212.027 Modellbildung im Stahlbau
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2019W, VU, 2.0h, 2.5EC, wird geblockt abgehalten

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 2.5
  • Typ: VU Vorlesung mit Übung

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage, für ausgewählte Details im Stahlbrückenbau und Stahlhochbau, speziell bei geschweißten Konstruktionen, Ingenieurmodelle für die Berechnung unter ruhenden und ermüdungsrelevanten Lasten zu erstellen und aus diesen die erforderlichen statischen Nachweise zu führen.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Stahlkonstruktionen und die daraus abgeleiteten Modelle zur Berechnung der Grenzzustände der Tragfähigkeit, der Gebrauchstauglichkeit und eventuell der Ermüdung. Modelle zur Ermittlung des Widerstandes: Räumlich und daraus abgeleitete ebene Stabmodelle mit elastischen oder elastoplastischen Eigenschaften, Wahl möglichst einfacher und doch hinreichend aussagekräftiger Modelle: Modelle aus der Konstruktion ableiten. Schnittgrößenberechnungen, Berechnung der Querschnittswiderstände. Grenzen der Stabmodelle. Modelle zur Berechnung der lokalen Tragfähigkeiten.

Methoden

Vorträge zur Modellbildung und Berechnung typischer Stahlbau-„Details“ und zum Nachweis des Ermüdungsnachweises.

Prüfungsmodus

Mündlich

Vortragende

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Do.09:00 - 13:0009.01.2020Seminarraum 213 Blockvorlesung
Fr.09:00 - 13:0017.01.2020Seminarraum 213 Blockvorlesung
LVA wird geblockt abgehalten

Leistungsnachweis

Mündliche Prüfung zu den gelehrten Inhalten.

Prüfungen

TagZeitDatumOrtPrüfungsmodusAnmeldefristAnmeldungPrüfung
Mi.14:00 - 16:0011.03.2020Seminarraum 213 mündlich20.01.2020 08:00 - 06.03.2020 12:00am Institutmündliche Prüfung März
Mi.14:00 - 16:0006.05.2020Seminarraum 213 mündlich06.04.2020 08:00 - 30.04.2020 12:00am Institutmündliche Prüfung April/Mai
Mi.14:00 - 16:0010.06.2020Seminarraum 213 mündlich29.04.2020 08:00 - 05.06.2020 12:00am Institutmündliche Prüfung Juni

LVA-Anmeldung

Anmeldemodalitäten:

Sekretariat des Instituts oder per email: stahlbau@tuwien.ac.at

Curricula

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Vorkenntnisse

Stahlbau, Baustatik, Mechanik, Festigkeitslehre

Weitere Informationen

Sprache

Deutsch