207.014 Advanced Numerical Methods in Building Science 1
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2021S, VU, 2.0h, 3.0EC
TUWEL

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 3.0
  • Typ: VU Vorlesung mit Übung
  • Format der Abhaltung: Distance Learning

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage..

...Netzwerkmodelle und Finite Volumen Modelle  für die hygrothermische Gebäudesimulation anzuwenden und zu programmieren

...einfache Netzwerkmodelle für die Simulation von hydraulischen Systemen anzuwenden und zu programmieren

...einfache Modelle für die Schallausbreitung anzuwenden und zu programmiern

...mit Hilfe von System Dynamics einfache Modelle zu erstellen und zu plausibilisieren

 

.

 

Inhalt der Lehrveranstaltung

Netzwerkmodelle für den kombinierten Wärme-, Luft-, Feuchtigkeits und  Schadstofftransport in Gebäuden, gebäudetechnischen Anlagen; Netzwerkmodelle für Fernwärme- und Fernkältenetze; Netzwerkmodelle für Gasnetze; Simulationsmodelle für die Schallausbreitung im Außen- und Innenbereich, System Dynamics

Methoden

Einführende Vorlesungen; Lernen an realitätsnahen Aufgabenstellungen; Gruppenarbeit

Prüfungsmodus

Prüfungsimmanent

Weitere Informationen

Weitere Informationen

Sollte aufgrund von Vorgaben der Bundesregierung bzw. der TU Wien die Abhaltung der Lehrveranstaltung und der Prüfung bzw. der Teilleistungen in Präsenz nicht möglich sein, wird in das online-Format gewechselt. Durch den Wechsel in das online-Format können sich die für die Präsenzlehrveranstaltung und -prüfung (-teilleistungen) angekündigten Termine ändern. Bei einem Wechsel ins online-Format gelten folgende Methoden und Modi:


Methode bei Wechsel ins online-Format:
Impulsvorträge, Gruppenarbeit über ZOOM und Aufgaben die über tuwel abgegeben werden

Prüfungsmodus bei Wechsel ins online-Format:
Abgaben und schriftliche Teilprüfungen über ZOOM

Nach dem schriftlichen Teil/Nach der schriftlichen Prüfung wird innerhalb von 2 Wochen stichprobenartig eine mündliche Kenntnisfeststellung zur Überprüfung der Eigenständigkeit der erbrachten Leistung und Plausibilisierung von Antworten durchgeführt.

Beurteilungsschema bei der online-Prüfung:
Unverändert

 

Erforderliches technisches Equipment für die Teilnahme an Lehrveranstaltung und Prüfung:

Webcam, Drucker oder in der Webcam sichtbarer Bildschirm, Möglichkeit ein PDF druch Fotogafieren zu erzeugen

 

Leistungsnachweis

Bleibt grundsätzlich gleich, mit dem Hinweis: im Falle des Wechsels in das online-Format siehe oben „Weitere Informationen“.

Vortragende Personen

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Mi.15:00 - 17:0017.03.2021 - 23.06.2021Seminarraum 2 Unterrichtseinheit
Advanced Numerical Methods in Building Science 1 - Einzeltermine
TagDatumZeitOrtBeschreibung
Mi.17.03.202115:00 - 17:00Seminarraum 2 Unterrichtseinheit
Mi.24.03.202115:00 - 17:00Seminarraum 2 Unterrichtseinheit
Mi.14.04.202115:00 - 17:00Seminarraum 2 Unterrichtseinheit
Mi.21.04.202115:00 - 17:00Seminarraum 2 Unterrichtseinheit
Mi.05.05.202115:00 - 17:00Seminarraum 2 Unterrichtseinheit
Mi.12.05.202115:00 - 17:00Seminarraum 2 Unterrichtseinheit
Mi.19.05.202115:00 - 17:00Seminarraum 2 Unterrichtseinheit
Mi.26.05.202115:00 - 17:00Seminarraum 2 Unterrichtseinheit
Mi.02.06.202115:00 - 17:00Seminarraum 2 Unterrichtseinheit
Mi.16.06.202115:00 - 17:00Seminarraum 2 Unterrichtseinheit
Mi.23.06.202115:00 - 17:00Seminarraum 2 Unterrichtseinheit

Leistungsnachweis

Praktische Aufgaben und Verständnisfragen

LVA-Anmeldung

Nicht erforderlich

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
066 646 Computational Science and Engineering

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Vorkenntnisse

Foundations of Buidling Science

 

Sprache

bei Bedarf in Englisch