202.647 Mathematical Systems Biology
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2017W, VO, 1.0h, 1.5EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 1.0
  • ECTS: 1.5
  • Typ: VO Vorlesung

Ziele der Lehrveranstaltung

Kenntnis und Verstaendnis verschiedener mathematischer Methoden zur Modellierung komplexer, teilweise mechanisch kontrollierter biologischer Systeme. 

Inhalt der Lehrveranstaltung

Definition des Begriffs ¿Systembiologie¿; Mathematische Methoden zur Loesung komplexer biologische Systeme (Theorie und praktische Beispiele); Einfluss der mechanischen Belastung auf biologische Systeme (Theorie und praktische Beispiele); Vorstellung von Ansaetzen zur Nutzung experimenteller Befunde fuer die Modellentwicklung anhand von Fallstudien.

Weitere Informationen

Die Studierenden können zwecks Terminfindung bis zum 16.10.2017 an folgender Umfrage teilnehmen: https://doodle.com/poll/9pf754ty5gvt7gr9

Vortragende

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Mo.11:30 - 12:0009.10.2017Seminarraum 202 Vorbesprechung
Fr.14:00 - 18:0024.11.2017HS 7 Schütte-Lihotzky Vorlesung
Fr.13:00 - 14:0001.12.2017EI 2 Pichelmayer HS Vorlesung
Fr.12:00 - 15:0015.12.2017FH Hörsaal 7 Vorlesung
Fr.14:00 - 18:0022.12.2017HS 18 Czuber Vorlesung

LVA-Anmeldung

Nicht erforderlich

Curricula

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Sprache

Englisch