251.705 Untersuchungsmethoden der Denkmalpflege
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2019S, VO, 1.5h, 1.5EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 1.5
  • ECTS: 1.5
  • Typ: VO Vorlesung

Ziele der Lehrveranstaltung

Vermittlung von wissenschaftlichen Befundungsmethoden an Baudenkmälern. Vermittlung von Grundkenntnissen der historischen Kunstwerke (vorwiegend Malerei und Skulptur aus verschiedenen Materialien und Zeiten) und ihre Erhaltungsmethoden.

 

Inhalt der Lehrveranstaltung

Einführung, Überblick in die große Bandbreite der Untersuchungsmethoden, derer sich die Denkmalpflege bedient. Befund, Dokumentation, Auswertung. Materialkunde und Technologie, Schäden und ihre Ursachen, Möglichkeiten zur Konservierung / Restaurierung, vorbeugenden Konservierung.

Weitere Informationen

Ergänzungsfach des Moduls Denkmalpflege und Maßnahmen am Denkmal.

Zur Teilnahme wird die Belegung des Gesamtmoduls empfohlen, ist jedoch nicht verpflichtend.

 Einführungslehrveranstaltung für das gesamte Modul: Montag, 04. März 2019, 17:00 Uhr -  HS 17 (Stiege 7, 3. Stock)

 

Termine jeweils Dienstag, 14:30 Uhr vom 12.03.2019 - 07.05.2019 (ausgenommen Osterferien)

Die Lehrveranstaltung findet im Bundesdenkmalamt, Abteilung Konservierung und Restaurierung Arsenal, Objekt 15, Tor 4, 1030 Wien Tel.: 01/798 21 46-35 statt.

Bitte beachten Sie auch die laufenden Aktualisierungen auf unserer Homepage! 

 

Vortragende

Institut

Leistungsnachweis

mündlich

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
04.03.2019 20:00 10.03.2019 23:59 13.03.2019 23:59

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
066 443 Architektur

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Weitere Informationen

Sprache

Deutsch