206.341 Strukturoptimierung
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2021S, VO, 2.0h, 3.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 3.0
  • Typ: VO Vorlesung
  • Format der Abhaltung: Distance Learning

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage mathematische Optimierungswerkzeuge in der Strukturmechanik anzuwenden und die Grenzen der Strukturoptimierung zu benennen. Sie besitzen die Fähigkeit zur Auswahl geeigneter Verfahren und Werkzeuge.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Einführung, Überblick über mathematische Optimierungsverfahren, Formulierung von Zielfunktionen in der Strukturmechanik, Formulierung von Nebenbedingungen, Anwendung von Straftermverfahren auf Strukturprobleme, evolutionäre Optimierungsverfahren und genetische Algorithmen, Formoptimierung, stochastische Aspekte und robuste Optimierung, Parameteridentifikation, mathematische Ersatzmodelle.

Methoden

Erklärung sachlicher Zusammenhänge, Berechnung von Übungsbeispielen, selbständige Bearbeitung von Projekten.

Prüfungsmodus

Mündlich

Weitere Informationen

Dienstag 10:15 - 11:45. Die erste Einheit ist am Di, 13. April 2021 via Zoom. Ein Link wird an alle Angemeldeten verschickt.

Vortragende Personen

Institut

Leistungsnachweis

Mündliche Prüfung: Bearbeitung eines Projektes ist Voraussetzung für die Zulassung zur Prüfung.

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
01.03.2021 12:00 31.03.2021 12:00

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
066 505 Bauingenieurwissenschaften

Literatur

Ein Skriptum zur Lehrveranstaltung kann während des Semesters heruntergeladen werden. 

J. Nocedal and S. J. Wright, Numerical Optimization, Springer, 2006.

Vorkenntnisse

Grundkenntnisse der Mathematik und Baumechanik/Baustatik.

Sprache

Englisch