202.665 Festigkeitslehre
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2019W, UE, 2.5h, 2.5EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.5
  • ECTS: 2.5
  • Typ: UE Übung

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage, Rechenbeispiele zu lösen, die ein Verständnis der fundamentalen Konzepte der Kontinuumsmechanik und Festigkeitslehre voraussetzen.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Spannungstensor, Festigkeitskriterien, Verzerrungstensor, Prinzip der virtuellen Leistung, Arbeit/Energie/Elastizität, Grundlagen der Stabtheorie, Stabilitätsverlust

Methoden

Vortrag an der Tafel; Vorlage eines Volltextskriptums mit Formeln und Beispielen; Fragestunden

Prüfungsmodus

Prüfungsimmanent

Weitere Informationen

Die erste Übung inkl. Erläuterungen zur Organisation von VO und UE findet am Mittwoch, 23. Oktober 2019 statt. Am Mittwoch, 2. Oktober 2019 und Donnerstag, 3. Oktober 2019 findet statt der UE eine VO statt. Nähere Infos zum Ablauf können dem unter Unterlagen bereitgestellten Terminkalender entnommen werden.

Bei Fragen zum Ablauf der LVA wenden Sie sich an Th. Kiefer, M. Königsberger oder V. Kumbolder.

Vortragende

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Mi.13:00 - 15:0002.10.2019 - 29.01.2020HS 18 Czuber Übung
Do.13:00 - 15:0003.10.2019 - 23.01.2020HS 18 Czuber Übung
Fr.16:00 - 19:0029.11.2019HS 7 Schütte-Lihotzky 1. Kolloquium (Paralleltermin)
Fr.16:00 - 19:0029.11.2019HS 13 Ernst Melan 1. Kolloquium (Paralleltermin)
Fr.16:00 - 19:0029.11.2019HS 18 Czuber 1. Kolloquium (Paralleltermin)
Fr.16:00 - 19:0029.11.2019HS 17 Friedrich Hartmann 1. Kolloquium (Paralleltermin)
Fr.16:00 - 19:0029.11.2019HS 8 Heinz Parkus 1. Kolloquium (Paralleltermin)
Do.12:00 - 15:0030.01.2020HS 7 Schütte-Lihotzky 2. Kolloquium (Paralleltermin)
Do.12:00 - 15:0030.01.2020HS 18 Czuber 2. Kolloquium (Paralleltermin)
Do.12:00 - 15:0030.01.2020HS 8 Heinz Parkus 2. Kolloquium (Paralleltermin)
Do.12:00 - 15:0030.01.2020HS 13 Ernst Melan 2. Kolloquium (Paralleltermin)
Mo.15:00 - 18:0002.03.2020FH Hörsaal 1 Ersatzkolloquium
Festigkeitslehre - Einzeltermine
TagDatumZeitOrtBeschreibung
Mi.02.10.201913:00 - 15:00HS 18 Czuber Übung
Do.03.10.201913:00 - 15:00HS 18 Czuber Übung
Mi.09.10.201913:00 - 15:00HS 18 Czuber Übung
Do.10.10.201913:00 - 15:00HS 18 Czuber Übung
Mi.16.10.201913:00 - 15:00HS 18 Czuber Übung
Do.17.10.201913:00 - 15:00HS 18 Czuber Übung
Mi.23.10.201913:00 - 15:00HS 18 Czuber Übung
Do.24.10.201913:00 - 15:00HS 18 Czuber Übung
Mi.30.10.201913:00 - 15:00HS 18 Czuber Übung
Do.31.10.201913:00 - 15:00HS 18 Czuber Übung
Mi.06.11.201913:00 - 15:00HS 18 Czuber Übung
Do.07.11.201913:00 - 15:00HS 18 Czuber Übung
Mi.13.11.201913:00 - 15:00HS 18 Czuber Übung
Do.14.11.201913:00 - 15:00HS 18 Czuber Übung
Mi.20.11.201913:00 - 15:00HS 18 Czuber Übung
Do.21.11.201913:00 - 15:00HS 18 Czuber Übung
Mi.27.11.201913:00 - 15:00HS 18 Czuber Übung
Do.28.11.201913:00 - 15:00HS 18 Czuber Übung
Fr.29.11.201916:00 - 19:00HS 7 Schütte-Lihotzky 1. Kolloquium (Paralleltermin)
Fr.29.11.201916:00 - 19:00HS 8 Heinz Parkus 1. Kolloquium (Paralleltermin)

Leistungsnachweis

Zwei schriftliche Kolloquien. In Summe sind mindestens 50% der Punkte für eine positive Beurteilung erforderlich.

Ein Antritt zum Ersatzkolloquium ist NUR bei Abwesenheit von einem der beiden regulären Kolloquien möglich.

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
01.10.2019 00:01 23.10.2019 23:59 23.10.2019 23:59

Anmeldemodalitäten:

Eine Anmeldung ist für die Teilnahme an den Kolloquien und für Zugang zum TUWEL-Kurs erforderlich. Eine Zeugnisausstellung erfolgt erst mit Teilnahme an mindestens einem Kolloquium.

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
033 265 Bauingenieurwesen 3. SemesterSTEOP
Lehrveranstaltung erfordert die Erfüllung der Studieneingangs- und Orientierungsphase STEOP

Literatur

Unterlagen werden online via TUWEL zur Verfügung gestellt. Für einen Zugang zum TUWEL-Kurs ist eine Anmeldung zur LVA erforderlich.

Vorkenntnisse

Kenntnisse der Inhalte aus den Lehrveranstaltungen Mathematik 1 und 2, sowie Baumechanik und Mechanik 1 empfehlenswert.

Begleitende Lehrveranstaltungen

Vertiefende Lehrveranstaltungen

Weitere Informationen

Sprache

Deutsch