251.730 Architekturdokumentation und Präsentation / Transdisziplinäre Interaktionen
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2022W, VU, 2.0h, 3.0EC, wird geblockt abgehalten

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 3.0
  • Typ: VU Vorlesung mit Übung
  • Format der Abhaltung: Präsenz

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage, eine internationale Architekturtagung zu organisieren und zu dokumentieren. Konkret handelt es sich um die 2. Österreichische Lehmbautagung im AZW.

Als Ergebnis des Seminars kommen Menschen, die sich in Österreich mit dem Thema Lehmbau – sei es im Bereich Forschung, Lehre oder in der Praxis ­– beschäftigen, nach mehr als fünf Jahren wieder an einem Ort zusammenzubringen und mit internationalen Fachkräften im Bereich des Lehmbau zu vernetzen (im Zuge der 2. Lehmbautagung am Freitag, den 24. März 2023).

Im Zuge des Seminars werden bereits geführte Interviews mit internationalen Lehmbau-ExpertInnen aufbereitet und in der Folge eine Broschüre aus den wichtigsten Erkenntnissen dieser Gespräche zusammengestellt. Ausgewählte ExpertInnen aus dieser Liste sollen als Key-Note-Speaker zur Tagung eingeladen werden. Eine eigene Homepage mit Informationen zur Lehmbautagung wird im Rahmen des Seminars befüllt, darüber hinaus wird die Organisation der Tagung im Mittelpunkt des Seminars stehen.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Österreichische Lehmbautagung im AZW

Österreich verfügt über eine Vielzahl historischer Lehmbauten, es wird davon ausgegangen, dass z. B. das Weinviertel europaweit die dichteste Konzentration an Lehmbauten aufweist. Zudem gibt es – nicht zuletzt aufgrund der Preisentwicklungen am Rohstoff- und Energiemarkt – auf der Suche nach nachhaltigen baulichen Lösungsansätzen großes Interesse, Lehm als innovatives, ökologisches Baumaterial auch in Neubauten wieder vermehrt zum Einsatz zu bringen. Immer mehr ArchitektInnen, Baufachleute und BauforscherInnen zeigen großes Interesse am Lehmbau. Auch auf internationaler Ebene rückt Lehm als Baustoff zurück in den Fokus der PlanerInnen.  

In diesem Seminar soll zum einen die Vielfalt der Lehmbau-Landschaft in Österreich seit der Gründung einer Interessensvertretung, des Netzwerk Lehm, im Jahr 2018 beleuchtet werden. Gleichzeitig ist es Ziel dieser Lehrveranstaltung, internationale Beispiele bedeutender Lehmbauten aufzuzeigen und deren RepräsentatInnen/PlanerInnen/ErbauerInnen gemeinsam mit VertreterInnen der österreichischen Lehmbaugemeinschaft bei der 2. Lehmbautagung im März 2023 im Architekturzentrum Wien zu einem Wissensaustausch zusammenzubringen. Vorrangige Themen bei dieser Tagung werden sein:

  • der Lehmbaubestand und die Sanierung
  • die Präsentation neuer, innovativer Lehmbauprojekte
  • das Aufzeigen von relevanten Forschungsprojekten
  • bestehende Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen in Österreich, Europa und darüber hinaus.

Methoden

Workshops, Teamarbeit, Interviews, Poster, Programmgestaltung, Abwicklung der Tagung

Prüfungsmodus

Prüfungsimmanent

Weitere Informationen

Termine:

jeweils am Freitag, 10:00(st), Seminarraum 251, Stg. 3, 3. Stock (beim Verlassen des Liftes links, im Gang neben dem Institut baugeschichte::bauforschung)

Einführung: 14.10.2022, 10:00 Uhr - 10:30 Uhr

 

21.10.2022, 10:00 Uhr – 13:00 Uhr

  • Vortrag: Das Netzwerk Lehm, Lehmbau in Österreich (Andrea Rieger-Jandl)
  • Besprechung der LV und der Aufgabengebiete

28.10.2022, 10:00 Uhr – 13:00 Uhr

  • Workshop: gemeinsame Ideenfindung zur Lehmbautagung, Gruppenbildung, Vergabe von Verantwortungsbereichen, etc.

18.11.2022, 10:00 Uhr – 13:00 Uhr

  • Zwischenpräsentationen

25.11.2022, 10:00 Uhr – 13:00 Uhr

  • Zwischenpräsentationen

16.12.2022, 10:00 Uhr – 15:00 Uhr

  • tba

20.01.2023, 10:00 Uhr – 15:00 Uhr

  • tba

Februar/März 2023 (freitags, nach Bedarf):

Organisation der 2. Österreichische Lehmbautagung, Ort: Seminarraum 251 und Architekturzentrum Wien; verpflichtende Anwesenheit bei der Lehmbautagung am 24. März 2023 im Architekturzentrum Wien.

Vortragende Personen

Institut

Leistungsnachweis

-        Teilnahme und Mitarbeit 
-        Erstellen von Tagungsmaterial
-        Abwicklung der Tagung

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
05.09.2022 14:00 20.10.2022 23:00 14.10.2022 23:00

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
033 243 Architektur
066 443 Architektur

Literatur

Literatur in der Handbibliothek des Instituts

Weitere Informationen

Sprache

Deutsch