234.172 Integrale Planung
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2020W, SE, 2.0h, 2.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 2.0
  • Typ: SE Seminar
  • Format der Abhaltung: Distance Learning

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage zu schildern:

welche Methoden und Werkzeuge für Integrale Planung notwendig sind,

die Werkzeuge und Software für BIM für Lebenszyklus ,

welche Zertifizierungssysteme es gibt,

was ökologische, ökonomische und soziale Nachhaltigkeit von Bauwerken ist.

Ebenso sind sie in der Lage zu beschreiben, weshalb ein integraler Planungsansatz von Nöten ist, um diese zu optimieren.

Inhalt der Lehrveranstaltung

1. BLOCK: Theoretische Grundlagen -

  • Integrale Planug: Interdisziplinäre Zusammenarbeit, Werkzeuge, Methoden
  • BIM für Lebenszyklus
  • Lebenszyklusotimierung: LCA, Materiele Gebäudepässe
  • Circular Economy
  • Einführung und Überblick der nationalen und internationalen Gebäudezertifikate (Aufbau und Indikatoren)
  • Integrale Planung - Forschungsergebinsse, Lessons Learned

2. BLOCK: Gast Vortrag DI Michael HAUGENEDER, ATP Sustain: Integrale (Energie) Planung am Großprojekten


3. BLOCK Präsentation der von Studierenden ausgearbeiteten Studien

Methoden

Einführung in die Integrale Planungsmethodik - Ziel den Lebenszyklus der Gebäude zu optimieren, basierend auf  dem ganzheitlichem Ansatz, kollaborativen Planung und Einsatz von BIM und BIM basierten Optimierungsmethoden.

sowie Gebäudezertifizierungssysteme - wie DGNB, LEED, Bream

 Integrale Planung, BIM, BIM für Lebenszklus, LCA, Material Passports

Methoden (Hausarbeit): Case study, Literaturrecherche, Essay

Prüfungsmodus

Prüfungsimmanent

Weitere Informationen

Anwesenheitspflicht! Die TISS Anmeldung ist verbindlich, bei unvollständiger Anwesenheit oder fehlender Seminararbeit wird ein negatives Zeugnis ausgestellt.

Termin für Exkursion folgt!

Entspricht LV 234.112: Strategien für Nachhaltige Planung


Beachten Sie beim Verfassen der Ausarbeitung bitte die Richtlinie der TU Wien zum Umgang mit Plagiaten: https://www.tuwien.ac.at/fileadmin/t/ukanzlei/Lehre_-_Leitfaden_zum_Umgang_mit_Plagiaten.pdf


Beachten Sie beim Verfassen der Ausarbeitung bitte die Richtlinie der TU Wien zum Umgang mit Plagiaten: https://www.tuwien.at/fileadmin/Assets/dienstleister/Datenschutz_und_Dokumentenmanagement/Lehre_-_Leitfaden_zum_Umgang_mit_Plagiaten.pdf

Vortragende

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Mo.09:00 - 12:0009.11.2020 Vorlesung
Di.09:00 - 13:0010.11.2020 Vorlesung
Mo.09:00 - 13:0018.01.2021 Präsentation

Leistungsnachweis

Essay:

Literaturrecherche in wiss. Journals zum Thema Integralen Planung

Analyse

Reflexion  aus eigener Erfahrung


Zusammenfassung der einzelnen Papers gemäß folgenden Gesichtspunkten: Forschungsziele, Methode, Ergebnisse; und zusätzlich Vergleich der Forschungs-Ergebnisse  mit eignen Reflexion daraus resultierende Schlussfolgerung.

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
28.07.2020 10:00 28.11.2020 15:00 28.11.2020 15:00

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
066 505 Bauingenieurwissenschaften

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Sprache

Deutsch