206.300 Werkstoffe im Bauwesen 3
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2023S, VU, 4.0h, 5.0EC, wird geblockt abgehalten

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 4.0
  • ECTS: 5.0
  • Typ: VU Vorlesung mit Übung
  • Format der Abhaltung: Distance Learning

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage die vorgetragenen Baustoffe und Konstruktionmethoden und deren Eigenschaften zu benennen und in der  Praxis  einzusetzen.Schwerpunkt liegt in der Sanierung.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Themensschwerpunkte Sanierung, Recycling, UHPC, Rheologie, Holzverbumd

 


Methoden

Vorlesung

Prüfungsmodus

Prüfungsimmanent

Weitere Informationen

Zuordnung im Masterstudium Bauingenieurwesen (Studienkennzahl: 066 505):

Modul 2 der Vertiefungsrichtung Konstruktiver Ingenieurbau - Tragwerke

Modul 3 der anderen Vertiefungsrichtungen

Die Anmeldung zur LV erfolgt ausnahmslos durch die Studierenden selber.

 

Dienstag, 19.04.2022 (Malorny)

09.00 – 10.30

Einleitung – Sanierung und Prüfung von Natursteinen

11.00 – 12.30

Zerfall von Natursteinen Reinigung von Natursteinen

13.15 – 14.45

Steinkonservierung – Steinsanierung

 

Mittwoch, 20.04.2022 (Malorny)

09.00 – 10.30

Fassadenschutz und Sanierung von Mauerwerk

11.00 – 12.30

Wasser in Fassaden und Mauerwerk
Schäden an Fassaden und Mauerwerk

13.15 – 14.45

Fassadenschutz, Sanierung von Sichtmauerwerk
Horizontal- und Vertikalabdichtung, Sanierung von versalztem Mauerwerk

 

Donnerstag, 21.04.2022 (Malorny)

09.00 – 10.30

Betonsanierung – Einleitung – Schäden, Schadensanalyse

11.00 – 12.30

Vorbeugender Schutz, Instandsetzung & Sanierung von Betonoberflächen

13.15 – 14.45

Risse, Hohlräume und Injektionen

 

Freitag, 22.04.2022 (Weise)

09.00 – 10.30

Schadensanalyse und Sanierung feuchtegeschädigter Tuffsteinfassaden historisch bedeutsamer Bauwerke; Charlottenburger Tor und Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche

11.00 – 12.30

Fassadenbegutachtung – Kollhoff-Hochhaus, Berlin, Potsdamer Platz

13.15 – 14.45

Kombinierter Einsatz moderner zerstörungsfreier Prüfverfahren zur Strukturaufklärung bedeutender antiker und neuzeitlicher Bauwerke

 

Montag, 25.04.2022 (kombiniert Weise/Malorny)

09.00 – 10.30

Bauzustands- und Schadensanalyse an einem Schleusenbauwerk mit neuartiger Prüftechnik – Grundlage für Sanierungsplanung (Weise)

11.00 – 12.30

Innovative Prüfverfahren und –methodologien zur Charakterisierung frost- und AKR-induzierter Schädigungsprozesse in Betonen (Weise)

13.15 – 14.45

Hochtemperatur- und Brandverhalten von Beton und Stahlbeton

     


 

Dienstag, 26.04.2022 (kombiniert Malorny/Weise)

09.00 – 10.30

Sanierung von Brandschäden I

11.00 – 12.30

Sanierung von Brandschäden II

13.15 – 14.45

Charakterisierung brandinduzierten Abplatzverhaltens gefügedichter Hochleistungsbetone mit innovativen Prüftechniken (Dr. Weise)

 

Montag, 9.5.2022

09:00-12:00       UHPC (Kirnbauer), Rheologie (Robisson)

Dienstag, 10.5.2022

10:30-13:30       Recycling (Deix), Holz-Beton-Verbund (Huber)

Vortragende Personen

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Mi.09:00 - 15:0019.04.2023Seminarraum 1 Vorlesung
Do.09:00 - 15:0020.04.2023Seminarraum 1 Vorlesung
Fr.09:00 - 15:0021.04.2023Seminarraum 1 Vorlesung
Mo.09:00 - 15:0024.04.2023Seminarraum 2 Vorlesung
Di.09:00 - 13:0025.04.2023Seminarraum 1 Vorlesung
Di.13:00 - 15:0025.04.2023Seminarraum 2 Vorlesung
Di.09:00 - 15:0002.05.2023Seminarraum 2 Vorlesung
Mo.09:00 - 12:0008.05.2023Seminarraum 1 Vorlesung
Di.10:30 - 13:3016.05.2023Seminarraum 2 Vorlesung
LVA wird geblockt abgehalten

Leistungsnachweis

schriftliche Prüfung

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
27.02.2023 12:00 07.04.2023 12:00 07.04.2023 12:00

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
066 505 Bauingenieurwissenschaften

Literatur

Unterlagen werden von den Vortragenden zur Verfügung gestellt

Vorkenntnisse

Kenntnisse der Grundlagen der Baustoffe.

Sprache

Deutsch