242.011 Membran:Konstruktion
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2020W, SE, 1.5h, 1.5EC, wird geblockt abgehalten

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 1.5
  • ECTS: 1.5
  • Typ: SE Seminar
  • Format der Abhaltung: Hybrid

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage, ...

  • verschiedene Lösungsansätze zur Realisierung von Membran-Architektur zu benennen und zu erklären
  • Beispiele zur Membran-Architektur zu analysieren

Inhalt der Lehrveranstaltung

Eine exzentrische Formensprache und das Attribut "neue Architektur" kennzeichnen das allgemeine Bild des Membranbaus. Inhalt der Vorlesung ist die differenzierte Sichtweise auf unterschiedliche Lösungsansätze zur Realisierung von Membran-Architektur. Die einzelnen Lösungsansätze werden an Hand von Beispielen beleuchtet und analysiert. Abschließend werden neue Technologien der "Membran-Fassade" mit konventionellen Membranbauten verglichen.

Methoden

Vortrag und Studierendenarbeit

Prüfungsmodus

Prüfungsimmanent

Weitere Informationen

Insgesamt 2 Vorträge

  1. Vortrag: Methoden zum Entwurf von Membran-Architektur
  2. Vortrag: Software und neue Technologien für den Entwurf von Membran-Architektur.

Dieses Seminar ist für Studierende der Master- und Doktorratsstudien Bauingenieurwesen, Architektur und Maschinenbau konzipiert.
Eine Inskription in eine dieser Studienrichtungen ist Voraussetzung für die Anmeldung!

Beachten Sie beim Verfassen der Ausarbeitung bitte die Richtlinie der TU Wien zum Umgang mit Plagiaten: Leitfaden zum Umgang mit Plagiaten (PDF)

Vortragende

Institut

Leistungsnachweis

Abgabe einer Seminararbeit

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
06.10.2020 12:00 11.06.2021 10:00 11.06.2021 10:00

Anmeldemodalitäten:

Ort: über TISS

Curricula

Literatur

Ein Skriptum zur Lehrveranstaltung ist erhältlich.

Weitere Informationen

  • Anwesenheitspflicht!

Sprache

Deutsch