234.167 Behördenverfahren - öffentliches Recht für Bauingenieure
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2020W, SE, 1.5h, 1.5EC
TUWEL

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 1.5
  • ECTS: 1.5
  • Typ: SE Seminar
  • Format der Abhaltung: Hybrid

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage:

  • objektives und subjektives sowie öffentliches Recht und Zivilrecht zu unterscheiden
  • Grundprinzipien der österreichischen Verfassung wiederzugeben
  • Allgemeines zum Verwaltungsrecht zu beschreiben
  • verschiedene Rechtsmaterien (Anlagenrecht, Baurecht, Wasserrecht, Naturschutzrecht, Mineralrohstoffrecht usw.) zu erläutern

Inhalt der Lehrveranstaltung

Einführung in das Recht: Was ist Recht? Recht und Gerechtigkeit, Einteilung des Rechts, Stufenbau der Rechtsnormen, Verhältnis von EU-Recht zum nationalen Recht, Interpretation von Rechtsnormen

Grundzüge des Verfassungsrechts: Grundprinzipien der österreichischen Verfassung, Grund- und Menschenrechte, Gewaltentrennung, Kompetenzverteilung zwischen Bund und Ländern, Gesetzgebungsverfahren

Allgemeines Verwaltungsrecht: Organisation und Funktionsweise der Verwaltung, Verwaltungsorgane, Kontrolle der Verwaltung, Verwaltungsverfahren, Rechtsschutz und Verwaltungsgerichtsbarkeit

Besonderes Verwaltungsrecht: Anlagenrecht, Wasserrecht, Naturschutzrecht, Mineralrohstoffrecht, Umweltverträglichkeitsprüfung usw.

Methoden

Die Methoden zur Erreichung der Lernergebnisse sind:

  • Vortrag mit Möglichkeit zur Diskussion
  • eigenständige Ausarbeitung der Bestimmungen verschiedener Rechtsmaterien 
  • zusätzliches Selbststudium mit Hilfe des Skriptums 
  • Mitschrift vorgestellter Vorlesungsinhalte als Ergänzung zum Skriptum

Prüfungsmodus

Prüfungsimmanent

Weitere Informationen

Die Vorlesungseinheiten werden aufgrund von COVID-19 in Form von Videokonferenzen (GoToMeeting) abgehalten. Angemeldete Studierende erhalten in einer gesonderten Mail eine Einladung für das jeweilige GoToMeeting.

Für die Teilnahme am Seminar ist eine Anwesenheit am ersten Seminartag jedenfalls erforderlich! StudentInnen, die über TISS angemeldet sind und bei der ersten Anwesenheitskontrolle nicht anwesend sind, werden automatisch abgemeldet (Nachrücken der StudentInnen auf der Warteliste).

Da es sich bei dieser LVA um ein Seminar handelt, ist der Prüfungstermin am 14.12.2020 verbindlich für alle StudentInnen. Ausnahme: Entschuldigungen wie im Arbeitsrecht (Ersatztermin am 11.01.2021).

Beurteilung:

Schriftliche Prüfung 60%, Referat 20%, Handout 20%

Minus 0,83% je fehlender Unterschrift (Anwesenheit). Fehlen insgesamt mehr als 6 Unterschriften, so wird der/die StudentIn negativ beurteilt.

Der Inhalt der Vorträge und Handouts ist Teil des Prüfungsstoffes!

Mit dem ersten Anwesenheit gilt die LVA als besucht, dh. es wird in jedem Fall auch ein Zeugnis ausgestellt.

Beachten Sie beim Verfassen der Ausarbeitung bitte die Richtlinie der TU Wien zum Umgang mit Plagiaten: Leitfaden zum Umgang mit Plagiaten (PDF)

Vortragende

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Mo.08:30 - 11:0005.10.2020 - 19.10.2020 Vortrag Behördenverfahren - Distance Learning
Mo.08:30 - 11:0009.11.2020 Fragestunde für Fragen zur Präsentation - Distance Learning
Mo.08:30 - 11:0016.11.2020 Präsentationen Behördenverfahren - Distance Learning
Mo.08:30 - 11:0023.11.2020 Präsentationen Behördenverfahren - Distance Learning
Mo.08:30 - 11:0030.11.2020 Gastvortrag Behördenverfahren - Distance Learning
Behördenverfahren - öffentliches Recht für Bauingenieure - Einzeltermine
TagDatumZeitOrtBeschreibung
Mo.05.10.202008:30 - 11:00 Vortrag Behördenverfahren - Distance Learning
Mo.12.10.202008:30 - 11:00 Vortrag Behördenverfahren - Distance Learning
Mo.19.10.202008:30 - 11:00 Vortrag Behördenverfahren - Distance Learning
Mo.09.11.202008:30 - 11:00 Fragestunde für Fragen zur Präsentation - Distance Learning
Mo.16.11.202008:30 - 11:00 Präsentationen Behördenverfahren - Distance Learning
Mo.23.11.202008:30 - 11:00 Präsentationen Behördenverfahren - Distance Learning
Mo.30.11.202008:30 - 11:00 Gastvortrag Behördenverfahren - Distance Learning

Leistungsnachweis

schriftliche Prüfung, Referat und Handout

Prüfungen

TagZeitDatumOrtPrüfungsmodusAnmeldefristAnmeldungPrüfung
Do.18:00 - 20:0017.12.2020 schriftlichKeine Anmeldung-Prüfung Behördenverfahren, öffentliches Recht (Haupttermin)
Do.18:00 - 20:0014.01.2021 schriftlichKeine Anmeldung-Ersatztermin Prüfung (zum Haupttermin muss ein Entschuldigungsgrund nach Arbeitsrecht vorliegen)

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
21.09.2020 08:00 04.10.2020 09:00 04.10.2020 23:59

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
066 505 Bauingenieurwissenschaften

Literatur

Über den Vortragsteil ist ab Anfang Oktober ein Skriptum über TUWEL zum Download verfügbar.

Einige Materialien für die Seminararbeiten werden zT über TUWEL und zT am Institut zur Verfügung gestellt. Dies ersetzt aber nicht die eigene Recherche.

Zudem werden über TUWEL die von den Studenten zu erarbeitenden Kapitel als Handouts zur Verfügung gestellt.

Weitere Informationen

  • Anwesenheitspflicht!

Sprache

Deutsch