231.946 Grundlagen der Verkehrsplanung
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2018W, SE, 2.0h, 3.5EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 3.5
  • Typ: SE Seminar

Ziele der Lehrveranstaltung

Eigenständige Bearbeitung spezieller Themen des Verkehrswesens, praxisnahe Umsetzung der Methoden der Verkehrsplanung, Präsentationstechnik.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Bearbeitung spezieller Fragen des Personen- und Güterverkehrs, Wirkungsmechanismen kurzfristiger und längerfristiger Art, Auswirkungen des Verkehrssystems auf Wirtschaft, Gesellschaft, Umwelt, Praxisbezug an Hand konkreter Aufgabenstellungen. Persönliche Themenvorschläge bezüglich der Aufgabenstellung werden - wenn möglich - berücksichtigt.

Weitere Informationen

Wahlfach für RP, Freifach für alle Studienrichtungen.


Beachten Sie beim Verfassen der Ausarbeitung bitte die Richtlinie der TU Wien zum Umgang mit Plagiaten: https://www.tuwien.ac.at/fileadmin/t/ukanzlei/Lehre_-_Leitfaden_zum_Umgang_mit_Plagiaten.pdf

Vortragende

Institut

Leistungsnachweis

Als Leistungsnachweis dient die schriftliche Seminararbeit sowie die Präsentation der Arbeit.

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
01.10.2018 09:00 14.12.2018 14:00

Anmeldemodalitäten:

Vorbesprechung am 10.10.2017, 09:00, am Forschungsbereich bei Prof. Schopf, jedoch auch jederzeit persönliche Anmeldung bei Prof. Schopf per Mail möglich!
Ort: Forschungsbereich für Verkehrsplanung und Verkehrstechnik, Gußhausstraße 30, 2. Stock

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
630 Raumplanung und Raumordnung

Literatur

Je nach Aufgabenstellung.

Vorkenntnisse

Vertiefte Kenntnisse aus der Verkehrsplanung

Sprache

bei Bedarf in Englisch