234.174 Integrated BIM Design Lab
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2020W, SE, 8.0h, 8.0EC
TUWEL

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 8.0
  • ECTS: 8.0
  • Typ: SE Seminar
  • Format der Abhaltung: Hybrid

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage, ein Integrales Gebäudekonzept zu entwickeln und ein Digitales Gebäudemodell mit BIM (Building Information Modeling)-Software zu erstellen. Des weiteren erforschen die Studierenden im Team den Planungsprozess der Interdisziplinären Planungsweise.

Inhalt der Lehrveranstaltung

 

Erlernt werden Arbeitsweisen des Building Information Modeling und das Arbeiten in interdisziplinären Teams.

Die Studierenden erhalten kostenlose, spezifische Softwareschulungen (Revit, Archicad, Dlubal, REFM, Grasshopper, Karamba 3D).

Projekt-Fokus liegt auf dem Entwurfs eines Industriegebäudesunter der Anwendung von BIM und Parametric Modeling.

Die LV besteht aus 3 Phasen: Konzept (Workshop), Parametric Design, BIM Design

 

INTEGRATED BIM DESIGN LAB

Das Gebäudekonzept soll im interdisziplinären Team entwickelt werden. Der entwickelte Vorschlag soll auf architektonischer, tragwerkstechnischer wie energetischer Hinsicht innovative oder neuartige prototypische Lösungen anbieten. Bei der Konzepterarbeitung ist die Building Information Modeling Methode anzuwenden.

Das heißt basierend auf architektonischen Skizzen  soll schrittweise ein phasengerechtes 3D Modell entstehen welches zum jeweiligen Zeitpunkt des Entwurfs die adäquaten Informationen für die involvierten Disziplinen liefert.

AUFGABE

  • Konzipierung (in interdisziplinären Team), Modellierung und Berechnung der Tragstruktur.
  • In mehreren Workshops werden die  Methoden zur Erzeugung und Austausch der  BIM-Modelle vermittelt als auch die Übergabe der parametrischen 3D-Daten von Disziplin zu Disziplin erprobt. Die benötigten Softwarelizenzen werden zur Verfügung gestellt.
  • Die Teams bestehen aus: 2 Studierenden der Architektur, + 1-2 Studierenden des Bauingenieurwesens (Tragwerk und Bauphysik)
  • Alle beteiligten Disziplinen sind am Design, Modellierung und Optimierung des Konzepts beteiligt, wobei jede Disziplin einen genau definierten Satz der zu liefernden Ergebnisse erhält.

Der Kurs ist als eine Reihe von Workshops (Team-Building mit dem Konzept-Workshop, Datentransfer-Workshop und Quailtätskontrolle-Workshop mittels Solibri)  mit begleitenden Input-Vorlesungen organisiert.

Die Studierenden erhalten die einmalige Gelegenheit an einer Reihe von BIM-Software Schulungen kostenlos teilzunehmen, sowie die speziellen BIM-Funktionen (Generierung der Schnittstellen, Qualitätsprüfung via Solibri)  kennenzulernen und auszuprobieren. Die Teilnahme an den Schulungen ist verpflichtend.

 

 

Achtung! Anmeldung für Studierende Architektur unter 253.F68 Großes Entwerfen BIM_lab

https://tiss.tuwien.ac.at/course/courseAnnouncement.xhtml?dswid=8545&dsrid=331&courseNumber=253F68&courseSemester=2020W 


 

 

Zur Anwesenheitspflicht

Anwesenheit bei den wöchentlichen Korrekturen (Fr)

Anwesenheitspflicht der gesamten Gruppe bei den PIN UPS

Anwesenheitspflicht bei den Softwareschulungen 

Abwesenheit durch Entschuldigung aufgrund parallel stattfindender Termine/LVs/Prüfungen ist nach Absprache möglich.

 

 

 

Semesterablauf

 

KONZEPT PHASE

 

Kick-Off Woche:  05.10.2020 - 09.10.2020

 

05.10.2020

09:00 Einführungsvorträge: Projektvorstellung, Toolvorstellung, Ablauf, Teambuilding (Moderiert)

17:00 Preisverleihung Studierendenwettbewerb „Wohnen 4.0“ (LVA BIM Design Lab 2019/20)

 

06.10.2020 

09:00 Betreutes Erarbeiten der Konzepte in interdisziplinären Teams inkl. Korrekturen

 

07.10.2020 

09:00 Betreutes Erarbeiten der Konzepte in interdisziplinären Teams inkl. Korrekturen

16:00 Vorlesung - Structural Optimisation

 

08.10.2020 

09:00 Betreutes Erarbeiten der Konzepte in interdisziplinären Teams inkl. Korrekturen

 

09.10.2020

14:00 PIN UP – Präsentation der Ergebnisse der Kick-Off Woche

 

16.10.2020

PIN UP – Konzeptpräsentation

 

 

PARAMETRIC PHASE

 

12.10.2020 + 13.10.2020

Schulung Grasshopper + Karamba 3D

 

06.11.2020

PIN UP – Parametric

 

 

BIM + FEM PHASE

 

19.10.2020

Vorlesung HOW TO BIM

 

20.10.2020

09:00 Schulung Revit

 

21.10.2020

09:00 Schulung Archicad

 

09.11.2020

10:00 Schulung Archiphysik

 

10.11.2020

09:00 Schulung RFEM 

 

18.12.2020

PIN UP – Zwischenpräsentation

  

12.01.2021

Solibri Model Check

 

28.01.2021

PIN UP – Schlusspräsentation

 

05.02.2020

Abgabe Technischer Bericht und Architekturmappe

Methoden

- Arbeiten in interdisziplinären Teams

- Einführung in die Anwendung von BIM-Software

- Einführung in Parametric Modeling und Evaluation 

Prüfungsmodus

Prüfungsimmanent

Weitere Informationen

Beteiligte Institute:

Fakultät für Bauingenieurwesen:

- 234 Industriebau und interdisziplinäre Bauplanung, LVA Leitung

-202 Institut für Mechanik der Werkstoffe und Strukturen

-206 Forschungsbereich für Bauphysik und Schallschutz

Fakultät für Architektur und Raumplanung

- 253 Abteilung für Gebäudelehre und Entwerfen

 

Diese PA  ist Teil des vom FFG geförderten Forschungsprojekts:

BIMFlexi - BIM-basierte digitale Plattform zur Planung und Optimierung von flexiblen Gebäuden für die Industrie 4.0


Beachten Sie beim Verfassen der Ausarbeitung bitte die Richtlinie der TU Wien zum Umgang mit Plagiaten: https://www.tuwien.ac.at/fileadmin/t/ukanzlei/Lehre_-_Leitfaden_zum_Umgang_mit_Plagiaten.pdf


Beachten Sie beim Verfassen der Ausarbeitung bitte die Richtlinie der TU Wien zum Umgang mit Plagiaten: https://www.tuwien.at/fileadmin/Assets/dienstleister/Datenschutz_und_Dokumentenmanagement/Lehre_-_Leitfaden_zum_Umgang_mit_Plagiaten.pdf

Vortragende

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
09:00 - 18:0005.10.2020 - 09.10.2020GM 8/9 - Hörsaal des Internationalen Wiener Motorensymposiums Kick-Off Woche - BIM Design Lab
Di.09:00 - 12:0006.10.2020GM 8/9 - Hörsaal des Internationalen Wiener Motorensymposiums Analoge Workshopwoche
Di.13:00 - 18:0006.10.2020GM 8/9 - Hörsaal des Internationalen Wiener Motorensymposiums Analoge Workshopwoche
Do.09:00 - 18:0008.10.2020Seminarraum Argentinierstrasse Analoge Workshopwoche
09:00 - 17:0012.10.2020 - 13.10.2020FAV Hörsaal 1 - INF Schulung Grasshopper + Karamba 3D
Fr.09:00 - 17:0016.10.2020Seminarraum BA 02B PIN UP - Konzept
Mo.09:00 - 15:0019.10.2020HS 11 Paul Ludwik Vortrag HOW TO BIM
Di.09:00 - 18:0020.10.2020GM 8/9 - Hörsaal des Internationalen Wiener Motorensymposiums Schulung Revit
Mi.09:00 - 18:0021.10.2020GM 8/9 - Hörsaal des Internationalen Wiener Motorensymposiums Schulung Archicad
Do.09:00 - 17:0022.10.2020FAV Hörsaal 1 - INF (Reservetermin)
Fr.09:00 - 17:0023.10.2020 - 22.01.2021 Seminarraum IBAUKorrektur
Fr.09:00 - 17:0006.11.2020HS 14A Günther Feuerstein PIN UP - Parametric
Mo.10:00 - 16:0009.11.2020HS 11 Paul Ludwik Schulung Archiphysik
Di.10:00 - 16:0010.11.2020Seminarraum Argentinierstrasse Schulung RFEM
Mi.10:00 - 16:0011.11.2020GM 3 Vortmann Hörsaal - VT (Reservetermin)
Fr.09:00 - 17:0013.11.2020GM 8/9 - Hörsaal des Internationalen Wiener Motorensymposiums (Reservetermin)
Fr.09:00 - 15:0027.11.2020Seminarraum Argentinierstrasse Technische Korrektur
Fr.09:00 - 17:0018.12.2020Seminarraum BA 02B PIN UP - Zwischenpräsentation
Di.09:00 - 18:0012.01.2021Bombardier Hörsaal Modell Check
Fr.09:00 - 17:0015.01.2021GM 8/9 - Hörsaal des Internationalen Wiener Motorensymposiums (Reservetermin)
Fr.09:00 - 18:0022.01.2021HS 13 Ernst Melan - RPL Modell Check
Do.09:00 - 16:0028.01.2021Seminarraum Argentinierstrasse PIN UP - Schlusspräsentation
Do.09:00 - 18:0028.01.2021GM 4 Knoller Hörsaal - TCH (Reservetermin)
Integrated BIM Design Lab - Einzeltermine
TagDatumZeitOrtBeschreibung
Mo.05.10.202009:00 - 18:00GM 8/9 - Hörsaal des Internationalen Wiener Motorensymposiums Kick-Off Analoge Workshopwoche
Di.06.10.202009:00 - 12:00GM 8/9 - Hörsaal des Internationalen Wiener Motorensymposiums Analoge Workshopwoche
Di.06.10.202013:00 - 18:00GM 8/9 - Hörsaal des Internationalen Wiener Motorensymposiums Analoge Workshopwoche
Mi.07.10.202009:00 - 18:00GM 8/9 - Hörsaal des Internationalen Wiener Motorensymposiums Analoge Workshopwoche
Do.08.10.202009:00 - 18:00Seminarraum Argentinierstrasse Analoge Workshopwoche
Fr.09.10.202009:00 - 18:00GM 8/9 - Hörsaal des Internationalen Wiener Motorensymposiums PIN UP - Analoge Workshopwoche
Mo.12.10.202009:00 - 17:00FAV Hörsaal 1 - INF Schulung Grasshopper + Karamba 3D
Di.13.10.202009:00 - 17:00FAV Hörsaal 1 - INF Schulung Grasshopper + Karamba 3D
Fr.16.10.202009:00 - 17:00Seminarraum BA 02B PIN UP - Konzept
Mo.19.10.202009:00 - 15:00HS 11 Paul Ludwik Vortrag HOW TO BIM
Di.20.10.202009:00 - 18:00GM 8/9 - Hörsaal des Internationalen Wiener Motorensymposiums Schulung Revit
Mi.21.10.202009:00 - 18:00GM 8/9 - Hörsaal des Internationalen Wiener Motorensymposiums Schulung Archicad
Do.22.10.202009:00 - 17:00FAV Hörsaal 1 - INF (Reservetermin)
Fr.23.10.202009:00 - 17:00 Seminarraum IBAUKorrektur
Fr.30.10.202009:00 - 17:00 Seminarraum IBAUKorrektur
Fr.06.11.202009:00 - 17:00HS 14A Günther Feuerstein PIN UP - Parametric
Fr.06.11.202009:00 - 17:00 Seminarraum IBAUKorrektur
Mo.09.11.202010:00 - 16:00HS 11 Paul Ludwik Schulung Archiphysik
Di.10.11.202010:00 - 16:00Seminarraum Argentinierstrasse Schulung RFEM
Mi.11.11.202010:00 - 16:00GM 3 Vortmann Hörsaal - VT (Reservetermin)

Leistungsnachweis

TRAGWERKSPLANUNG

  • Integrale Zusammenarbeit im Projektteam durch Entwicklung von Tragwerks-Konzepten und Lösungsvorschlägen
  • Erläuterung der Tragstruktur und der Lastaufstellungen
  • Tragwerksentwurf und Optimierung mittels Parametric Modeling (Grasshopper + Karamba 3D) 
  • DIGITALES TRAGWERKSMODELL in einer BIM-fähigen Software
  • Bemessung der maßgeblichen Konstruktionselemente und statische Nachweisführungen und deren Verformung
  • Nachweis der Hauptmassen der tragenden Bauteile  (m³)
  • Durch eine Koppelung mit der LVA Holzbau 2 kann der Entwurf bis zu einer Detailstatik vertieft werden

ODER

ENERGIEKONZEPT und THERMISCHE GEBÄUDESIMULATION

  • Integrale Zusammenarbeit im Projektteam durch Einbringung von Bauphysikalischen Konzepten und Lösungsvorschlägen
  • Detailierung der Ausarbeitungen in Absprache mit dem Forschungsbereich 206 Bauphysik und Schallschutz

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
12.08.2020 10:00 09.10.2020 23:59

Zulassungsbedingung

Voraussetzung für die Anmeldung ist eine Fortmeldung zu einem der folgenden Studien:

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
066 505 Bauingenieurwissenschaften

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Vorkenntnisse

Grundkenntnisse Dlubal RFEM, Bauphysik, Baustatik Vorlesung SIND Voraussetzung 

Grundkentnisse Grasshopper + Karamba 3D sind KEINE Voraussetzung, jedoch von Vorteil

Es werden gratis DLUBAL RFEM, Grasshopper + Karamba3D, REVIT und ARCHICAD Schulungen und REVIT/RFEM und ArchiCAD Schnittstellen Schulungen stattfinden

Begleitende Lehrveranstaltungen

Vertiefende Lehrveranstaltungen

Weitere Informationen

  • Anwesenheitspflicht!

Sprache

Deutsch