193.100 Projekt Medizinische Informatik
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2021W, PR, 4.0h, 12.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 4.0
  • ECTS: 12.0
  • Typ: PR Projekt
  • Format der Abhaltung: Distance Learning

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage eine größere Aufgabenstellung aus dem Bereiche der medizinischen Informatik. Studierende können ein größeres Software/Designprojekt planen und durchführen, durch nutzerzentrierte, zyklische Entwicklungsprozesse, Ergebnisse zu produzieren und eine Evaluierung zu erstellen.

Vertiefung des Wissens bezüglich medizinischen Anwendungen und qualitativer Methoden zur systematischen Erhebung von Design Anforderungen und Zielen. Das Erlernen des praktischen Anwendens solcher Anforderungen in ein designtes technisch-funktionales Artefakt.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Vermittlung eines tieferen Verständnisses für interdisziplinäre Problemlösungsansätze im Bereich Informatik und Medizin. Vermittlung von umfassenden Fertigkeiten zum Design entsprechender … für spezielle Probleme im Bereich Informatik und Medizin.

Methoden

m Rahmen der LVA werden nutzerzentrierte Methoden erlernt und umgesetzt, die sich an den Anforderungen des jeweiligen Projekts orientieren. Dazu zählen beispielsweise Interviews, Prototypentests, Sketches, Mockups, Workshops, etc.

 

Prüfungsmodus

Prüfungsimmanent

Weitere Informationen

Please email lecturers for first appointment to discuss a project idea.

ECTS-Breakdown:

  24h Themenwahl, Literaturrecherche
  36h Projektbesprechungen
156h Implementation / Testen
  84h Ausarbeitung der Bachelorarbeit
-------
300h

Mögliche Projekthemen:

  • Mental health promotion
  • Positive psychology interventions
  • Self care
  • Older people and health care at home
  • Human-Robot interaction in care scenarios

Zur Wahl stehen vorskizzierte Projektthemen, als auch die Möglichkeit ein selbst gewähltes Projekt, welches sich mit möglichen digitalen Werkzeugen, digitalen Methoden, Applikationen für die Medizinischeforschung, partizipative Gesundheitsforschung, Wünschen und Bedürfnissen der diversen NutzerInnen auseinandersetzt.

Vortragende Personen

Institut

Leistungsnachweis

Der Leistungsnachweis erfolgt durch das generierte Artefakt und dessen Qualität, als auch durch die aktive Teilnahme am nutzerInnen-zentrierten Designprozess, sowie an der Dokumentation und der Erstellung eines Abschlussberichts.

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
04.10.2021 09:00 29.10.2021 09:00 05.11.2021 09:00

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
066 936 Medizinische Informatik 3. Semester

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Sprache

Englisch