193.110 Socially Embedded Computing
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2022S, VU, 3.0h, 4.0EC
TUWEL

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 3.0
  • ECTS: 4.0
  • Typ: VU Vorlesung mit Übung
  • Format der Abhaltung: Präsenz

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage, ein

๏ Verständnis über Einbettung von Computern in Arbeit und im Alltag.

๏ Kenntnisse über Begriffe, Theorien, Ansätze, Methoden und Systeme in diesem Zusammenhang.

๏ Kenntnisse über Konzepte und Prinzipien zur Entwicklung unterstützender Systeme.

๏ Kenntnisse über diverse Ansätze der Entwicklung, Anwendungen und Auswirkungen des Einsatzes solcher Systeme.

zu entwickeln und anzuwenden.

 Auf Grund des Infektionsgeschehens kann es zu Veränderungen führen.

Inhalt der Lehrveranstaltung

๏ Context-Aware Computing Context, Modellierung, Beispiele, Design-Guidelines

๏ Computer Supported Cooperative Work (CSCW) Grundwissen über Arbeit, Arbeitsprozesse, Organisationen, Gruppenprozesse, Gruppenverhalten, Meinungsbildungsprozess in Gruppen | Grundlagen des kooperativen Arbeitens, Computer Supported Cooperative Work (CSCW) | Koordinationsmechanismen und -systeme

๏ Soziale Interaktion im Alltag Arten d. Kommunikation | soziale Rollen | Grundwissen über soziale Lernprozesse | Mediennutzung und Gebrauch | Arten der Interaktion

๏ Human Centered Design Verständnis von Arbeits- und Lebensrealitäten der NutzerInnen beim Design technischer Systeme und Artefakte | Aktive Kooperation zwischen DesignerInnen und NutzerInnen | Aktive Kooperation zwischen DesignerInnen und NutzerInnen

๏ Critical Algorithm Studies Kritische Reflexion auf Ethik und Politik zu den Verflechtungen zwischen Gesellschaft, Kultur und Algorithmen.

๏ Design Studies Verständnis von Designing und der Arbeitspraxis in Designdisziplinen | Inter- und Transdisziplinäres Design

๏ Companion Technologien Grundlagen von Digitalen Assistenten | Mensch-Maschine-Schnittstellen zur Unterstützung von Menschen mit AI/MachineLearning | Technische Hilfen für Alltag und Praxis

Methoden

Fachliche und methodische Kenntnisse:

  • Verständnis über kontext-sensitive Systeme (in der Arbeit und im Alltag)
  • Kenntnisse über Begriffe, Theorien, Ansätze, Methoden und Systeme in diesem Zusammenhang
  • Kenntnisse über Konzepte und Prinzipien der Entwicklung unterstützender Systeme
  • Kenntnisse über diverse Architekturen, Modelle, Entwicklungsumgebungen, Ansätze der Entwicklung, Anforderungen an Systeme, Anwendungen und Auswirkungen des Einsatzes solcher Systeme

Kognitive und praktische Fertigkeiten:

  • Anwendung der Methoden des nutzungsorientierten Designs, mit der Erhebung der Anforderungen, Generierung der Spezifikationen und der Evaluierung der entstandenen Systeme bzw. Prototypen durch Einsatz von ethnographischen Methoden und Contextual Design

Soziale Kompetenzen, Innovationskompetenz und Kreativität:

  • Gruppenarbeit, um kooperative Welten zu verstehen, zu entwerfen und mit solchen Welten zu experimentieren

Prüfungsmodus

Prüfungsimmanent

Weitere Informationen

Vorbesprechung: 01.03.22 um 14:00 Uhr in Präsenz (FAV HS1)!

ZOOM-Link für sämtliche LVA-Termine falls notwendig aufgrund des Infektionsgeschehens  

https://tuwien.zoom.us/j/97830549399?pwd=WmhWNnFqWVBCRmpOQ1RPVjNNdGtTUT09

 

ECTS breakdown

4 Ects = 100 hours

1h - introduction to the lecture
32h - lecture time
42h - working on assignments
25h - time for written course summaries

Vortragende Personen

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Di.14:00 - 16:0001.03.2022 - 28.06.2022FAV Hörsaal 2 Socially Embedded Computing
Di.14:00 - 16:0001.03.2022 - 28.06.2022FAV Hörsaal 1 - INF Socially Embedded Computing
Socially Embedded Computing - Einzeltermine
TagDatumZeitOrtBeschreibung
Di.01.03.202214:00 - 16:00FAV Hörsaal 2 Socially Embedded Computing
Di.01.03.202214:00 - 16:00FAV Hörsaal 1 - INF Socially Embedded Computing
Di.08.03.202214:00 - 16:00FAV Hörsaal 2 Socially Embedded Computing
Di.08.03.202214:00 - 16:00FAV Hörsaal 1 - INF Socially Embedded Computing
Di.15.03.202214:00 - 16:00FAV Hörsaal 2 Socially Embedded Computing
Di.15.03.202214:00 - 16:00FAV Hörsaal 1 - INF Socially Embedded Computing
Di.22.03.202214:00 - 16:00FAV Hörsaal 2 Socially Embedded Computing
Di.22.03.202214:00 - 16:00FAV Hörsaal 1 - INF Socially Embedded Computing
Di.29.03.202214:00 - 16:00FAV Hörsaal 2 Socially Embedded Computing
Di.29.03.202214:00 - 16:00FAV Hörsaal 1 - INF Socially Embedded Computing
Di.05.04.202214:00 - 16:00FAV Hörsaal 2 Socially Embedded Computing
Di.05.04.202214:00 - 16:00FAV Hörsaal 1 - INF Socially Embedded Computing
Di.26.04.202214:00 - 16:00FAV Hörsaal 2 Socially Embedded Computing
Di.26.04.202214:00 - 16:00FAV Hörsaal 1 - INF Socially Embedded Computing
Di.03.05.202214:00 - 16:00FAV Hörsaal 2 Socially Embedded Computing
Di.03.05.202214:00 - 16:00FAV Hörsaal 1 - INF Socially Embedded Computing
Di.10.05.202214:00 - 16:00FAV Hörsaal 2 Socially Embedded Computing
Di.10.05.202214:00 - 16:00FAV Hörsaal 1 - INF Socially Embedded Computing
Di.17.05.202214:00 - 16:00FAV Hörsaal 2 Socially Embedded Computing
Di.17.05.202214:00 - 16:00FAV Hörsaal 1 - INF Socially Embedded Computing

Leistungsnachweis

Schriftlich in Form von Übungsaufgaben und Zusammenfassungen von Lehrinhalten.

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
15.02.2022 08:00 15.03.2022 23:59 15.03.2022 23:59

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
033 532 Medieninformatik und Visual Computing 6. SemesterSTEOP
Lehrveranstaltung erfordert die Erfüllung der Studieneingangs- und Orientierungsphase STEOP
033 533 Medizinische Informatik STEOP
Lehrveranstaltung erfordert die Erfüllung der Studieneingangs- und Orientierungsphase STEOP

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Sprache

Deutsch