221.008 Grundbau und Bodenmechanik
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2020S, VO, 3.0h, 4.5EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 3.0
  • ECTS: 4.5
  • Typ: VO Vorlesung

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage:

  • Gebäudegründungen in Zusammenhang mit dem Bauwerk als Einheit selbständig zu bearbeiten,
  • grundbauliche Ingenieurmaßnahmen generell zu planen, zu berechnen und zu überwachen, 
  • Theorie und Praxis zu verbinden,
  • die erhaltene wissenschaftliche Grundlage als Voraussetzung für mögliche weitere Forschungstätigkeiten anzuwenden,
  • Genauigkeit theoretischer Berechnungen kritisch zu beurteilen,
  • praktische Aspekte von Baustellen anhand von Fallbeispielen zu erklären.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Bei der Vorlesung Grundbau und Bodenmechanik werden folgende Themen gelehrt:

  • Bedeutung des Bodens im Bauwesen, 
  • Wechselwirkung Bauwerk-Untergrund, 
  • Gesamtübersicht der Böden, 
  • Bodenbezeichnungen, 
  • Arten der Baugrunderkundungen, 
  • Ermittlung von Bodenkennwerten in der Natur und im Laboratorium, 
  • Überprüfung von Erdbauwerken, 
  • Theoretische Grundlagen, bodenmechanische und grundbauliche Berechnungen, 
  • Dimensionierung von Fundamenten, Stützbauwerken usw.,
  • Berechnung von Rutschungen und Sanierungsmaßnahmen hiezu, 
  • Einfluß des Wassers auf Grundbauwerke und auf deren Dimensionierung, 
  • Tiefe Baugruben, Baugrubenwände, Bauwerksunterfangungen, 
  • verschiedenste Bauverfahren im Grundbau und Spezialtiefbau (Theorie, Berechnung, Bauausführung), 
  • Dammbau,
  • Fallbeispiele.

Methoden

Es werden die Grundlagen des Grundbaus und der Bodenmechanik vermittelt.
Verschiedene Bodenareten sowie Bodeneigenschaften und Arten der Baugrunderkundungen werden vorgestellt.
Aufbauend auf diesem Wissen werden verschiedene bodenmechanische und grundbauliche Probleme vorgestellt sowie Berechnungsmöglichkeiten für Fundamente, Stützbauwerke, Versagensmechanismen von Böschungen usw. betrachtet .

Prüfungsmodus

Schriftlich und Mündlich

Weitere Informationen

Bitte beachten Sie, dass ab dem Sommersemester 2017 im Rahmen der schriftlichen Prüfung keine programmierbaren Taschenrechner mehr zugelassen sind!

Vortragende

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Mo.08:00 - 10:0002.03.2020 - 09.03.2020HS 18 Czuber - UIW ADAM
Di.08:00 - 10:0003.03.2020 - 10.03.2020HS 18 Czuber - UIW ADAM
Grundbau und Bodenmechanik - Einzeltermine
TagDatumZeitOrtBeschreibung
Mo.02.03.202008:00 - 10:00HS 18 Czuber - UIW ADAM
Di.03.03.202008:00 - 10:00HS 18 Czuber - UIW ADAM
Mo.09.03.202008:00 - 10:00HS 18 Czuber - UIW ADAM
Di.10.03.202008:00 - 10:00HS 18 Czuber - UIW ADAM

Leistungsnachweis

schriftliche und mündliche Prüfung

Prüfungen

TagZeitDatumOrtPrüfungsmodusAnmeldefristAnmeldungPrüfung
Mo.14:00 - 16:0005.10.2020EI 7 Hörsaal - ETIT schriftlich21.09.2020 00:00 - 02.10.2020 10:00in TISSPrüfung Grundbau und Bodenmechanik 05.10.2020
Mo.14:00 - 16:0023.11.2020EI 7 Hörsaal - ETIT schriftlich09.11.2020 00:00 - 20.11.2020 12:00in TISSPrüfung Grundbau und Bodenmechanik 23.11.2020
Do.08:00 - 10:0028.01.2021EI 7 Hörsaal - ETIT schriftlich14.01.2021 00:00 - 26.01.2021 12:00in TISSPrüfung Grundbau und Bodenmechanik 28.01.2021

LVA-Anmeldung

Nicht erforderlich

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
033 265 Bauingenieurwesen 4. SemesterSTEOP
Lehrveranstaltung erfordert die Erfüllung der Studieneingangs- und Orientierungsphase STEOP

Literatur

Ein Skriptum zur Lehrveranstaltung ist erhältlich.

Sprache

Deutsch