222.570 Engineering Hydrology 2
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2020W, VU, 2.0h, 2.5EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 2.5
  • Typ: VU Vorlesung mit Übung
  • Format der Abhaltung: Distance Learning

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage folgende Methoden anzuwenden: Methoden zur Berechnung und Vorhersage des Abflusses auf Flussgebietsebene. Damit können wasserwirtschaftliche Systeme (Flüsse, Einzugsgebiete, Wasserbauten) besser bewirtschaftet, geplant und gesteuert werden. In der Vorlesung werden auch praktische Aufgabenstellungen mittels der R-open source software gelöst.

Inhalt der Lehrveranstaltung

BLOCK 1 (Live lecture on GoToMeeting - Wednesday 7 October 2020, 13:00-16:00): Introduction/overview (Water framework Directive, management plans, real-case applications)

BLOCK 2 (Live lecture on GoToMeeting - Tuesday 20 October, 09:00-12:00): Introduction to R, Time series analysis, Extreme statistics

BLOCK 3 (Lecture material will be provided online by Tuesday, 27 October) : Introduction to hydrological modelling and estimation of spatial data for hydrological analyses (Snow cover modeling, GIS, Interpolation of hydrologic variables and Geostatistics in R)

BLOCK 4 (Lecture material will be provided online by Tuesday, 10 November 2020) : Extreme statistics of rainfall and simulation of continous rainfall at gauged and ungauged sites 

BLOCK 5 (Lecture material will be provided online by Tuesday, 17 November) : Regional water balance modeling in Austria (overview of hydrologic models, regional modeling, application of remote sensing in hydrological modelling, TUW-model in R)

BLOCK 6 (Live lecture on GoToMeeting - Tuesday 24 November, 09:00-12:00): Prediction of floods and runoff hydrographs in ungauged sites (regionalisation methods)

BLOCK 7 (Lecture material will be provided online by Tuesday, 1 December 2020) : Operational runoff forecasting (flood forecasting, low flows prognosis, assimilation of observed data in hydrological models, updating)

########################################################

Methoden

Methoden zur Berechnung und Vorhersage des Abflusses auf Flussgebietsebene. Damit können wasserwirtschaftliche Systeme (Flüsse, Einzugsgebiete, Wasserbauten) besser bewirtschaftet, geplant und gesteuert werden.

Prüfungsmodus

Prüfungsimmanent

Vortragende

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Mi.13:00 - 16:0007.10.2020 GoToMeeting (link sent in email to registered students)Block 1
Di.09:00 - 12:0020.10.2020 GoToMeeting (link will be sent in email to registered students)Block 2
Di.09:00 - 12:0024.11.2020 GoToMeeting (link will be sent in email to registered students)Block 6

Leistungsnachweis

Schriftlich und Mündlich

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
24.09.2020 00:00 06.10.2020 00:00 30.10.2020 00:00

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
066 505 Bauingenieurwissenschaften

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Vorausgehende Lehrveranstaltungen

Sprache

Englisch