251.739 Architekturdokumentation und Präsentation / Stadt :: Raum :: Analyse
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2019S, VU, 2.0h, 3.0EC, wird geblockt abgehalten

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 3.0
  • Typ: VU Vorlesung mit Übung

Ziele der Lehrveranstaltung


Blockseminar mit  Dipl. Ing. Anja Fromm, Art Director Film


        >>> Terminbesprechung:

  • am Mittwoch, den 20. März
  • um 15:30 Uhr
  • im HS 8


 

Mit Anja Fromm ist eine Filmschaffende aus dem Bereich Production Design zu Gast, die mit RegisseurInnen wie Stephen Daldry ( The Reader ), David Cronenberg ( A Dangerous Method ), Jim Jarmusch ( Only Lovers Left Alive ) und Margarethe von Trotta ( Hannah Arendt ) internationale Filmprojekte realisiert hat.

Als Art Director entwickelt sie gemeinsam mit dem Szenenbildner die atmosphärischen Visionen, die aus der korrekten bauhistorische  Einbindung entwickelten künstlerischen Entwürfe, setzt sie in reale Sets um und schafft die logistischen, organisatorischen Voraussetzungen für einen reibungslosen Herstellungsprozess und Drehablauf.

Die szenografische Gestaltung von sämtlichen Bildräumen bildet die konzeptionelle optische Grundlage für die Atmosphäre eines Films. Sie liegt an der Schnittstelle von Architektur, Bühnenbild, Kunst, Design, Game Design + Digital Media und verlangt architekturhistorische Kenntnisse, sowie dramaturgische, organisatorische, ökonomische und technische Fähigkeiten.
Die Auswahl von On Location Motiven und der Studiobau in historischen Filmen verlangt eine schnelle Recherche unter z.T. erschwerten Bedingungen und folgt auch in der Realisation eigenen Gesetzmäßigkeiten.

Baugeschichtliche Details können zur Unterstützung dramaturgischer Effekte verfremdet werden, müssen aber im bewegten Filmbild umgehend eine eindeutige zeitliche Zuordnung garantieren.

  • Bsp.: Grachten 1940 in Amsterdam können nicht in Leiden gedreht werden, da städtebauliche Kriterien wie Geschosshöhen und Kanalbreiten nicht identisch sind.
  • Bsp.: Eine Szene, die 1305 im Burghof einer 1300 errichteten Burg spielt, müsste neu errichtetes Naturstein-Mauerwerk ohne Patina und Alterungsspuren zeigen. Das sähe auf Filmmaterial sehr flach und künstlich aus, daher wird der Realitätsbezug hier meist vernachlässigt. 

Inhalt der Lehrveranstaltung

 

Im Rahmen des Blockseminars gibt Anja Fromm Einblick in die Vielfalt der Aufgaben und elementaren Anforderungen an das Art Department, die sich bei der Realisierung eines vom Drehbuch vorgegebenen historischen Kontextes im Zusammenspiel mit dem visuellen Gestaltungskonzept ergeben.

Ausgewählte kreative und methodische Arbeitsschritte aus dem Bereich Production Design wie

  • Motivsuche,
  • Recherche Baustile / architektonische Details,
  • Requisiten, Studiobau,
  • atmosphärische Verdichtung und Herausforderungen bei Exterior Sets im historischen Kontext

werden erläutert und anhand von 2 konkreten Filmprojekten vorgestellt.

Den Studierenden wird durch die Vorlesungen und Übungen ein Gespür für die Komplexität der Aufgabenstellung, die Herausforderungen, Möglichkeiten und Limitierungen in der künstlerischen Disziplin Szenenbild vermittelt.

Sie erweitern ihre gestalterischen Kompetenzen durch den Blick auf unterschiedlichste Raumstrategien / interdisziplinäre Ansätze sowie die analytischen Fähigkeiten im Umgang mit filmischen Inhalten.

 

Weitere Informationen

 

Termine: coming soon!

 

Die Teilnahme an der vorgängigen Einführungsveranstaltung gilt als verbindlicher Bestandteil der LVA.

Visionierungsprogramm tbd

  • Only Lovers Left Alive (2012)
  • Das Tagebuch der Anne Frank (2015) )

Bitte ohne Bonusmaterial und Extras sichten!

Eine Liste der zu sichtenden Extras auf werden ab Semesterbeginn zur Verfügung gestellt..

 

Vortragende

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Mi.15:30 - 16:3020.03.2019HS 8 Heinz Parkus 251.739: Architekturdokumentation und Präsentation / Stadt :: Raum :: Analyse
LVA wird geblockt abgehalten

Leistungsnachweis

coming soon . . .

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
18.02.2019 12:00 04.03.2019 12:00 04.03.2019 12:00

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
033 243 Architektur
066 443 Architektur

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Weitere Informationen

Sprache

bei Bedarf in Englisch