226.039 Seminarreihe Wassergütewirtschaft
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2018W, SE, 1.0h, 1.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 1.0
  • ECTS: 1.0
  • Typ: SE Seminar

Ziele der Lehrveranstaltung

Kennenlernen aktueller Fragestellungen aus der Wassergütewirtschaft, kritisch-analytischer Umgang mit fachspezifischen Problemen.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Teilnahme an Gastvorträgen zu aktuellen Themen aus der Wassergütewirtschaft von internen und externen Referenten und Referentinnen.

 

23. Okt.                 Internationales Projektgeschäft am Beispiel der Strabag Wassertechnik, Elmar Voggenberger

30. Okt.                 Entwässerungskonzept Flughafen Wien, Roland Fuiko

06. Nov.              Filtration mit Polstoffen – Funktionsweise, Anwendungsbereiche und Betriebserfahrungen, Ulrich Grabbe

13. Nov.              Entwicklungen im Bereich Generatordesign zur Ozonung, Achim Ried

27. Nov.              Betriebsführungsmodelle für Kanalnetze und Kläranlagen, Christian Hasenleithner

04. Dez.               Nährstoffumsätze in Fließgewässern, Thomas Hein

11. Dez.               Monitoring von Gewässeremissionen aus Regenkanalisation und über Mischwasserentlastung, Günter Gruber

18. Dez.               Berichte aus dem internationalen Projektgeschäft aus Sicht eines Planers, Wolfgang van Appeldorn

08. Jän.                 Vorstellung der EU Joint Programming Initiative “Water Challenges for a Changing World”, Robert Konecny

15. Jän.                 Arbeitsplatz Kläranlage, Miklos Papp

22. Jän.                 Quantitatives mikrobielles Risikoassessment, Andreas Farnleitner

 

Weitere Informationen

Vorlesungsvorbesprechung: Dienstag, den 02.10.2018 um 10 Uhr im Hörsaal 14.


Beachten Sie beim Verfassen der Ausarbeitung bitte die Richtlinie der TU Wien zum Umgang mit Plagiaten: https://www.tuwien.ac.at/fileadmin/t/ukanzlei/Lehre_-_Leitfaden_zum_Umgang_mit_Plagiaten.pdf


Beachten Sie beim Verfassen der Ausarbeitung bitte die Richtlinie der TU Wien zum Umgang mit Plagiaten: https://www.tuwien.at/fileadmin/Assets/dienstleister/Datenschutz_und_Dokumentenmanagement/Lehre_-_Leitfaden_zum_Umgang_mit_Plagiaten.pdf

Vortragende

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Di.10:10 - 10:3002.10.2018 Hörsaal 14Vorlesungsvorbesprechung WS 2018
Di.16:00 - 17:3023.10.2018 - 22.01.2019 Bibliothek am Institut für WassergüteSeminarreihe Wassergütewirtschaft
Seminarreihe Wassergütewirtschaft - Einzeltermine
TagDatumZeitOrtBeschreibung
Di.02.10.201810:10 - 10:30 Hörsaal 14Vorlesungsvorbesprechung WS 2018
Di.23.10.201816:00 - 17:30 Bibliothek am Institut für WassergüteInternationales Projektgeschäft am Beispiel der Strabag Wassertechnik, Elmar Voggenberger
Di.30.10.201816:00 - 17:30 Bibliothek am Institut für WassergüteEntwässerungskonzept Flughafen Wien, Roland Fuiko
Di.06.11.201816:00 - 17:30 Bibliothek am Institut für WassergüteFiltration mit Polstoffen – Funktionsweise, Anwendungsbereiche und Betriebserfahrungen, Ulrich Grabbe
Di.13.11.201816:00 - 17:30 Bibliothek am Institut für WassergüteEntwicklungen im Bereich Generatordesign zur Ozonung, Achim Ried
Di.27.11.201816:00 - 17:30 Bibliothek am Institut für WassergüteBetriebsführungsmodelle für Kanalnetze und Kläranlagen, Christian Hasenleithner
Di.04.12.201816:00 - 17:30 Bibliothek am Institut für WassergüteNährstoffumsätze in Fließgewässern, Thomas Hein
Di.11.12.201816:00 - 17:30 Bibliothek am Institut für WassergüteMonitoring von Gewässeremissionen aus Regenkanalisation und über Mischwasserentlastung, Günter Gruber
Di.18.12.201816:00 - 17:30 Bibliothek am Institut für WassergüteBerichte aus dem internationalen Projektgeschäft aus Sicht eines Planers, Wolfgang van Appeldorn
Di.08.01.201916:00 - 17:30 Bibliothek am Institut für WassergüteVorstellung der EU Joint Programming Initiative “Water Challenges for a Changing World”, Robert Konecny
Di.15.01.201916:00 - 17:30 Bibliothek am Institut für WassergüteArbeitsplatz Kläranlage, Miklos Papp
Di.22.01.201916:00 - 17:30 Bibliothek am Institut für WassergüteQuantitatives mikrobielles Risikoassessment, Andreas Farnleitner

Leistungsnachweis

Um die Lehrveranstaltung erfolgreich abzuschließen, ist es erforderlich bei mind. 75 % der Gastvorträge ( 8 von 11) anwesend zu sein, zusätzlich ist über zwei Vorträge eine Zusammenfassung zu erstellen ( je mind. eine Seite).

Beide Zusammenfassungen sind bis spätestens 5 Wochen nach dem letzten Vortrag persönlich im Sekretariat abzugeben oder per Email an verena.reinisch@iwag.tuwien.ac.at zu schicken.

Beachten Sie beim Verfassen der Ausarbeitung bitte die Richtlinie der TU Wien zum Umgang mit Plagiaten: https://www.tuwien.ac.at/fileadmin/t/ukanzlei/Lehre_-_Leitfaden_zum_Umgang_mit_Plagiaten.pdf

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
07.09.2018 12:00 14.10.2018 23:00 14.10.2018 23:00

Curricula

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Sprache

Deutsch