251.080 Privatissimum für Dissertanten
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2020W, PV, 2.0h, 3.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 3.0
  • Typ: PV Privatissimum
  • Format der Abhaltung: Hybrid

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage...

ihre Dissertation nach den Grundsätzen des wissenschaftlichen Arbeitens  zu verfassen

  • sie können ihr Forschungsthema präzise umreißen
  • sie kennen den aktuellen Forschungsstand (in möglichst vollständigem Umfang der Veröffentlichungen)

Inhalt der Lehrveranstaltung

Begleitung der Dissertation (Inhalt, Methodik, Logistik)

Methoden

  • Den Doktoranden werden umfassende Kenntnisse in Literaturrecherche und -verwaltung vermittelt.
  • Sie trainieren das Verfassen von Abstracts und Exposés, die Schwerpunktsetzung von Argumenten sowie die kritische Bewertung der eigenen Argumentationen,
  • und werden auf die professionelle Präsentation ihrer Forschungsergebnisse vorbereitet (Studientage, Konferenzen, Symposien + entspr. Publikationen)

Prüfungsmodus

Prüfungsimmanent

Weitere Informationen

Die Sprechstunde findet in der Regel dienstags, 10:30 - 12:00 Uhr statt.

Um telefonische (-25101) oder Email-Terminvereinbarung

baugeschichte@e251.tuwien.ac.at 

wird gebeten.

Vortragende Personen

Institut

Leistungsnachweis

Regelmäßiges Wahrnehmen der Sitzungstermine, Beleg des Arbeitsfortschritts in Form von Kurzberichten, Abstracts und Exposés

LVA-Anmeldung

Anmeldemodalitäten:

Fachgebiet Baugeschichte und Bauforschung, Karlsplatz 13 (Hauptgebäude), 3. Stiege, 3. Stock: -25102 oder EMAIL: sekretariat+e251@tuwien.ac.at

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
066 443 Architektur

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Weitere Informationen

Sprache

Deutsch