geschichte Österreichs Ende 18. bis 20. Jahrhundert:
Josephinische Ära, Biedermeier, Gründerzeit, Zwischenkriegszeit, Ständestaat, Wiederaufbau

Sprache

Deutsch