206.313 Laborübung mit Vorlesung für Hochleistungswerkstoffe im Bauwesen
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2020S, VU, 2.0h, 2.0EC, wird geblockt abgehalten
Diese Lehrveranstaltung wird nach dem neuen Modus evaluiert. Mehr erfahren

LVA-Bewertung

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 2.0
  • Typ: VU Vorlesung mit Übung

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage verschiedene Baustoffe und zu erkennen. Weiters sollen sie über die wichtigsten Eigenschaften Bescheid zu wissen und wie die Baustoffe geprüft und klassifiziert werden.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Zusammensetzung des Betons, Mischprozess, Verarbeitungstechniken, spezielle Nachbehandlungsverfahren, Eigenschaften, Anwendungsmöglichkeiten. Im Labor werden die theoretisch vermittelten Inhalte praktisch umgesetzt.

Es besteht die Möglichkeit, eigene Ideen einzubringen und Entwürfe praktisch umzusetzen.

Methoden

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage verschiedene Baustoffe und zu erkennen. Weiters sollen sie über die wichtigsten Eigenschaften Bescheid zu wissen und wie die Baustoffe geprüft und klassifiziert werden.

Prüfungsmodus

Schriftlich

Vortragende

Institut

Leistungsnachweis

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage verschiedene Baustoffe und zu erkennen. Weiters sollen sie über die wichtigsten Eigenschaften Bescheid zu wissen und wie die Baustoffe geprüft und klassifiziert werden.

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
28.01.2020 00:00 21.04.2020 10:00

Curricula

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Weitere Informationen

  • Anwesenheitspflicht!

Sprache

Deutsch