203.098 Angewandte Felsmechanik
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2020W, VO, 2.0h, 3.0EC
TUWEL

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 3.0
  • Typ: VO Vorlesung
  • Format der Abhaltung: Distance Learning

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage das mechanische Verhalten von Gestein und Gebirge (Fels) mithilfe gängiger Modelle (z.B. Bruchkriterium von Hoek & Brown) zu beschreiben und geotechnische Fragestellungen in Bezug auf den Versagensmechanismus und die Standsicherheit von Felsböschungen, die Abschätzung der Reichweite und der Magnitude von Steinschlag sowie Felslawinen und den Einfluss des Trennflächengefüges auf Gründungen und Hohlraumbauwerke zu bearbeiten.

Inhalt der Lehrveranstaltung

I. Grundlagen: Unterschied Gestein - Gebirge, Bruchmechanismen und rheologische Eigenschaften (Festigkeit, Formänderungsverhalten) von Gesteinen und geklüftetem Fels, diskontinuumsmechanische Rechenmodelle, Wirkung des Wassers im Untergrund, Versuchswesen.

II. Felsböschungen: Versagensmechanismen, mechanische Modellvorstellungen, Rechenmodelle und Rückrechnung von Eingangswerten, messende Beobachtung, Möglichkeiten zur Erhöhung der Standsicherheit.

III. Gründungen: Kraftausbreitung in anisotropen, inhomogenen und in diskontinuierlichen Medien, Versagensmechanismen von Gründungen, Standsicherheitsfragen, messende Beobachtung.

IV. Gebirgshohlraumbauten: Einflussnahme Gebirge - Tunnel, Rechenmodelle und Standsicherheitsnachweise, Tunnelbaumethoden, Tunnelsanierungen

Methoden

Präsentation des aktuellen Wissenstands, Vorstellung und Diskussion von Fallbeispielen, Bearbeitung von Übungsbeispielen (z.B. strukturgeologische Analysen mithilfe des Gefügediagramms)

Prüfungsmodus

Schriftlich und Mündlich

Weitere Informationen

Zuordnung im Masterstudium Bauingenieurwesen (Studienkennzahl: 066 505):
Modul 1 der Vertiefungsrichtung Geotechnik;
Modul 3 der anderen Vertiefungsrichtungen

Vortragende

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Fr.10:00 - 12:0009.10.2020 mittels ZOOM-Webinar1. Vorlesung
Fr.10:00 - 12:0016.10.2020 mittels ZOOM-Webinar2. Vorlesung
Fr.10:00 - 12:0020.11.2020 mittels ZOOM-Webinar3. Vorlesung
Fr.10:00 - 12:0027.11.2020 mittels ZOOM-Webinar4. Vorlesung
Fr.10:00 - 12:0004.12.2020 mittels ZOOM-Webinar5. Vorlesung
Fr.10:00 - 12:0011.12.2020 mittels ZOOM-Webinar6. Vorlesung
Fr.10:00 - 12:0015.01.2021 mittels ZOOM-Webinar7. Vorlesung

Leistungsnachweis

Mündliche und schriftliche Prüfung

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
29.09.2020 15:00 16.10.2020 23:00 16.11.2020 23:00

Curricula

Literatur

Ein Skriptum zur Lehrveranstaltung ist erhältlich. Müller, L.: Der Felsbau, Enke 1963 und 1978: Wittke, W.: Felsmechanik, Springer 1984: Hoek, E. und Bray, J. W.: Rock Slope Engineering, Inst. Min. Metall, London 1981: Hoek, E. und Brown, E. T.: Underground Excavations in Rock, Inst. Min. Metall, 1982

Vorkenntnisse

Grundlagenwissen in Mechanik und Geologie

Sprache

Deutsch