230.030 Aktive Mobilität - Radfahren und Gehen in der Stadt
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2021S, RV, 2.0h, 3.0EC
TUWEL

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 3.0
  • Typ: RV Ringvorlesung
  • Format der Abhaltung: Distance Learning

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage, die vielfältigen Facetten von (sub-)urbanem Rad- und Fußgeherverkehr zu beschreiben. Das beinhaltet die (historische) Entwicklung und die heutige Bedeutung als städtisches Transportmittel, für die Freizeit und im sozialen Kontext.

 

Inhalt der Lehrveranstaltung

Die Ringvorlesung betrachtet den (sub-)urbanen Rad- und Fußgeherverkehr von möglichst vielen Blickwinkeln: Die Bedeutung im Verkehrssystem einer Stadt; Planung des Fuß- und Radverkehrs und seiner Anlagen zum Gehen, Stehen, Fahren und Abstellen; die Geschichte des Gehens, Fahrradfahrens und des Fahrrades; medizinische Auswirkungen und Sicherheit; kulturelle Bedeutung und Stand in der Gesellschaft und andere Tehemen.

Methoden

Die LVA besteht aus Vorträgen zu unterschiedlichen Facetten des Radfahrens und Zufussgehens. Frontalvorträge werden durch interaktive Elemente bereichert, z.B. Verhaltens-Befragungen der Hörerinnenschaft.

Prüfungsmodus

Schriftlich

Weitere Informationen

Vortragende im SS 2021:

  • 03.03.2021: Annika Schröder (Stadt Münster, DEU) - Münster auf dem Weg zur Fahrradstadt 2.0 - Maßnahmen für die Fahrradmobilität von heute und morgen
  • 10.03.2021: Carlton Reid (Contributor to Forbes & Guardian, Newcastle, GBR) - How cyclists became the pioneers of motoring (EN)
  • 17.03.2021: Hanna Schwarz (Geht-doch.Wien) - “You never walk alone” - Interventionen im und für den Öffentlichen Raum
  • 24.03.2021: Susanne Wrighton (ehemals FGM AMOR, Graz) - Das Cargo-Bike: gut für Mensch, Umwelt und die Wirtschaft
  • 14.04.2021: Sven Lißner (TU Dresden, DEU) - GPS-Daten von Radfahrenden - Analyse und Anwendungsfälle in der Planung
  • 21.04.2021: Erik van den Eijnden (Ministry of Infrastructure and Water Affairs, Directorate-General for Mobility, Den Haag, NED) - The Dutch way: combining the best of both bicycling culture and spatial planning & design thinking (EN)
  • 28.04.2021: Wolfgang Rauh (ehemals VCÖ - Verkehrsclub Österreich, Wien) - Aktivverkehr fördern durch bessere Fahrradkultur und den Abbau von Vorurteilen
  • 05.05.2021: Korbinian Kroiß (nonconform, Rosenheim, DEU) - Vom Donut zum Krapfen - Theorie und Praxis zur Revitalisierung von Ortskernen
  • 12.05.2021: Gerald Franz (Urban Innovation, Wien) - Mobilitätsmaßnahmen im Wohnbau
  • 19.05.2021: Juliane Stark (Univ. für Bodenkultur, Wien) - Bewegungsaktive Alltagsmobilität von Kindern und Jugendlichen - Bedeutung, Trends, Herausforderungen
  • 26.05.2021: Sandor Bekesi (Wien Museum, Wien) - Umkämpfter Stadtraum. Zur Mobilitätsgeschichte des Gehsteigs in Wien
  • 02.06.2021: Cynthia Echave (Euro-Mediterranean Economists Association, Barcelona, ESP) - Resilient urban planning including superblocks as a strategy (EN)
  • 09.06.2021: Wolfgang Feigl (Stadt Graz) - Radoffensive Großraum Graz 2020-2030: Erste Erfahrungen aus der Praxis
  • 16.06.2021: Adam Ungvarai (Univ. Debrecen, HUN) - Modal Split ist nicht gleich Modal Split - Radfahren in Ungarn
  • 23.06.2021: Barbara Laa & Ulrich Leth (TU Wien & Platz für Wien, Wien) - Platz für Wien: Campaigning für klimagerechte Verkehrspolitik

Methode bei Wechsel ins Online-Format:
Die Vorlesung wird über Zoom abgehalten.

Prüfungsmodus bei Wechsel ins Online-Format:
Die Prüfungen werden im Format TUWEL-Online-Prüfung über Zoom abgehalten. Die Dauer der Prüfung beträgt 60 min.

Beurteilungsschema bei der Online-Prüfung:
Die Beurteilung und die Punktevergabe bleibt unverändert.

Erforderliches technisches Equipment für die Teilnahme an Lehrveranstaltung und Prüfung:
Ein Gerät mit Kamera und Mikrophon, über welches das Zoom-Meeting läuft, ist für die Teilnahme an der LVA erforderlich.
Bei der Prüfung gilt: Die Kamera muss dabei so positioniert sein, dass Arbeitsplatz und Bildschirm des Zweitgerätes gut ersichtlich sind. Das Mikrophon muss während der gesamten Prüfungsdauer eingeschaltet sein. Es sind Lautsprecher statt Kopfhörern oder Headsets zu verwenden.

Vortragende Personen

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Mi.18:00 - 19:3003.03.2021 - 23.06.2021 (LIVE)Live Online-Vorlesung
Aktive Mobilität - Radfahren und Gehen in der Stadt - Einzeltermine
TagDatumZeitOrtBeschreibung
Mi.03.03.202118:00 - 19:30 Live Online-Vorlesung
Mi.10.03.202118:00 - 19:30 Live Online-Vorlesung
Mi.17.03.202118:00 - 19:30 Live Online-Vorlesung
Mi.24.03.202118:00 - 19:30 Live Online-Vorlesung
Mi.14.04.202118:00 - 19:30 Live Online-Vorlesung
Mi.21.04.202118:00 - 19:30 Live Online-Vorlesung
Mi.28.04.202118:00 - 19:30 Live Online-Vorlesung
Mi.05.05.202118:00 - 19:30 Live Online-Vorlesung
Mi.12.05.202118:00 - 19:30 Live Online-Vorlesung
Mi.19.05.202118:00 - 19:30 Live Online-Vorlesung
Mi.26.05.202118:00 - 19:30 Live Online-Vorlesung
Mi.02.06.202118:00 - 19:30 Live Online-Vorlesung
Mi.09.06.202118:00 - 19:30 Live Online-Vorlesung
Mi.16.06.202118:00 - 19:30 Live Online-Vorlesung
Mi.23.06.202118:00 - 19:30 Live Online-Vorlesung

Leistungsnachweis

Schriftlicher Leistungsnachweis.

Anwesenheitspflicht:
bei 10 von 15 Distance-Learning-Terminen.

Prüfungstermine:
Am Ende des Semesters, werden gesondert bekannt gegeben.

Prüfungsanmeldung:
Am Ende des Semesters, werden gesondert bekannt gegeben.

Prüfungen

TagZeitDatumOrtPrüfungsmodusAnmeldefristAnmeldungPrüfung
Do.14:00 - 15:0029.07.2021 TUWEL & Zoomschriftlich02.07.2021 14:00 - 26.07.2021 12:00in TISSPrüfung 9 (2021-07-29_1400h)
Mi.15:00 - 16:0008.09.2021 TUWEL & Zoomschriftlich02.07.2021 14:00 - 03.09.2021 12:00in TISSPrüfung 10 (2021-09-08_1500h)

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
15.02.2021 00:00 30.04.2021 23:55 30.04.2021 23:55

Anmeldemodalitäten:

Anmeldung:
über TISS

Curricula

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Begleitende Lehrveranstaltungen

Vertiefende Lehrveranstaltungen

Weitere Informationen

  • Anwesenheitspflicht!

Sprache

Deutsch