206.068 Werkstoffseminar
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2019W, SE, 2.0h, 2.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 2.0
  • Typ: SE Seminar

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage Probleme im Zusammenhang mit der Anwendung von Baustoffen in schriftlicher Form darzustellen und Ansätze zu einer Lösung zu formulieren. Die Lehrveranstaltung dient zur Ergänzung und Vertiefung der Kenntnisse zur Baustoffkunde.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Die Seminararbeit kann sowohl ein theoretisches Thema als auch Versuche im Labor mit ausgewählten Baustoffen zum Inhalt haben. Der Themenbereich wird jeweils mit dem Betreuer festgelegt.

Methoden

Literaturreche und Bearbeitung der Literatur, selbstständige Versuche, wissenschaftliche Diskussion.

Prüfungsmodus

Prüfungsimmanent

Weitere Informationen

Termine nach Vereinbarung


Beachten Sie beim Verfassen der Ausarbeitung bitte die Richtlinie der TU Wien zum Umgang mit Plagiaten: https://www.tuwien.ac.at/fileadmin/t/ukanzlei/Lehre_-_Leitfaden_zum_Umgang_mit_Plagiaten.pdf


Beachten Sie beim Verfassen der Ausarbeitung bitte die Richtlinie der TU Wien zum Umgang mit Plagiaten: https://www.tuwien.at/fileadmin/Assets/dienstleister/Datenschutz_und_Dokumentenmanagement/Lehre_-_Leitfaden_zum_Umgang_mit_Plagiaten.pdf

Vortragende

Institut

Leistungsnachweis

Abgabe einer schriftliche im Umfang von ca. 15 - 20 Seiten.

LVA-Anmeldung

Anmeldemodalitäten:

Nach Vereinbarung

Curricula

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Weitere Informationen

Sprache

Deutsch