222.539 Ingenieurhydrologie
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2020W, UE, 1.0h, 1.0EC
TUWEL

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 1.0
  • ECTS: 1.0
  • Typ: UE Übung
  • Format der Abhaltung: Distance Learning

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage Methoden der Ingenieurhydrologie zu den Themen Bemessungshochwasser, Abflusshöhen im Einzugsgebiet, Wellenablauf und Abgrenzung von Trinkwasserschutzgebieten auf praktische Aufgaben anzuwenden.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Vertiefung der Inhalte der Vorlesung Ingenieurhydrologie anhand von Beispielen zu Themen wie Bemessungshochwasser, Abflusshöhen im Einzugsgebiet, Wellenablauf, Abgrenzung von Trinkwasserschutzgebieten.

Methoden

Ausarbeitung eines konkreten Praxisbeispiels. Zur Lösung der Teilaufgaben reicht das Wissen aus der Vorlesung aus.

Prüfungsmodus

Prüfungsimmanent

Weitere Informationen

Detaillierte Informationen zum Abflauf der Übungen finden Sie unter folgendem link: https://owncloud.tuwien.ac.at/index.php/s/E2dbWy7c9yxFE0T

 

Infos unter Kommunikation - Unterlagen !!

Vortragende Personen

Institut

Leistungsnachweis

Postive Beurteilung der abzugebenden Beispiele.

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
05.10.2020 08:00 24.10.2020 23:59 24.10.2020 23:59

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
033 265 Bauingenieurwesen 3. Semester
033 266 Umweltingenieurwesen 5. SemesterSTEOP
Lehrveranstaltung erfordert die Erfüllung der Studieneingangs- und Orientierungsphase STEOP

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Vorausgehende Lehrveranstaltungen

Sprache

bei Bedarf in Englisch