206.194 Grundlagen der stochastischen Mechanik
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2019W, VU, 1.0h, 1.5EC, wird geblockt abgehalten

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 1.0
  • ECTS: 1.5
  • Typ: VU Vorlesung mit Übung

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage zur Erfassung und Quantifizierung des Einflusses stochastischer Unsicherheiten in der Strukturmechanik (mit Hilfe analytischer bzw. numerischer Methoden).

Inhalt der Lehrveranstaltung

Zufallsvariable, Zufallsfelder, elementare Statistik, Grundlagen zuverlässigkeitsorientierter Tragwerksauslegung

Methoden

Erklärung sachlicher Zusammenhänge, Berechnung von Übungsbeispielen, selbständige Bearbeitung von Projekten

Prüfungsmodus

Mündlich

Weitere Informationen

 

The course will be held as a block in January 2020. Lecture times are:

Wed, 15 Jan 2020, 9:15-12:30

Thu, 16 Jan 2020, 9:15-12:30

Fri, 17 Jan 2020, 9:15-12:30

Location: Seminar Room 208-01, Stiege 3, 2. Stock, Hauptgebäude


Vortragende

Institut

Leistungsnachweis

Mündliche Prüfung

LVA-Anmeldung

Nicht erforderlich

Curricula

Literatur

Christian Bucher. Computational analysis of randomness in structural mechanics. Structures and Infrastructures Book Series, Vol. 3. Taylor & Francis, London, 2009.

Sprache

Englisch