242.008 Softwareeinsatz im konstruktiven Ingenieurbau
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2019S, SE, 2.0h, 2.0EC, wird geblockt abgehalten

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 2.0
  • Typ: SE Seminar

Ziele der Lehrveranstaltung

Erlernen der Handhabung aktueller Statik-Softwareprodukte.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Einführung in verschiedene Statik-Programme anhand von Beispielen.
In diesem Semester werden folgende Programme in der aktuellen Version behandelt:

  • SCIA Engineer

Weitere Informationen

Diese Lehrveranstaltung verwendet auch TUWEL.

Wichtig: Anwesenheitspflicht bei allen Terminen!


Beachten Sie beim Verfassen der Ausarbeitung bitte die Richtlinie der TU Wien zum Umgang mit Plagiaten: https://www.tuwien.ac.at/fileadmin/t/ukanzlei/Lehre_-_Leitfaden_zum_Umgang_mit_Plagiaten.pdf

Vortragende

Institut

Leistungsnachweis

Projektarbeiten und Abschlussgespräch

Gruppentermine

GruppeTagZeitDatumOrtBeschreibung
Teilnahmegruppe-2019SDi.09:00 - 13:0030.04.2019BI EDV-Lehrraum 242.008 SE Softwareeinsatz im konstruktiven Ingenieurbau - Teilnahmegruppe-2019S
Teilnahmegruppe-2019SDo.09:00 - 13:0002.05.2019BI EDV-Lehrraum 242.008 SE Softwareeinsatz im konstruktiven Ingenieurbau - Teilnahmegruppe-2019S
Teilnahmegruppe-2019SDi.09:00 - 13:0014.05.2019BI EDV-Lehrraum 242.008 SE Softwareeinsatz im konstruktiven Ingenieurbau - Teilnahmegruppe-2019S
Teilnahmegruppe-2019SMi.09:00 - 13:0022.05.2019BI EDV-Lehrraum 242.008 SE Softwareeinsatz im konstruktiven Ingenieurbau - Teilnahmegruppe-2019S

LVA-Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt über Gruppen-Anmeldung.

Zulassungsbedingung

Die bzw. der Studierende muss zumindest 1 Lehrveranstaltung(en) aus folgender LVA Liste positiv absolviert haben:

Gruppen-Anmeldung

GruppeAnmeldung VonBis
Teilnahmegruppe-2019S25.02.2019 08:0020.03.2019 12:00

Curricula

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Vorkenntnisse

Absolut erforderlich:

  • Die in Österreich gültigen Belastungsnormen (samt Lastfallkombinationen)
  • Theoretische Grundlagen des Erdbebennachweises laut EC 8 und NA

 

Sprache

Deutsch