230.041 Straßenplanung und Umweltschutz
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2020W, VO, 2.0h, 3.0EC, wird geblockt abgehalten
TUWEL

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 3.0
  • Typ: VO Vorlesung
  • Format der Abhaltung: Distance Learning

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage

  • die gesetzlichen Grundlagen und den Ablauf der Planung und Errichtung von Straßen darzustellen
  • die erforderlichen Umweltuntersuchungen im Planungsprozess von Straßen zu erklären
  • die Planungs- und Entwurfsgrundlagen von Straßen in konkreten Projekten anzuwenden
  • die Linienführung und Projektierung für Straßen unterschiedlicher Kategorie auf Grundlage der gültigen Richtlinien festzulegen und planerisch umzusetzen
  • die Planungsgrundsätze für Straßen im Ortsgebiet (Verkehrsberuhigung, Radfahrverkehr, Fußgängerverkehr, ruhenden Verkehr) in praktischen Projekten zu demonstrieren
  • die Methoden der Straßenverkehrsführung in der Straßenplanung anzuwenden
  • die Arten der Straßenentwässerung für die jeweiligen Anwendungsfälle auszuwählen und die dafür erforderlichen Anlagenteile zu konzipieren und zu dimensionieren

 

Inhalt der Lehrveranstaltung

  1. Rechtliche Grundlagen und UVP Verfahren
  2. Umweltschutz an Straßen (Lärm, Schadstoffe, Vogel, Amphibien und Wildschuz)
  3. Planungs- und Entwurfsgrundlagen (Kenngrößen, Leistungsfähigkeit, Straßennetzgestaltung, Beurteilung Verkehrsablauf)
  4. Linienführung (Entwurfselemente, Knoten, Freiland, Innerorts, Nicht Motorisierter Verkehr)
  5. Straßenverkehrsführung (Leiteinrichtungen, Bodenmarkierung, Baustellen)
  6. Straßenentwässerung (Planungsgrundsätze, Arten, Dimensionierung, Konzeption und Umsetzung)

Methoden

Vortrag unter Einbeziehung von Bild- und Videomaterial

Prüfungsmodus

Schriftlich

Vortragende

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Mo.13:00 - 17:3016.11.2020 online - TUWEL - ZoomVorlesung
Di.14:00 - 17:0017.11.2020 online - TUWEL - ZoomVorlesung
Mi.10:00 - 12:0018.11.2020 online - TUWEL - ZoomVorlesung
Mi.13:00 - 17:0018.11.2020 online - TUWEL - ZoomVorlesung
Do.14:00 - 17:0019.11.2020 online - TUWEL - ZoomVorlesung
Fr.09:00 - 13:0020.11.2020 online - TUWEL - ZoomVorlesung
LVA wird geblockt abgehalten

Leistungsnachweis

Die Prüfung wird bis auf weiteres schriftlich und online abgehalten. Eine detaillierte Anleitung für die Prüfung finden Sie hier: https://owncloud.tuwien.ac.at/index.php/s/AiAXshANGl8xbfG

Was benötigen Sie als Kandidat_in: Notebook (kein weiterer Bildschirm) + Webcam, Internetzugang, einige Blätter weißes Papier A4, gut lesbare Stifte zum Schreiben und Skizzieren, Taschenrechner (nicht programmierbar, das Handy ist kein Ersatz für einen Taschenrechner), Studierendenausweis, Möglichkeit zum Scannen (Scanner, Handy mit entsprechender Software o.ä.), Drucker oder Zweitgerät/Webcam

Die Prüfung läuft über TUWEL/Zoom. Ein Link zum Zoom Meeting wird rechtzeitig an die Kandidat_innen versendet. Bitte steigen Sie etwa 10 min. vor Prüfungsbeginn ein. Bereiten Sie Ihren Arbeitsplatz wie folgt vor: Auf dem Arbeitsplatz sind folgende Dinge vorhanden: Notebook+Webcam, einige Blätter weißes A4 Papier, Stifte, Taschenrechner, Studierendenausweis. Wenn Sie ein Handy zum Scannen Ihrer Blätter am Ende der Prüfung benötigen, kann dieses ebenfalls am Arbeitsplatz liegen, jedoch bis zum Einsatz als Scanner umgedreht, sodass der Bildschirm nach unten zeigt. Das Notebook mit Webcam muss etwas entfernt aufgestellt sein, sodass der Großteil des Arbeitsplatzes und Zimmers durch die Webcam erfasst wird. Bitte optimieren Sie den Standort und Ausrichtung Ihrer Webcam vor der Prüfung.

Während der gesamten Prüfung sind die Webcam aktiviert und das Mikrofon deaktiviert. Mit Beginn der Prüfung können Sie Angabe über TUWEL als pdf downloaden. Drucken Sie die Prüfungsaufgaben aus. Wenn Sie keinen Drucker besitzen, nutzen Sie ein Zweitgerät, um die Angaben erfassen zu können. Für das Rechenbeispiel ist im Anhang an die Prüfungsaufgaben eine Formelsammlung gegeben. Nur für die Ausarbeitung des Rechenbeispiels wird der Taschenrechner benötigt.

Bitte halten Sie Ihren Studierendenausweis bereit, um diesen zur Identitätskontrolle in die Webcam zu halten bzw. auf dem ersten Blatt ihrer Prüfung mitzuscannen für die Abgabe.

Zur Beantwortung der Fragen nutzen Sie ausschließlich die A4 Blätter vor Ihnen. Beschriften Sie jedes Blatt mit Ihrem Namen und Matrikelnummer, sowie einer fortlaufenden Nummerierung.

Das Ende der Prüfungszeit wird Ihnen einige Minuten vorher durch die Prüfungsaufsicht angekündigt. Mit Ende der Prüfungszeit legen Sie Ihren Stift beiseite. Sie haben nun 15 Minuten Zeit, Ihre Prüfungsblätter zu scannen. Wenn Sie dafür Ihr Handy benutzen, machen Sie sich vorher mit einer Software vertraut, um ein pdf zu erstellen. Laden Sie dieses pdf (1 Datei) auf TUWEL hoch. Während dieses Vorgangs belassen Sie weiterhin die Webcam aktiv.

Die gesamte Prüfung wird aufgezeichnet.

Die Prüfungsaufsicht kann Sie jederzeit dazu auffordern Ihren Bildschirm zu teilen oder Ihre Webcam zu schwenken.

(Dauer: 1,5h + Abgabezeitrahmen)

Prüfungen

TagZeitDatumOrtPrüfungsmodusAnmeldefristAnmeldungPrüfung
Mi.10:00 - 11:3002.12.2020 online - TUWEL/Zoomschriftlich28.10.2020 12:00 - 26.11.2020 12:00in TISSOnline-Prüfung: 02.12.2020, 10:00 - 11:30 Uhr
Mi.10:00 - 11:3009.12.2020 online - TUWEL/Zoomschriftlich28.10.2020 12:00 - 04.12.2020 12:00in TISSOnline-Prüfung: 09.12.2020, 10:00 - 11:30 Uhr
Di.10:00 - 11:3019.01.2021 online - TUWEL/Zoomschriftlich28.10.2020 12:00 - 14.01.2021 12:00in TISSOnline-Prüfung: 19.01.2021, 10:00 - 11:30 Uhr

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
30.07.2020 15:00 12.11.2020 15:00 12.11.2020 15:00

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
066 505 Bauingenieurwissenschaften

Literatur

es wird ein elektronische Skriptum zum download angeboten

Vorkenntnisse

LVA 230.032 Straßenwesen (empfohlen)

Vorausgehende Lehrveranstaltungen

Begleitende Lehrveranstaltungen

Sprache

Deutsch