206.291 Bauphysik 3
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2023S, VU, 4.0h, 5.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 4.0
  • ECTS: 5.0
  • Typ: VU Vorlesung mit Übung
  • Format der Abhaltung: Distance Learning

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage...

.. das Risiko von Feuchtschäden mit Hilfe probabilistischer Methoden einzuschätzen.

.. das hygrothermsiche Verhalten von Gebäuden und Bauteilen mit Hilfe von Simulationen zu analysieren.

.. in Planung und Ausführung bauphysikalisches Wissen anzuwenden.

 

Inhalt der Lehrveranstaltung

Lokales Mikroklima; Gebäudeaerodynamik; Windprofile; Durchströmung von Gebäuden-,Siedlungen und Stadtstrukturen; Gestaltung des Mikroklimas; Bauphysikalische Messmethoden zur Erhebung des Zustandes von Gebäuden; Diagnose von bauphysikalischen Schadensprozessen (Verwitterung, Korrosion, Biol. Einwirkungen); Bauphysikalische Planung und Bemessung von Gebäuden in Holzbau-, Ziegel-, Leichtbeton-, Stahlbeton- und Stahlbauweisen; Klimagerechtes Bauen; Projektierung in den Bereichen Wärme-, Feuchte-, Schall- und Brandschutz; Bauordnungen, Förderrichtlinien, Energieausweis; Rechtsfragen bei bauphysikalischen Nachweisen / Energieausweis; Einsatz von Berechnungssoftware in der Planungspraxis

Methoden

Einführende Vorlesungen; Lernen an realitätsnahen Aufgabenstellungen; Durchführung von Messungen

 

Prüfungsmodus

Prüfungsimmanent

Weitere Informationen

Weitere Informationen

Sollte aufgrund von Vorgaben der Bundesregierung bzw. der TU Wien die Abhaltung der Lehrveranstaltung und der Prüfung bzw. der Teilleistungen in Präsenz nicht möglich sein, wird in das online-Format gewechselt. Durch den Wechsel in das online-Format können sich die für die Präsenzlehrveranstaltung und -prüfung (-teilleistungen) angekündigten Termine ändern. Bei einem Wechsel ins online-Format gelten folgende Methoden und Modi:


Methode bei Wechsel ins online-Format:

Impulsvorträge, Gruppenarbeit über ZOOM und Aufgaben die über tuwel abgegeben werden

 

Prüfungsmodus bei Wechsel ins online-Format:

Abgaben und schriftliche Teilprüfung über ZOOM


Beurteilungsschema bei der online-Prüfung:

Unverändert


Erforderliches technisches Equipment für die Teilnahme an Lehrveranstaltung und Prüfung:

Webcam, Drucker oder in der Webcam sichtbarer Bildschirm und Möglichkeit eine PDF Datei durch Fotografieren zu erzeugen

 

Leistungsnachweis

Bleibt grundsätzlich gleich, mit dem Hinweis: im Falle des Wechsels in das online-Format siehe oben „Weitere Informationen“.


Vortragende Personen

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Fr.10:00 - 13:0003.03.2023 - 30.06.2023Seminarraum 1 LV Einheit
Bauphysik 3 - Einzeltermine
TagDatumZeitOrtBeschreibung
Fr.03.03.202310:00 - 13:00Seminarraum 1 LV Einheit
Fr.10.03.202310:00 - 13:00Seminarraum 1 LV Einheit
Fr.17.03.202310:00 - 13:00Seminarraum 1 LV Einheit
Fr.24.03.202310:00 - 13:00Seminarraum 1 LV Einheit
Fr.31.03.202310:00 - 13:00Seminarraum 1 LV Einheit
Fr.28.04.202310:00 - 13:00Seminarraum 1 LV Einheit
Fr.05.05.202310:00 - 13:00Seminarraum 1 LV Einheit
Fr.12.05.202310:00 - 13:00Seminarraum 1 LV Einheit
Fr.26.05.202310:00 - 13:00Seminarraum 1 LV Einheit
Fr.02.06.202310:00 - 13:00Seminarraum 1 LV Einheit
Fr.09.06.202310:00 - 13:00Seminarraum 1 LV Einheit
Fr.16.06.202310:00 - 13:00Seminarraum 1 LV Einheit
Fr.23.06.202310:00 - 13:00Seminarraum 1 LV Einheit
Fr.30.06.202310:00 - 13:00Seminarraum 1 LV Einheit

Leistungsnachweis

Verständnisfragen und praktische Aufgabenstellungen

LVA-Anmeldung

Nicht erforderlich

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
066 505 Bauingenieurwissenschaften

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Vorkenntnisse

verpflichtend:   Bauphysik VO+UE;   Bauphysik 2 VU

empfohlen:   Schallschutz und Akustik VU

Vorausgehende Lehrveranstaltungen

Sprache

Deutsch